Mittwoch, 25. Dezember 2019

Phantastische Neuigkeiten 25.12.2019

Die Edition CL war ein nicht-kommerzielles Buchdruck-Projekt von Eric Hantsch, in dem Werke der klassischen wie auch der zeitgenössischen Phantastik dem Leser in Kleinstauflage, limitiert, nummeriert und in gediegener Ausstattung präsentiert wurden.
Außerdem erschien bis zur Ausgabe DER EXPRESSIONISTISCHE FILM im Jahr 2017 das Magazin CTHULHU LIBRIA NEO, welches seit dem von Jörg Kleudgen in der GOBLIN PRESS weitergeführt wurde und ab 2020 im BLITZ VERLAG erscheint.
Auf dieser Seite soll eine Übersicht darüber gegeben werden, welche Titel in der Edition CL erschienen sind. Diese sind alle vergriffen. Ebenfalls finden sich dort die Titel der Goblin Press aufgelistet.

Der galaktische Topfheiler von Philip K. Dick wurde dieses Jahr 50 Jahre alt. Der Fantasyguide hat ihn gelesen.
Fazit: »Der galaktische Topfheiler« von Philip K. Dick ist eine abgedrehte SF-Erzählung, in der Goethes Faust-Dichtung auf die 60er Jahre trifft. Ein schriller Trip in die Welt Philip K. Dicks.

Im SF Netzwerk wird die SF-Netzwerk-Lesechallange 2020 aufgerufen.

Die aktuellen SF Bestseller finden sich auf sf-lit.de.

Der Phantastikon widmet sich dem Thema Hexen.


Ein  Hinweis noch in eigener Sache: Meine Storysammlung Teutonic Horror erblickte am 28. März 2013 das Licht der Welt als Taschenbuch. Ende des Jahres wird es dann aus der weiten Welt des großen A verschwinden. Wer also gerne noch das Taschenbuch erwerben will, sollte diesen Wunsch bis dahin in die Tat umsetzen. Das E-Book wird auch zeitnah vom Markt genommen.

Und natürlich wünsche ich euch schöne Tage: No Present For Christmas

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kurd Laßwitz Preis 2021 Die Gewinner

 Die Gewinner des Kurd Laßwitz Preis 2021 stehen fest.