Sonntag, 7. September 2014

Pat. N. Elrod (Interview)



Ursprünglich erschien das Interview in SONO 4 - Die dunkle Seite. Hier die Übersichtseite des Magazins.

Pat N. Elrod ist Amerikanerin und Autorin von über 20 Romanen und ebenso vielen Kurzgeschichten. Sie debütierte im Jahr 1990. Ihre Romane zeichnen sich durch liebenswürdige Charaktere aus. Übermäßige Action oder Gewalt wird man in ihren Romanen nicht finden.

Ihr Hauptwerk sind zwei Vampirserien, Jack Fleming und Jonathan Barrett. Beide Serien erscheinen im Festa-Verlag in der Reihe „Nosferatu“, in der ausgesuchte Vampirromane erscheinen. Neben P. N. Elrods Romanen Bände von Chelsea Quinn Yarbro, Nancy Kilpatrick, Richard Laymon und eine Kurzgeschichtenanthologie, in der ebenfalls eine Jack Fleming Story enthalten ist.

Christian Montillon (Interview)



Das Interview ist aus Phase X8 - Phantastische Ermittler (Sommer 2011). Die Übersicht der Phase X Ausgaben finden sich hier.

Michael Schmidt: Hallo Christian Montillon. Stell dich doch den Lesern mal vor.

CHRISTIAN MONTILLON: Tja, was soll ich groß sagen. Ich bin verheiratet, habe drei Kinder (meine besten Veröffentlichungen), außerdem etwa 100 Romane geschrieben ... ha! Während meiner Promotion im altehrwürdigen gelehrten Fach "Deutsche Philologie" habe ich zu schreiben begonnen - im Heftroman, weil ich ein riesengroßer Heftromanleser war. Zunächst beim Zaubermond-Verlag (wo ich immer noch gerne und viel veröffentliche), auch bei diversen Bastei-Heftromanserien und bald bei PERRY RHODAN, was dann rasch zu meiner Hauptarbeit wurde. In 2012/13 wird man auch an anderer Stelle von mir hören; die oben erwähnten Kinder brachten mich auf die Idee, doch auch mal im Kinderroman-Sektor etwas zu versuchen. Da ist einiges leider noch nicht spruchreif, aber bereits vertraglich besiegelt.

Michael Schmidt: Das Thema unserer Ausgabe heißt »Phantastische Ermittler«. 1968 betrat Larry Brent die Bühne, eine Art übersinnlicher James Bond. Erzähle uns doch mal dein Verhältnis zu Larry Brent. Wann gab es die erste Begegnung?

Samstag, 6. September 2014

Volldampf voraus!


Meine Sammlung Teutonic Horror erschien im Dezember 2011 und sammelt
die unterschiedlichsten Horrorkurzgeschichten aus meiner Feder.
Volldampf voraus! eröffnet dabei das Buch. 
Ursprüngliche erschienen in Zwielicht handelt sie von einem Massenmörder, der einen Dampfzug führt.

Die Geschichte gibt es jetzt vollständig auf Youtube vorgelesen und zwar hier.


Battery

Battery heißt meine Geschichte aus der Anthologie Am Ende des Regens. Protagonistin ist der schräge Charakter She, der das Licht in Bullet erblickt hat, der ersten Megafusion Anthologie. Gut, Bullet erschien als zweites (bzw. ist im Moment in Vorbereitung), aber die gleichnamige Geschichte ist She´s Debüt.

Ein kurzen Eindruck von She und Battery findet sich auf der Lesung auf Youtube.

Und für ein wenig Stimmung sorgt hoffentlich noch der gleichnamige Metallica Song Battery.

Montag, 1. September 2014

Rekordbesuch!

August 2014 war der Monat mit den meisten Besuchern. Vielen Dank für das gesteigerte Interesse! Wir lesen uns!

Rezension zu Zwielicht Classic 6

Carsten Kuhr besprach Zwielicht Classic VI auf phantastiknews.de. Zur Rezension.


Zwielicht - Das Horrormagazin
  1. Zwielicht (als Herausgeber) - Horror (Gewinner des Vincent Preis 2009)
  2. Zwielicht II (als Herausgeber) - Horror (Gewinner des Vincent Preis 2010)
  3. Zwielicht III (als Herausgeber) - Horror (Nominiert für den Vincent Preis 2013)
  4. Zwielicht IV (als Herausgeber) - Horror
  5. Zwielicht V (als Herausgeber) - Horror - Vorschau
Zwielicht III + Zwielicht IV sind bei Saphir im Stahl erschienen.
  1. Zwielicht Classic I (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  2. Zwielicht Classic II (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich (4. Platz Vincent Preis 2012)
  3. Zwielicht Classic III (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  4. Zwielicht Classic IV (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  5. Zwielicht Classic V (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  6. Zwielicht Classic VI (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  7. Zwielicht Classic VII (als Herausgeber) - Horror
Infos zum Magazin finden sich hier.

Peter Hebel - Todeskuß am Bosporus (Peter Mattek 9)

  Peter Hebel  (1942-1997) veröffentlichte 1989 im  Bastei Taschenbuch 19543  den Roman  Peter Mattek - Der Mann für Sonderfälle . 1990-1992...