Montag, 17. Mai 2021

Ein Jubiläum NOVA Science Fiction 30


 ...so titelt Uwe Weiher seine Rezension auf dem Zauberspiegel

Sein Fazit lautet: 

Nova 30 ist ein ansehnlicher Jubiläumsband geworden. Spannende, anregende Storys, ein informativer Sekundärteil und ein bunter Gratulationschor. Nicht zu vergessen die vielen ansehnlichen Illus. Michael K. Iwoleit ist denn auch voll des Lobes über sein gegenwärtiges Team. Doch da kommt dann auch der Haken. Iwoleit kündigt nämlich seinen baldigen Rückzug als Herausgeber an. Der von ihm ausgeguckte Nachfolger hat inzwischen jedoch die NOVA-Redaktion verlassen. Man darf gespannt sein, wie es weiter geht.

Was mich betrifft, darf es gerne so weitergehen, wie in NOVA 30.

Das klingt doch nach einer Kaufempfehlung. Wer jetzt noch zweifelt, kann in die Leseprobe meiner Geschichte Faith Healer reinlesen.

Auch auf Amazon gab es eine 5-Sterne Bewertung, wie man hier nachlesen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fred Parker - Im Würgegriff der grauen Ratten (Bastei Kriminal-Roman 664)

  Die G-men im  Bastei-Kriminalroman  waren legendär. 21 Auftritte von  Jerry Cotton  aus New York, der danach als eigenständige Serie Weltr...