Posts

Es werden Posts vom Januar, 2023 angezeigt.

Traumpfade als Hardcover

Bild
 Traumpfade von Algernon Blackwood gibt es jetzt auch als Hardcover . Nachdem das Buch jetzt zwei Monate auf dem Markt ist kann man festhalten: Es ist der beste Start eine Zwielicht Buches seit wir das ohne Verlag machen.

Der Trickser aus Das geheime Sanatorium

Bild
  ...ist eine Geschichte von Günter Wirtz aus Das geheime Sanatorium . Sie ist jetzt online als PAN Geschichte des Monats auf Zauberwelten kostenlos lesbar: Der Trickser Ein Interview mit den Machern von  Das geheime Sanatorium  findet sich hier: Interview . Im Buch sind zwei Geschichten von mir enthalten, Leseproben finden sich hier: Hämatophopie Femme Fatale

Jean-Christophe Grangé - Die marmornen Träume

Bild
  Berlin 1939: Während die Welt dem Grauen des Zweiten Weltkrieges entgegenblickt, treffen sich die schönen Damen der Nazi-Elite zum Champagner im Adlon. Sie scheinen unantastbar. Bis an der Spree eine brutal zugerichtete Frauenleiche gefunden wird. Sie war eine von ihnen, und die Spur des Täters reicht bis in die obersten Führungskreise des Regimes. Jean-Christophe Grangé mit seinem ersten historischen Berlin-Thriller: eine erbarmungslose Jagd in den finstersten Abgründen der menschlichen Existenz.

John D. Acton - Parker fängt den "Affenmenschen" (Silber Krimi 904)

Bild
 

Webb Landy - Puppen am Tanzen ( Illtis 239)

Bild
  Puppen am Tanzen erschien 1957 im Iltis Verlag und wurde am 5.10 indiziert:

Jerry Kennealy - Schlechte Karten (Nick Polo 2)

Bild
  Die Schwarze Serie  von Bastei lief von 1987 bis 1994.  Hier gibt es die Reihenübersicht mit Titelbildern . Als Band 68 (19168) erschien Meer der Lügen , der erste von zwei Romanen mit Nick Polo. Das zweite Abenteuer ist der vorliegende Band  19181 Schlechte Karten (Polo Anyone) . Autor ist  Jerry Kennealy . Original erschien der Roman 1988 als Polo Solo,die deutsche Fassung ist von 1993:

Mac Driving - Wirbel in Short City (Mephisto 14)

Bild
  Als Band 14 der Reihe Mephisto erschien Wirbel in Short City, ein Abenteuer mit Mac Driving . Das Buch erschien nicht als Leihbuch (was ein Novum wäre, da alle Mac Driving als Leihbuch erschienen) oder damals unter anderem Titel. Die dritte Möglichkeit es ist als Leihbuch erschienen, aber niemand hat den Nachweis gefunden.

Die Zwielicht Bestseller 2022

Bild
 2021 war ein gutes Jahr für Zwielicht. Und auch 2022 hat die Erwartungen erfüllt. Die Verkaufszahlen von Fantastic Pulp kommen erst im März und so ist noch kein abschließendes Bild verfügbar. Aber man kann schon sagen, es war ein gutes Verkaufsjahr für Zwielicht . Einzig 2021 und 2018 waren besser. Wobei durch   Fantastic Pulp  noch der Spitzenplatz oder Platz 2 erreicht werden kann.

Hanns Heinz Ewers - Das Grauen

Bild
Das Grauen ist eine Kurzgeschichtensammlung des Düsseldorfer Autors Hanns Heinz Ewers aus dem Jahr 1907:  Publication: Das Grauen: Seltsame Geschichten (isfdb.org)

Neuer Stern 87

Bild
  2022 sind 12 Neue Sterne erschienen, eine Übersicht der Ausgaben findet sich hier . Das Jahr 2023 ist noch ganz frisch da ist der Winter Stern, Ausgabe 87 erschienen. Hier das Editoral der Ausgabe, die einen Themenschwerpunkt Märchen hat und die auf die aktuelle Vincent Preis 2022 Runde hinweist:

Mac Driving - Mörder an der Kamera (Lugana Verlag #57)

Bild
  Die Roman-Quelle ist eine Heftreihe aus der Schweiz und erschien wohl von 1960-1969.

Delfried Kaufmann - Wir brachen den Terror (Jerry Cotton 35)

Bild
  Als Band 35 der Serie Jerry Cotton erschien der Roman  W ir brachen den Terror . Autor des Romans ist laut  Zauberspiegel  der  Jerry Cotton  Erfinder  Delfried Kaufmann .

Delfried Kaufmann -Wir durchkreuzen das Waffengeschäft (Jerry Cotton 37)

Bild
  Als Band 37 der Serie Jerry Cotton erschien der Roman Wir durchkreutzen das Waffengechäft . Autor des Romans ist laut  Zauberspiegel  der  Jerry Cotton  Erfinder  Delfried Kaufmann .

Alfons Zech - Hafenbahnhof "12 Uhr"

Bild
  Hafenbahnhof "12 Uhr" von Alfons Zech erschien 1955 als Leihbuch bei Bokämper. Insgesamt erschienen von dem Autor 10 Leibücher, er findet sich auch im Bastei Kriminal-Roman  Band 264 Einer schwieg im Hintergrund und Band 286 Koste es, was es wolle!  sowie  Kelter Kriminal-Roman  Band 129 Warum schwieg Sibylle (1959) .Unter Rolf Sorell schrieb er auch einen Western, der original unter Peter Rauenberg als Leihbuch Der Überfall im Aliaschka-Tal erschien. Hier die Übersicht der Leihbücher, die auch Nachdrucke der Vorkriegsromane enthält:

Pit Comber - Tante Abigails Katzen (Iltis #441)

Bild
   "Tante Abigails Katzen"  erschien 1959 im Düsseldorfer Iltis Verlag als Leihbuch mit der Verlagsnummer #392 und hatte 286 Seiten. Autor war wohl  Karl Theodor Horschelt , wobei ich mir nach der Lektüre von bisher vier Pit Comber Romanen sicher bin, da haben mehrere Autoren mitgeschrieben.  Insgesamt erschienen von 1955 bis 1962 53 Leihbücher mit Pit Comber und zwar in den Verlagen Miriam, Lugana und  Iltis , eine Auflistung findet sich in  Illustrierte Bibliographie der Leihbücher 1946-1976: Band 1 Kriminal-Romane .  Nachdrucke erschienen in Krimi Knüller und Krimi Krimi  sowie Action Krimi . So auch   "Tante Abigails Katzen" als  Krimi Krimi  Band 4: Wie immer ist dem Leihbuch eine Inhaltsangabe vorangestellt: Es ermitteln  Pit Comber  und Sammy Housholder, das sind Inkarnationen von   Pat Wilding   bzw.  Mac Driving   mit Jimmy Kennegan. Pit Comber ermittelt allerdings aus Los Angeles. Verlagsnummer ist #441: Tante Abigail ist ein wenig exzentrisch und mit 43

Ein Fragment des Lebens bei epubli

Bild
  Das Buch Ein Fragment des Lebens gibt es jetzt auch im epubli Shop  und somit demnächst bei den üblichen Händlern wie z.B. Reuffel . Ein Interview zur Übersetzung findet sich hier. Zwielicht - Das Horrormagazin

James Hadley Chase - Nach Mitternacht

Bild
  Lady, here´s your Wreath   erschien 1940 und war der vierte Roman des Autors  James Hadley Chase . 1954 erschien die deutsche Übersetzung Nach Mitternacht im Amsel Verlag und hat 233 Seiten. Das Buch wurde am 18.4.1956 indiziert. Es wird als Leihbuch gelistet, aber weder ist die Schrift entsprechend gesetzt, noch gibt es die Inhaltsangabe am Anfang noch findet man die Leihstempel im Buch. Übersetzt wurde der Roman von Gottfried Beutel:

Hanns Heinz Ewers - Die Besessenen

Bild
  In der Reihe UNTOTE KLASSIKER präsentiert der JOJOMEDIA Verlag unentdeckte, vergessene oder vergriffene Highlights aus dem Bereich der unheimlichen Literatur (international auch als " Weird Fiction " bezeichnet) in neuer, zeitgemäßer und hochwertiger Aufmachung.  Jeder Band enthält neben eigens für die Reihe UNTOTE KLASSIKER gestalteten kunstvollen Illustrationen auch ein vertiefendes Vorwort mit ausführlichen Hintergrundinformationen zu Buch und Autor. DIE BESESSENEN ist nach DAS GRAUEN die zweite Sammlung unheimlicher Geschichten, mit denen ihr Autor Hanns Heinz Ewers noch vor seinem großen Welterfolg, dem Roman ALRAUNE, weitreichende Bekanntheit erlangte. Darin enthalten ist auch seine wohl berühmteste Erzählung DIE SPINNE, die mit ihrer abgründigen Thematik als Prototyp der psychologischen Horrorgeschichte gelten kann. Die Sammlung DIE BESESSENEN wird in der vorliegenden kommentierten Ausgabe als Band 4 der UNTOTEN KLASSIKER erstmals seit beinahe 100 Jahren wieder in i

Frank Duwald zu Arthur Machen (Interview)

Bild
  Michael Schmidt: Hallo Frank, ich führe das Interview mit dir, aber es geht auch um Arthur Machen . Wer ist Arthur Machen und was zeichnet ihn aus? Frank Duwald: Arthur Machen ist zunächst einmal ein walisischer Autor, der zu seiner Zeit gleich zweimal in den Schlagzeilen war, jedoch auch genauso schnell wieder aus dem multiplen Gedächtnis verschwand. Für die meisten ist er heute – immer noch Dank H. P. Lovecrafts berühmter Studie zur Horror-Literatur – ein Horror-Autor. Für die allerdings, die ihre Sensoren weiter ausfahren, ist er weit mehr als das, da grob geschätzt etwa die Hälfte seines erzählenden Werkes kein Horror ist sondern eher als eine Art mystische Phantastik bezeichnet werden könnte.  Was Machen in meinen Augen definitiv ist, ist ein Kult-Autor. Sein Werk wird seit Jahrzehnten ausgiebig gesichtet und erforscht, und für alle, die da in irgendeiner Form mitmischen, ist er deutlich mehr als nur ein Autor von unterhaltsamer Literatur, wohl auch deshalb, weil er eine eigen

Fred Parker - Er starb beim letzten Glockenschlag (Bastei Kriminal-Roman 702)

Bild
  Als Bastei Kriminal-Roman 702 erschien Er starb beim letzten Glockenschlag. Der Heftroman kostete damals 80 Pfennige. Hier die Seite 3: Wins Leggins, ein Spezialist für Tresore hat bei einem Arbeitsunfall in seiner Bank den linken Arm verloren. Die Bank schob ihn dann als Wächter ab und er hat diese Degradierung nie überwunden. Er beschließst, die Bank zu berauben und nimmt sich zwei Komplizen. Der junge Mann, Arlt Darber,  ist als Fahrer spezialisiert, der ältere Sam Leggin ein Schwerverbrecher, der erst vor kurzem aus dem Zuchthaus entlassen wurde. Leggins wird von Leggin umgebracht, während Darber die 280.000 Dollar abtransportiert. Die beiden Verbrecher planen, von Kansas über Colorado nach New Mexiko und von da nach Arizona zu fahren, um dann über die Grenze nach Mexiko zu gelangen. Ein weitere Weg und sie halten sich abseits der bekannten Straßen. In den Bergen begegnen sie einer Polizeistreife und töten einen Polizist, den anderen entführen sie. Sam Leggin bekommt einen Stecks

Ein flüchtiges Gut

Bild
  ... heißt der neuste Entwurf einer Geschichte, die im Galactic Pot Healer spielt. Mal sehen was daraus noch wird. Definitiv gibt es ein Wiedersehen mit Paula aus Holy Pot .

Peter Hebel - Die Ratten von Mallorca (Peter Mattek 67)

Bild
  Peter Mattek   macht Urlaub auf Mallorca. Zusammen mit seiner neuen Flamme Yvette. Das hat er sich ja verdient. Nicht verdient hat er sich die Begegnung mit Stanilsaus Karschunke. Der träumt von der schnellen Million, erlebt stattdessen den schnellen Tod und das genau in Matteks Hotelzimmer.

Die Phantastik-Lesechallenge 2023

Bild
...ist ausgerufen und zwar hier .  Die Kategorien: 1.) den Debütroman eines Autors / einer Autorin nach Wahl 2.) eine Kurzgeschichtensammlung Egal ob von einem einzigen oder von mehreren verschiedenen Autoren. 3.) einen Siegerroman des Arthur C. Clark Awards Die Liste der Preisträger findet sich  HIER . 4.) ein Buch eines/einer skandinavischen Autors/Autorin Als Herkunftsländer zählen Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, Island (ein etwas erweitertes Skandinavien also). Das Buch muss im Original in der entsprechenden Sprache erschienen sein. 5.) ein Buch von einem Autor/einer Autorin, der/die im Jahr 1948 geboren wurde - also in diesem Jahr den 75. Geburtstag feiert Einige Beispiele sind: William Gibson, Nancy Kress, George RR Martin, Vonda McIntyre, Dan Simmons, Joan D. Vinge 6.) einen Comic Einzige Bedingung: er muss mindestens 40 Seiten dick sein. 7.) ein Buch, das auf 'sf-lit-de' als "Neuerscheinung des Monats" aufgeführt ist Es gelten alle von Juni 2018 bis ei

Fantasia 1057e mit FP3 und den Zahnrädern

Bild
  Fantastic Pulp 3  wurde im Fantasia 1057e unter die Lupe genommen und man kommt zur folgenden Einschätzung:

Deidre S. Laiken - Blutroter Sommer

Bild
  Blutroter Sommer erschien 1992 bei Goldmann und ist die Übersetzung von Killing Time in Buffalo . Die Autorin ist Deidre S. Laiken , die 1988 den Edgar Allan Poe Preis für das Beste Debüt mit  Death Among Strangers gewonnen hatte. Hier der Klappentext von  Blutroter Sommer :

Phantastische Neuigkeiten 07.01.23

Bild
  Auf Die Zukunft findet sich Der Science-Fiction-Ausblick 2023 .

Fantastic Pulp 3 auf der Couch

Bild
  Fantastic Pulp 3 wurde unter die Lupe genommen:

Jerry Kennealy - Meer der Lügen (Nick Polo 1)

Bild
 Die Schwarze Serie von Bastei lief von 1987 bis 1994. Hier gibt es die Reihenübersicht mit Titelbildern . Als Band 68 (19168) erschien Meer der Lügen, der erste von zwei Romanen mit Nick Polo. Das zweite Abenteuer war  19181 Schlechte Karten (Polo Anyone) . Autor ist Jerry Kennealy . Original erschien der Roman 1987 als Polo Solo,die deutsche Fassung ist von 1992:

Traumpfade auf phantastiknews

Bild
  Traumpfade wurde auf Phantastiknews besprochen.

Webb Landy - Was du nicht willst...(Hansa Verlag)

Bild
  Was du nicht willst... von Webb Landy erschien 1956 im Hansa-Verlag und hatte 272 Seiten. Das Leihbuch wurde am 18.4.1956 indiziert. Die Rückseite des Leihbuchs macht Werbung für Glenn Stanley :

Die Zwielicht Bestseller 4. Quartal 2022

Bild
  Das vierte Quartal von  Zwielicht  lief gut. Nachdem der September der schlechteste Verkaufsmonat überhaupt war, drehte sich die Stimmung ab Oktober und die Verkäufe stiegen, im Dezember gab es sogar einen Rekordmonat.  Soviel Bücher wurden noch nie in einem Monat verkauft. Und dabei fehlen die Fantastic Pulp Bücher noch, da die Zahlen dazu erst im Frühjahr vorliegen. E-Book und Taschenbuch hielten sich dabei die Waage . Allerdings erfolgten die Verkäufe fast ausschließlich über Amazon , die Verkäufe der  Epubli Bücher über den normalen Buchhandel nehmen immer mehr ab, gerade bei den E-Books tut sich da gar nichts und wir überlegen, diesen Vertriebspfad einzustellen. Ausgelistet wird demnächst zumindest die Hardcovervariante von Aileen .

Peter Mattek rockt!

Bild
Diesen Eindruck kann man zumindest haben, wenn man die Zugriffszahlen meines Blogs zugrunde legt. Von den zehn meist aufgerufenen Post der letzten 12 Monate sind drei Besprechungen zu Peter Mattek. Daher hier der Link zu Peter Mattek Band 1 Todesspur nach Amstersdam Am beliebtesten waren diese Besprechungen: 35 Der Killer aus Wien 36 Brennende Côte d’Azur  37 Agentensterben in Cannes

Aileen - gebundene Ausgabe!

Bild
 Im April 2018 erschien unser erster Sammelband mit Geschichten von Algernon Blackwood mit dem Titel Aileen .  Erhältlich ist  Aileen   bei  Amazon  als Buch  und als  E-Book  sowie bei  Thalia . Seit 2021 auch  bei   reuffel   oder der   Thalia  als Taschenbuch.

Peter Hebel - Das Bombenweib aus Ulster (Peter Mattek 65)

Bild
  Peter Mattek   erhält einen Anruf.  Eine Bombe soll im Westfalenstadion der Borussia hochgehen und er schckt TNT Ocker und Paul Koslowski schauen sich die Sache an und machen das Dynamit unschädlich. Zurück zum Auto erleben sie fast eine tödliche Überraschung. Der Scorpio fliegt in die Luft und das Ruhr-Revier hat Lunte gerochen.