Mittwoch, 3. Dezember 2014

Zwielicht Classic 5 bei phantastiknews


Zwielicht Classic V wurde von Carsten Kuhr besprochen.


Zitat:
Wie man sieht, erwarten den Leser abwechslungsreiche Beiträge, die verschrecken, unterhalten, amüsieren und gruseln - und dies sprachlich wie inhaltlich auf erfreulich gleichbleibend hohem Niveau.
 
 
 
 
Zwielicht - Das Horrormagazin
  1. Zwielicht (als Herausgeber) - Horror (Gewinner des Vincent Preis 2009)
  2. Zwielicht II (als Herausgeber) - Horror (Gewinner des Vincent Preis 2010)
  3. Zwielicht III (als Herausgeber) - Horror (Gewinner des Vincent Preis 2013)
  4. Zwielicht IV (als Herausgeber) - Horror
  5. Zwielicht V (als Herausgeber) - Horror
  1. Zwielicht Classic I (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  2. Zwielicht Classic II (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich (4. Platz Vincent Preis 2012)
  3. Zwielicht Classic III (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  4. Zwielicht Classic IV (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  5. Zwielicht Classic V (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  6. Zwielicht Classic VI (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  7. Zwielicht Classic VII (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
Infos zum Magazin finden sich hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Peter Hebel - Heiße Blüten aus Athen (Peter Mattek 55)

  Ein Killer kommt in die Kneipe, in der Peter Mattek und Paul Koslowski sitzen, und ermordet eine Mann. Die zwei Revierbullen jagen ihm hin...