Donnerstag, 17. März 2016

Forum zur Nebelmelodie


Zu Nebelmelodie gibt es jetzt auf dem Scifinet einen Forumseintrag. Rückmeldungen, aber auch Fragen, können dort gerne gestellt werden.


Zum Forum






Nebelmelodie auf Amazon.

Dienstag, 15. März 2016

Woran es der Kurzgeschichtenszene mangelt!


Literarische Werke oder gar phantastische Werke im Allgemeinen sorgen in ihrer Bewertung immer wieder für Kontroversen.
Mag der eine Herr der Ringe, ist dem anderen das Buch zu langweilig und zäh. Liebt der eine Star Wars, ist es für den anderen was für 45jährige, die auf der Stufe eines Zwölfjährigen stehen geblieben sind.
Durchforstet ein Filmforum, da seht ihr, Meinungen arten oft genug zu einem Glaubenskrieg aus. Bei Büchern ist das nicht viel anders. Für den einen geht nur Hard-SF, der zweite liest nur Military und unter Zykluslänge geht es sowieso nicht.
Und schließlich steuert Perry Rhodan stramm auf die 3000er Grenze zu, was zählt da schon eine Kurzgeschichte. So mickrig, so schnell vorbei und am Ende hat man das Gefühl, das war es?
 
Wer jetzt auf Grund dieser Einleitung denkt, die Kurzgeschichte ist eine aussterbende Gattung, dem schrei ich entgegen: WEIT GEFEHLT!
Der Vincent Preis listete 2015 364 Kurzgeschichten auf und in vergangenen Jahren waren es auch mal über 600. Das sind nur die erfassten Geschichten des Genre Horror und Unheimliche Phantastik. Dazu kommen noch Science Fiction, Fantasy plus all die, die gar nicht erfasst wurden, weil sie entweder unter dem Radar liefen oder es sich um reine Onlineveröffentlichungen handelt. Michael K. Iwoleit sprach auf Facebook von 150 SF Kurzgeschichten, die er für das SF Jahr 2016 bei Golkonda liest und echauffierte sich über die mangelnde Qualität.
 

Montag, 14. März 2016

Donnerstag, 10. März 2016

Hitparade März 2

Der heutige Ausflug in die Musikwelt wird mit dem Titel Rock Balladen überschrieben. Aber nur schmalzig wird es natürlich nicht.

  1. Scorpions - Temple Of The King
  2. Nazareth - Vigilante Man
  3. Eagles - Hotel California 
  4. Metallica - The Unforgiven 
  5. AC/DC - Ride On
  6. Def Leppard - Bringin´On The Heartbreak 
  7. Motörhead - Don´t Let Daddy Kiss Me
  8.  Judas Priest - Diamonds and Rust
  9.  Cinderella - Nobody´s Fool
  10. Bruce Dickinson - Tears Of The Dragon

Alles oder nichts

So lautet der Titel meiner Saramee Geschichte, die man auf dem Phantastikon nachlesen kann.

Ursprünglich erschienen in Fantasyguide präsentiert: Der wahre Schatz, pmachinery, 2010.

Unter Fantasyguide präsentiert erschien neben Der wahre Schatz   noch Am Ende des Regens, letzteres war eine reine SF Anthologie.

Der wahre Schatz dagegen bietet, wie die Seite Fantasyguide, einen Genremix. Aktuell arbeiten wir am dritten Band, der wieder ein gemischter Band sein soll und ebenfalls bei pmachinery erscheinen wird.

In Der wahre Schatz schrieb jeder der Autoren einen kurzen Text zum Hintergrund der Geschichte. Hier mein Text:

Dienstag, 8. März 2016

PAN Branchentreffen

Ein Treffen zur deutschen Phantastik findet in Köln statt und zwar am 21-22.4.2016.
Infos finden sich hier.
Die Veranstaltung kostet allerdings Eintritt. Für Nichtmitglieder nämlich 175 Euro.
Wer wissen will, was PAN ist und was sie sich auf die Fahnen geschrieben haben, lese sich bitte das Interview auf dem Fantasyguide durch.
Und vielleicht geht ja jemand auf das Branchentreffen und danach zum Marburg Con 2016. Dort kann er oder sie ja mal berichten ob sich die Veranstaltung gelohnt hat.

Die phantastischen Ermittler der Heftromanszene

..ist ein Artikel, der ursprünglich in Phase X Ausgabe 8 erschien und später in Zwielicht Classic 1 nachgedruckt wurde.

Er kann jetzt auf phantastikon nachgelesen werden.




Die gedruckte Ausgabe von Phase X8 findet sich hier.

Samstag, 5. März 2016

Hitparade März

Die Hitparade März konzentriert sich ein wenig auf die Neunziger

Skid Row - 18 and Life
Guano Apes - Loard Of The Boards
Ugly Kid Joe - Everything About You
Cinderella - Gipsy Road
Guns´N´Roses - Welcome To The Jungle
Judas Priest - Painkiller
Iron Maiden - Afraid To Shot Strangers
Metallica - Ain´t My Bitch
Marilyn Manson - The Beautiful People
Rammstein - Sehnsucht





Freitag, 4. März 2016

Zwielicht Classic 8 für den Vincent Preis nominiert

Das Titelbild von Zwielicht Classic 8 wurde für den Vincent Preis 2015 nominiert.
An dieser Stelle Herzlichen Glückwunsch an Björn Ian Craig.


Felix Woitkowski wurde mit Rattensang nominiert und gehört damit zu den fünf Finalisten in der Kategorie Roman national.


Laird Barron - Hallucigenia gelang gleiches in der Kategorie International. Ein sehr lohnenswertes Buch.


Das Team des Marburg Con und Michael Marrak wurden für den Sonderpreis nominiert.


Die Ergebnisse
Vincent Preis 2015


Oder direkt hier:

Donnerstag, 3. März 2016

Geile Schuhe

Allerdings sollte man damit nicht versuchen zu fliegen, wie man hier nachlesen kann.
Unsere Polizisten sind hoffentlich fitter wie der Cop in dem Beitrag.

Michael Schauer - Bandenkrieg in Chinatown (Jerry Cotton 3341)

  Michael Schauer ist der Autor dieses Jerry Cotton wie man anhand  der Liste des Zauberspiegels  erkennen kann und es ist sein erster. No...