Montag, 13. Juni 2022

Phantastische Neuigkeiten 13.06.22

 


Das Phantom ist zurück und der erste Band bei Zauberstern verfügbar. Eine Blick auf den ersten Band wirft Carsten Kuhr auf phantastiknews.


Im August kommt der neue Andreas Eschbach raus. Freiheitsgeld lautet der Titel. Inhaltsangabe: Europa in der Zukunft. Roboter erledigen die meisten Arbeiten, während ein bedingungsloses Grundeinkommen, das sogenannte »Freiheitsgeld«, dafür sorgt, dass jeder ein menschenwürdiges Leben führen kann, egal, ob er einer Erwerbstätigkeit nachgeht oder nicht. Die Menschen leben größtenteils in Städten; große Gebiete sind zum Schutz des Klimas aufgeforstet worden und als neue Reservate ausgewiesen, zu denen niemand Zugang hat, damit die Natur sich darin ungestört erholen kann.

Nachdem ich zuletzt erst mit Der Würfel einen Roman zum bedingunslosen Grundeinkommen gelesen habe, bin ich gespannt.


Auch Kai Meyer hat einen neuen Roman vollendet. Worum es geht und wann er erscheint, die Antworten findet man in einem Interview mit Zauberwelten.

Alraune geht in die dritte Runde. Hier die Vorschau auf den Band.


Exodus 44 ist schon länger auf dem Markt. Meinungen zu dem Band und den Geschichten finden sich hier.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Jerry Cotton TB 147 - Der blutigen Kreis

  1974 erschien das  Jerry Cotton  Taschenbuch 147 Der blutige Kreis.