Donnerstag, 12. September 2019

Utopische Neuigkeiten 12.09.2019

Der Eugie Award wurde dieses Jahr von einer deutschen Schriftstellerin gewonnen. When We Were Starless von Simone Heller (Clarkesworld) war auch für den Hugo Award 2018 nominiert. Jetzt hat die Geschichte den Eugie Award gewonnen und reiht sich in eine beeindruckende Siegerliste ein.
Die Geschichte gibt es leider nicht auf Deutsch und ob eine solche geplant ist, entzieht sich meiner Kenntnis.


Man könnte fast meinen, deutsche Phantastik hätte eine Höhenflug, schließlich wurden auch dieses Jahr die Retro Hugo Awards 1944 vergeben. Dabei war Das Glasperlenspiel von Hermann Hesse nominiert.

Die Gewinner des DSFP 2019 stehen fest. Hologrammatica von Tom Hillenbrand gewann als Bester Roman. Sehr lesenswert wie ich finde. Thorsten Küper gewann mit Confinement als Beste Erzählung und erreichte damit wie letztes Jahr Uwe Hermann das Double, nämlich DSFP und KLPHologrammatica war beim KLP nur zweiter, trotzdem zeigt sich, die Unterschiede der beiden Preise sind sehr bedingt. 
Confinement ist meines Erachtens nicht die bester aller Geschichten die Thorsten Küper veröffentlicht hat, nichtsdestotrotz hat er es verdient und zwar sowas von. Herzlichen Glückwunsch!
Und ich kann direkt seine neuste Geschichte, erschienen in Elvis hat das Gebäude verlassen, empfehlen. Belichtungszeit berichtet über die Göttlichkeit eines Atomblitzes.

Die Nominierungsrunde des Deutschen Phantastikpreis ist beendet. Ab Montag wissen wir, wer es auf die Nominierungsliste (Shortlist) geschafft hat und dann kann abgestimmt werden. Einige Favoriten wie Eschbach oder Heitz sind zu erwarten. Spannend wird es sein, ob es auch Werke geschafft haben, die nicht in der Vorschlagsliste standen. Tendenz eher nicht, so zeigten es zumindest die Vorjahre.

Edmon Hamilton ist Gegenstand eines Artikels von Matthias Käther im Zauberspiegel. Ein Band mit vielen Informationen gibt es schon länger bei Golkonda.

Dietmar Dath widmet sich in Niegeschichte der Science Fiction als Kunst- und Denkmaschine.

Arthur Machen hat eine neue Werkausgabe. Einen der Bände bespricht Carsten Kuhr auf phantastiknews.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kurd Laßwitz Preis 2021 Die Gewinner

 Die Gewinner des Kurd Laßwitz Preis 2021 stehen fest.