Samstag, 4. April 2020

Das E-Book zu Alles eine Frage des Stils


Das E-Book zu Alles eine Frage des Stils kann zum Preis von 2,99 (statt später 4,90) vorbestellt werden: Zur Vorbestellung

Es erscheint am 17. April.
Das Taschenbuch wird im Laufe des Monats folgen.

Die bisherigen Bände Fantasyguide präsentiert:
  1. Der wahre Schatz (2010) - vergriffen!
  2. Scherben (2018)
  3. Schiff der Spione (2019)
  4. Alles eine Frage des Stils (2020)

Freitag, 3. April 2020

Terry Moran - Zur Hochzeit heiße Diamanten (Bastei Kriminal-Roman 696)


Die G-men im Bastei-Kriminalroman waren legendär. 21 Auftritte von Jerry Cotton aus New York, der danach als eigenständige Serie Weltruhm erlangte. Cliff Corner aus Chicago, der später ebenfalls eine eigene Serie hatte und der eher unbekannte G-man Terry Moran aus Washington (später, spätestens mit 650 Terry Moran - Neuer Trick im Mordgeschäft (Terry Moran 12) aus Los Angeles), der mit Band 594 Im Keller war die Mordzentrale seinen ersten Auftritt hatte und insgesamt 38 Abenteuer beisteuerte.

Cliff Corner - Ein Playboy starb für Dorothy (Bastei Kriminal-Roman 669)


In der Reihe Bastei Kriminal-Roman debütierte die Reihe um den Chicagoer G-man Cliff Corner und zwar mit Band 606 Er starb für eine Handvoll BlütenRoman 129 war der letzte in der Reihe: Wir zähmten die rote Hexe (Band 905). Ebenfalls 129 Romane erschienen später in der Reihe Cliff Corner/Larry Kent (1969-1973). Wer die Romane schrieb entzieht sich meiner Kenntnis. Eine kurze Liste mit Autoren findet sich hier.


669 Ein Playboy starb für Dorothy ist das dreiundzwanzigste Abenteuer von Cliff Corner im Bastei Kriminal-Roman und eines der besseren.

Donnerstag, 2. April 2020

Bezugsquellen!

Hier ein paar ausgesuchte Quellen zu Büchern des ErnstFall

Taschenbücher
Zwielicht 3 bei Saphir im Stahl
Zwielicht 8 bei Saphir im Stahl
Zwielicht Classic bei Ebay
Zwielicht bei booklooker
Fantasyguide präsentiert bei booklooker
Teutonic Horror und Teutonic Future bei Booklooker

E-Books 
Zwielicht bei Thalia
Scherben bei Thalia
Zwielicht bei VSS


Zwielicht bei Reuffel

Mehrere Ausgaben von Zwielicht können über den Buchhändler Reuffel aus Koblenz bezogen werden:
Zwielicht bei Reuffel

Larry Kent 120 - Die Frau, die mit dem Feuer spielte


Larry Kent erstes Abenteuer iBastei Kriminalroman war Band 834 Er starb in Reno (ca. 1968). Sein letzter Auftritt dort fand sich mit Band 863 Der Satan mit den langen Wimpern, das neunte Larry Kent Abenteuer (ca. 1969). 
Anschließend startet mit Band 101 die Serie Cliff Corner/Larry Kent (1969-73), bei der bis Band 174 immer abwechselnd Larry Kent und Cliff Corner Romane erschienen. 

Mittwoch, 1. April 2020

Larry Kent 118 - Der Engel mit den Mordgedanken


Larry Kent erstes Abenteuer iBastei Kriminalroman war Band 834 Er starb in Reno (ca. 1968). Sein letzter Auftritt dort fand sich mit Band 863 Der Satan mit den langen Wimpern, das neunte Larry Kent Abenteuer (ca. 1969). 
Anschließend startet mit Band 101 die Serie Cliff Corner/Larry Kent (1969-73), bei der bis Band 174 immer abwechselnd Larry Kent und Cliff Corner Romane erschienen. 

Die Nominierungen zum KLP 2020 sind verfügbar!

Die Nominierungen für den KLP sind verfügbar: Zur KLP Seite
Im Gegensatz zum DSFP 2020 sind meine beiden Favoriten nominiert.

Bei den Erzählungen ist mein Favorit Belichtungszeit von Torsten Küper aus Elvis hat das Gebäude verlassen. Das Buch erzählt SF Geschichten, die die heutige Zukunft abbilden, aber das aus Sicht der 50er Jahre. Tolle Idee, die Geschichten im Buch sind teilweise gut, manche auch eher mäßig, aber allein für Belichtungszeit lohnt sich der Kauf und schön aufgemacht mit farbigen Illustrationen ist das Buch auch.

Bei den Romane  ist mein  Favorit Michael K. Iwoleit - Der Moloch. Ein Buch, für Liebhaber von düsterer SF, auch Horrorliebhaber sollten das Buch mal versuchen. Es lohnt sich.

Für den Sonderpreis ist Dieter von Reeken. Einfach mal auf seiner Seite stöbern, sind interessante Bücher dabei.

Manche Nominierungen zeigen aber auch, dass die Science-Fiction in der Vergangenheit feststeckt. Daher ist es nicht verwunderlich das man Tendenzen zur Retro-Bewegung in der utopischen Literatur erkenenn kann.

Übersichtlich finden sich die Nominierungen auf phantastiknews.

Der ErnstFall bei pmachinery

Michael Haitel ist für den KLP Sonderpreis 2020 nominiert worden. Er ist Verleger von pmachinery.

Ein Interview von 2015

Die Bücher von kann man direkt beim Verlag bestellen, daher liste ich mal auf, an welchen Büchern der ErnstFall entweder als Herausgeber oder als Autor einer Kurzgeschichte beteiligt ist.

Als Herausgeber

Am Ende des Regens (2014): Direktlink zum Verlag
Der letzte Turm vor dem Niemandsland (2017): Direktlink zum Verlag


Die Gebeine des PKD (SF, Das Alien tanzt Polka): Direktlink zum Verlag
Paulas neuer Freund (Horror, Nebelmelodie): Direktlink zum Verlag

Dienstag, 31. März 2020

Richard W. Drilling - Der Mörder zahlt die Zeche (Bastei Kriminal-Roman 403)


Bruchlandung in Tanger erschien als Band 187 im Bastei Kriminal-Roman und war der erste Roman des Autors Richard W. Drilling, der insgesamt 22 Romane in der Reihe unter diesem Pseudonym veröffentlichte, der letzte war Band 414 Der Henker kam im HubschrauberLaut dieser Seite steckt der Erfinder des Butler Parkers, Günter Dönges hinter dem Pseudonym.

Das E-Book zu Alles eine Frage des Stils

Das E-Book zu Alles eine Frage des Stils kann zum Preis von 2,99 (statt später 4,90) vorbestellt werden: Zur Vorbestellung Es erschein...