Freitag, 13. Dezember 2019

John Stevens - Alibi auf schönen Beinen (Bastei Kriminal-Roman 593)


Unter dem Pseudonym John Stevens erschienen vier Romane in der Reihe Bastei Kriminal-Roman:

588 Der Graue verwischt seine Spuren
593 Alibi auf schönen Beinen
596 Acht Stufen bis zur Todesfalle
601 Ein Boß spielt falsch

Brillante Erzählkunst für schaurig-schöne Lesestunden

5,0 von 5 Sternen vergibt Alais auf Amazon zu Zwielicht Classic 14. Das hört man natürlich gerne. Und man sieht, selbst nach sieben Jahren Zwielicht Classic findet die Reihe nicht nur neue Leser sondern auch neue Liebhaber und das freut uns natürlich gewaltig.
Zitat: Kurzgefasst: Diese für mich erste Begegnung mit der Zwielicht-Erzählbandreihe hat mich rundum begeistert!

Aktuell ist gerade Zwielicht Classic 15 erschienen. Die Übersicht aller Zwielicht Bände findet man hier.

Mittwoch, 11. Dezember 2019

Dienstag, 10. Dezember 2019

Sonntag, 8. Dezember 2019

Phantastische Neuigkeiten 08.12.2019

In „Transfusion“ erzählt Jens Lubbadeh von einer atemlosen Jagd durch die Abgründe der Pharmaindustrie.

Die Phantastik Bestenliste Dezember 2019 zeigt, der deutschsprachigen Phantastik fehlt es an Weitblick. Das können ja nicht wirklich die besten zehn Bücher sein.

Samstag, 7. Dezember 2019

Jonny Merak - Der Joker gab das Mord-Kommando (Bastei Kriminal-Roman 764)


Juwelen-Dempster soll ermordet werden und seine Tochter beauftragt Jonny Merak, dies zu verhindern. Doch bevor Merak und seine Assistentin Donna Graham in den Fall einsteigen, ist Juwelen-Dempster tot, augenscheinlich Selbstmord, verursacht durch Blausäure, in einem Raum ohne Fenster und mit verschlossener Tür und in der Hand eine Spielkarte, die auf den Verbrecher Joker hinweist.
Jonny Merak taucht in die Los Angeler Unterwelt ein und muss am Ende Donna retten.

Freitag, 6. Dezember 2019

Dienstag, 3. Dezember 2019

Phantastische Neuigkeiten 03.12.19

Der Science Fiction Roman Im dunklen Buch des Anbeginns von Michael Böhnhardt ist erschienen.
Verlagsangabe: Nach einer Jahrtausende währenden Reise durch das All ist Gott mit einer Sonde im irdischen Sonnensystem angekommen.
Der hyperintelligente Computer verfolgt unbeirrbar sein programmiertes Ziel: Die Spezies seiner Erbauer und ihre Technologie neu zu erschaffen.
Doch seine Geschöpfe entwickeln einen eigenen Willen und lehnen sich gegen Gottes Pläne auf.
Der Seraph Luzifer zettelt eine Revolte an und flieht mit einer Gruppe Rebellen auf den Planeten Eden. Dort gewinnt er weitere Gefährten für seinen Aufstand: z.B. den Sukkubus Lilitu und die simulierten Seelen seiner Vorfahren. Und dann ist da noch der Mensch Adam – auf der Suche nach seiner Traumfrau Eva …
Die biblische Schöpfungsgeschichte im Science-Fiction-Gewand.
Plötzlich ergibt alles Sinn.

John Stevens - Alibi auf schönen Beinen (Bastei Kriminal-Roman 593)

Unter dem Pseudonym John Stevens erschienen vier Romane in der Reihe Bastei Kriminal-Roman : 588 Der Graue verwischt seine Spuren ...