Donnerstag, 19. Dezember 2019

Phantastische Neuigkeiten 19.12.19

Basement Tales Vol.6 ist erschienen. Die erste Geschichte von Luci van Org über eine etwas andere Tinderbekanntschaft rockt schon mal gewaltig. Die Reihe kann ich nur sehr empfehlen, hochwertig gemachte Hefte mit zwei Postern pro Ausgabe. 


Im dunklen Buch des Anbeginns heißt der Roman von Michael Böhnhardt, in dem die Schöpfungsgeschichte neu erzählt wird und zwar im Science Fiction Gewand. Was es genau damit auf sich hat, erzählt der Autor im Interview.


Gregor Schweizer und die GM Factory präsentiert in ihrem Youtube-Channel in professioneller Machart zahlreiche vertonte Geschichten im Bereich Horror. Alleine die Fülle der präsentierten Werke veranlasst zum Stauen, aber mehr noch, dass das mit angenehmer Stimme und ohne erkennbare Schnitzer so viele Werke der dunklen Phantastik präsentiert werden kann. Es passt alles, Art der Vertonung, Stimme, Technik, Auswahl der Werke.

Der DSFP ist ein Jurypreis, der jedes Jahr die besten Werke des Genre Science Fiction und allgemeine Phantastik in den Kategorien Roman und Erzählung auszeichnet. Hier berichtet eines der Jurymitglieder wie es zu seinen persönlichen Nominierungen kam.


Falls noch jemand eine Lektüre für das Jahresende sucht, dem kann ich Schiff der Spione nur ans Herz legen. Nächstes Jahr wird dann der Nachfolger und der damit sechste Band von Fantasyguide präsentiert erscheinen.

Für alle Autoren: Die vierzehnte Ausgabe von Zwielicht ist in der Vorbereitung. Genre können noch Beiträge bis Ende Januar eingereicht werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das geheime Sanatorium unter der Lupe

Das geheime Sanatorium ist im September erschienen und ich hatte die Herausgeber interviewt. Auf Amazon findet man die ersten beiden Rezens...