Dienstag, 20. Juli 2021

Phantastische Neuigkeiten 20.07.21


Das neuste Kind aus dem Wurdack Verlag trägt den Titel Alraune und ist ein Magazin, deren einzelne Ausgaben sich jeweils einem Thema widmen und die wechselnde Herausgeberteams haben. Das Thema lautet Maritime Schrecken und passenderweise ist eine deutsche Erstveröffentlichung eines finnischen Autors enthalten. Ein paar mehr Details werden hier ausgebreitet.

Montag, 19. Juli 2021

Phantastische Neuigkeiten 19.07.21


 Niemand kommt hier lebend raus von Adam Nevill erscheint am kommenden Montag. Aktuell kann der von Autor und Illustratoren signierte Band noch zum Vorzugspreis bestellt werden. Der Roman erscheint gebunden als Band 10 der Reihe Cemetery Dance Germany.

Sonntag, 18. Juli 2021

Die Nominierungen des DSFP 2021

 Die Nominierungen des DSFP 2021 sind verfügbar.

Harlan Coben - Das Spiel seines Lebens


Rasches Handeln ist angesagt für den New Yorker Sportagenten Myron Bolitar: Der Vertrag mit dem Profi-Footballspieler Christian Steele steht kurz vor der Unterzeichnung, da wird Christian verdächtigt, seine Verlobte umgebracht zu haben. Allerdings schwört er, von der spurlos verschwundenen Kathy unlängst noch einen Anruf erhalten zu haben. Auch Kathys Schwester Jessica glaubt nicht an die offizielle Version der Polizei. Sie beauftragt Myron Bolitar, eigene Nachforschungen anzustellen. Und das ist ganz in Myrons Sinne, denn der hat wenig Lust, seinen besten Klienten demnächst im Gefängnis zu besuchen ...

Cliff Corner - In Ketten auf der Teufelsinsel (Bastei Kriminal-Roman 699)


 Der Autor des 39. Cliff Corner Abenteuers ist unbekannt. 
Der Roman beginnt wie oft mit einem Paukenschlag. Zwei Falschirmspringer, zwei Freunde. Der erste springt ab, aber der Fallschirm öffnet sich nicht. Sein Kumpel springt hinter ihm her, kann ihn aber nicht retten. Für den Überlebenden, Owe Mountwich, scheint klar, es handelt sich um Mord. Er ruft Cliff Corner vom FBI an, aber der verweist ihn auf die City Police. 

Freitag, 16. Juli 2021

500.000 Aufrufe!


 Der Ernstfall bedankt sich für mittlerweile 500.000 Aufrufe! Möget ihr mir weiter gewogen sein.

Der beliebteste Post der letzten 12 Monate ist dieser hier.

Und dies ist der beliebteste Post der letzten 30 Tage.

Beliebtester Post aller Zeiten ist Zwielicht.

Peter Hebel - Entführung auf italienisch (Peter Mattek 13)

 Peter Hebel (1942-1997) veröffentlichte 1989 im Bastei Taschenbuch 19543 den Roman Peter


Mattek - Der Mann für Sonderfälle. 1990-1992 folgte die Heftserie Peter Mattek über den Bundespolizisten, der in Schimanski-Tradition zusammen mit 
Paul Koslowski (der Pole) als Dortmunder ermitteln.

Gard Spirlin - Dann singe ich ein Lied für dich (Zwielicht 13)

Gard Spirlin   hat mit Dann singe ich ein Lied für dich aus Zwielicht 13 den Vincent Preis 2019 als Beste Kurzgeschichte gewonnen. Hier d...