Samstag, 29. Mai 2021

John D. Acton - Parker... Hongkong... Gelbe Drachen (Silber Krimi 500)

 

Der 47. Butler Parker Krimi erschien als Jubiläumsband 500 des Silber-Krimis und war das 18 Abenteuer in dieser Reihe und erschien am 03.12.63. Bei der Zählung der Abenteuer wurde die Reihenfolge der Leihbuch Abenteuer nicht berücksichtigt. Diese wurden auf dem Black Stone Magazin aufgelistet und den Romanen zugeordnet.

In der Neuauflage erschien der Roman als Band 19:

Donnerstag, 27. Mai 2021

Richard W. Drilling - Straßen der Angst (Bastei Kriminal-Roman 373)

 

 Bruchlandung in Tanger erschien als Band 187 im Bastei Kriminal-Roman und war der erste Roman des Autors Richard W. Drilling, der insgesamt 22 Romane in der Reihe unter diesem Pseudonym veröffentlichte, der letzte war Band 414 Der Henker kam im HubschrauberLaut dieser Seite steckt der Erfinder des Butler Parkers, Günter Dönges hinter dem Pseudonym.


Der Roman erschien ebenfalls als Leihbuch. Unter dem Pseudonym Jerry Landing erschien der Roman 1959 bei Hallberg.

Mittwoch, 26. Mai 2021

Hans E. Ködelpeter - Der Super-Safe (Jerry Cotton 694)

 


Der Super-Safe kostete damals 90 Pfennig. Der Zauberspiegel gibt als Autor Hans E. Ködelpeter an.

Das geheime Sanatorium (Lindwurm Verlag)


Im September erscheint eine neue Anthologie. Sie spielt im titelgebenden Sanatorium und enthält meine Geschichten Femme Fatale und Hämatophobie. Ich bin gespannt was Nadine Muriel und Rainer Wüst da ausgegraben haben.

Phantastische Neuigkeiten 26.05.21



Mr. Mo 211 - Die grüne Schatulle (Mr. Mo 4)

 



Die Kriminalromane um Mr. Mo beginnen mit Band 208 im Anschluss an die allgemeine Hallberg Reihe und endet mit Band 246. Erscheinungszeitraum ist 1965-1968. Insgesamt erschienen 30 Romane.
Parallel oder etwas später erschienen die Romane auch als Leihbuch.
Nachdrucke finden sich unter anderem in: TerryLondon 999Scotland Yard 333 und Kriminalroman für Kenner.

Dienstag, 25. Mai 2021

John D. Carrigan - Das dunkle Licht ( Bastei Kriminal-Roman 352)

 


Das sechste Major Larsson beginnt mit britischer Zurückhaltung, obwohl es in Frankreich seinen Anfang findet. In Hauts-de-France ermittelt der Doktor und will sich mit einem Überläufer treffen, doch stattdessen empfängt ihn eine Garbe aus einer Maschinenpistole. Der Überläufer ist tot und die Spur zu dem Falschgeldring versickert. Die Blüten tauchen nur außerhalb Großbritanniens auf, in Frankreich, Holland, Dänemark, also bricht Axel Larsson nach London auf, im Gepäck nur das Bild eines Mädchen. Der Tote hatte es in seinen Taschen und ihr Name, May, ist die einzige Spur.

Montag, 24. Mai 2021

Sonntag, 23. Mai 2021

Irene Rodrian - Sein Alibi zebracht wie Glas (Jerry Cotton 391)

 


Sein Alibi zerbrach wie Glas erschien als Jerry Cotton 391. Der Zauberspiegel gibt als Autorin Irene Rodrian an, die insgesamt 12 Cotton Romane veröffentlichte, der vorliegende ist der 3. Eine Liste ihrer Krimiromane findet man auf WikipediaGelesen habe ich bisher 403 Irene Rodrian - Nachts, als die Mörder kamen und 451 Irene Rodrian - Ich gegen Randy, den Toten.

Die 2. Auflage erschielt ein neues Titelbild:


Die 3. Auflage brachte den Roman als Band 226:


Das Titelbild der 4. Auflage:


In der Classic Reihe erschien der Roman als Band 218:


Ein Roman wie aus dem Krimilehrbuch. Nicht unbedingt gut, aber ein typische Anleitung, was alles enthalten sein muss. Ein Undercovereinsatz, das Entkommen aus einem Auto, welches ins Hafenbecken fiel. Das Ausweichen vor einer Schiffsschraube beim Tauchen, eine Verfolgungsjagd, mehrere unabhängige Verbrechen, eine Verfolgung per Flugzeug und Absprung mit Fallschirmen sowie mehrere male einen bewusstlosgeschlagenen FBI Agenten.

Klingt viel für 64 Seiten? Ist es auch. Die Story ist einfach. Shadow, der Schatten, beobachtet, wie ein Mann tot geschlagen wird. Er ist Ladenbesitzer und wird von vier Männern verprügelt, die Schutzgeld erpressen. Der Mann stirbt und sein Bruder will ihn rächen, hilft also den G-men. Diese folgen eine Spur von leichtlebigen Frauen, Halbgeschwister und einem spielsüchtigen Rechtsanwalt sowie einer Arbeitsvermittlungsagentur. Alle haben Dreck am Stecken, durch Zufall entdecken Cotton und Decker eine Falschgelddruckerei und am Ende ist der hilfbereite Bruder der Mörder, der den Fall eigentlich eingeleitet hat. Sein Bruder war nämlich noch am Leben, nachdem die vier Schläger von ihm abließen. 

Zwischendurch beweist Autorin Irene Rodrian den Humor, den man als Leser des Romans ebenfalls braucht: "Am besten wären drei Tage Bettruhe", meinte der Doc, aber als er mein Gesicht sah, meinte er: "Na ja, meine Worte treffen ja doch nur auf taube Ohren." 

"Genau", sagte ich. "Wir müssen zu einem Arbeitsvermittler, Doc." 

"Keine Schlechte Idee, Jerry. Nicht für jeden ist der Job eines G-man das richtige."

Und damit verbleiben ich für den Moment.


Die Liste der Cotton Romane von Irene Rodrian:
345 Die Falle auf dem Rummelplatz (1964)
385 Ein Mörder saß am grünen Tisch (1964)
391 Sein Alibi zerbrach wie Glas (1964)
395 Menschenschmuggel in Manhattan (1965)
403 Nachts, als die Mörder kamen (1965)
406 Liebesbriefe in Sing-Sing (1965)
411 Ein Gangster kauft die Todesinsel (1965)
419 Die Klinik der tödlichen Träume (1965)
427 Sie entführten ihren Killer (1965)
431 Der Gentleman-Killer (1965)
451 Ich gegen Randy, den Toten (1966)
483 Das Girl, das zuviel wußte (1966)

Meine Jerry Cotton Rezensionen

John D. Carrigan - Die Uhr steht auf Mord (Bastei Kriminal-Roman 583)

 

Das 60. Major Larsson Abenteuer beginnt mit einem Paukenschlag, wie man es bei John D. Carrigan alias Horst Friedrich List gewohnt ist. 

Donnerstag, 20. Mai 2021

Deutschsprachige Phantastikpreise 2003


 Im Jahr 2002 erschien die erste Ausgabe des Magazins Nova im Verlag Nummer 1. Beim KLP 2003 machte das noch keinen Eindruck. Zwei Geschichten aus Nova 1 wurden bei den Erzählungen nominiert und erreichten Platz 4 und 6. 


Die Romankategorie gewann Imagon von Michael Marrak und verwies Andreas Eschbach auf Platz 5 udn das mit einem Horrorroman. Michael Marrak war auch beim DPP 2003 erfolgreich und gewann mit der besten Kurzgeschichte. Der DPP, das sind eigentlich Markus Heiz Festspiele. Bein den Romane gewann Monika Felten mit Die Macht des Elfenfeuers, aber Markus Heitz gewann beim Debüt mit Schatten über Ulldart. Beste Anthologie: Gerd Frey: Dunkle Sonne.



Beim DSFP 2003 gewann Kaisertag von Oliver Henkel bei den Romanen. Bei den Kurzgeschichten hatte aber  Nova 1 die Nase vorne. Small Talk von Arno Behrendt gewann.

Beim Phantastikpreis der Stadt Wetzlar gewann Zoran Drvenkar: Sag mir, was du siehst (Carlsen)

Den EDFC Fantasypreis gewannen Gerhard Braunsperger und Christian Bildner für die Gründung des eBook-Verlags "readersplanet", mit der sie der phantastischen Literatur ein zukunftsweisendes Medium erschlossen und damit auch längst vergriffene Titel dem heutigen Publikum wieder zugänglich machten.

Nova 30 auf phantastiknews

 

Ich konzentriere mich bewusst auf das, was „NOVA“ sein soll, für das es steht, nämlich dem Interessierten tolle Geschichten mit kongenialen Illustrationen sowie Sekundärbeiträgen anzubieten - und das tut vorliegender Band bestens.
So schreibt es Carsten Kuhr auf seiner Rezension auf phantastiknews zu Nova 30.

Nova 30 kann direkt über den Verlag bezogen werden. Das Buch gibt es natürlich auch bei Amazon oder Reuffel und der Thalia.

Wer jetzt noch zweifelt, kann in die Leseprobe meiner Geschichte Faith Healer reinlesen.

Mittwoch, 19. Mai 2021

Heinz G. Konsalik - Der gläserne Sarg (Bastei Kriminal-Roman 40)

 


Joan Dhiser war ein einmaliges Phänomen auf den Bühnen des Welt-Varities. Sie blieb minutenlang in einem Glassbassin untrr Wasser; ohne Mund- oder Nasenschutz, ohne künstlichen Luftvorrat, ohne irgendwelche anderen technischen Hilfsmittel.


So beginnt der Roman Der gläserne Sarg von Heinz G. Konsalik, der einzige Beitrag des Autors zum Bastei Kriminal Roman. Und wird so angekündigt: Auf Grund privater Informationen aus den USA wurde dieser Tatsachen-Roman mit seiner ungeheuren Spannung gestaltet.

Dienstag, 18. Mai 2021

Cliff Corner - Für Diamanten durch die Hölle (Bastei Kriminal-Roman 705)

 


Angel Rett will sich von ihrem Mann trennen und sie braucht Startkapital und seine Einwilligung und hat, so denkt sie, die passenden Druckmittel. Doch das einzige, was sie erhält ist eine Kugel.

Donnerstag, 13. Mai 2021

Zwielicht in aller Kürze


Seit  Zwielicht 9 erscheint unser Magazin in Eigenregie. Die ersten Bände erschienen bei Eloy Edictions (I+II) und Saphir im Stahl (3-8). Bei Saphir im Stahl ist Zwielicht 3 und Zwielicht 8 noch erhältlich zum Verozugpreis von 5€+Porto. Die vergriffenen Ausgaben sind bis auf Zwielicht 7 noch als Taschenbuch erhältlich. Als E-Book gibt es alle Ausgaben z.B. auf Amazon oder der Thalia.

Mittwoch, 12. Mai 2021

Phantastische Neuigkeiten 12.05.21


Teufelstaler“ ist ein gelungener historischer Kriminalroman mit einem ordentlichen Gruselfaktor, eine Geschichte die eng bei den einfachen Menschen des frühen siebzehnten Jahrhunderts bleibt und diesen Abschnitt der Hamburger Vergangenheit lebendig und spannend zum Leben erweckt. So schreibt Christel Scheja auf dem Fantasyguide.

Sonntag, 9. Mai 2021

John D. Carrigan - Menschenraub im Nachtexpreß (Bastei Kriminal-Roman 553)

 


Laser waren damals der letzte Schrei und der gute Major Larsson, weiß gar nicht so genau was das ist. Todestrahlen aus der utopischen Literatur, so wird es ihm erläutert. Doch Physik ist alles andere als seine große Leidenschaft. Doch er will die Laserdiebe fassen, da kennt er kein Pardon!

Donnerstag, 6. Mai 2021

Terry Moran - Der Mörder saß im ersten Rang (Bastei Kriminal-Roman 608)

 

Mord im Theater. Gerade als Terry Moran, June Garland, Reporter Tim Kelling und seine Frau Anette eine Bühnenstücks schauen, passiert ein Mord. Jeanette Clifford wird erdrosselt in ihrer Garderobe aufgefunden. Schnell stellt sich heraus, dass sie erpresst wurde, genau wie alle anderen Damen des Essembles. 

Mittwoch, 5. Mai 2021

Faith Healer

Ein Haufen Geschichten haben sich im Laufe der Zeit angesammelt. Geschichten verschiedenster Genres, verschiedenster Art. Zeit genug, die Geschichten Stück für Stück zu präsentieren. 

Meine neuste Veröffentlichung, die Geschichte Faith Healer, spielt in der Galactic Pot Healer Bar. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind dabei nicht von der Hand zu weisen.

Faith Healer aus Nova 30

Dienstag, 4. Mai 2021

Heinz Bruno Decker - Der grüne Schmetterling (Bastei Kriminal-Roman 24)


Heinz Bruno Decker war der Star des Bastei Krininal-Romans und verfasste die ersten Krimis in der Reihe, wie man an der Werbung auf der Rückseite erkennen kann. 


Eine Vita ist angehangen und findet sich auf der vorletzten Seite.

Sonntag, 2. Mai 2021

Harvey F. Lime - Safari ohne Wiederkehr (Bastei Abenteuer-Roman 101)

 Seit Band 98 trägt der Bastei Abenteuer Roman  den Untertitel Männer im Bann der weiten Welt:

Band 101 des Bastei Abenteuer Roman spielt in Afrika und das spiegelt sich auch in der Eigenwerbung auf der Rückseite wieder:

Phantastische Neuigkeiten 24.07.21

 Die Männerriege von Nova hat weiblichen Besuch bekommen. Ab sofort verstärkt Marianne Labisch das Redaktionsteam und ruft dazu auf, Geschic...