Sonntag, 25. September 2022

Franz Miro - Der Narr im Gobelin (Der Roman -Erzähler 7)

 Der Roman-Erzähler erschien im Volker-Verlag/Rufu-Verlag in Köln und brachte Liebes- und Kriminalromane. Ab Band 21 würde die Reihe von Bastei übernommen, der schon ab Band 9 die Auslieferung übernommen hatte. Ab da erschien Liebes und Kriminalroman getrennt als Silvia Roman und als Bastei Kriminal-Roman in zwei getrennten Reihen. Die ersten sieben Kriminalromane waren Inspektor Miller Romane von Heinz Bruno Decker.

Als Band 7 des Roman-Erzähler erschien der Kriminal-Roman Der Narr im Goblin wohl 1950:

Freitag, 23. September 2022

Joe Brand


Joe Brand ist der Name für eine Krimiserie aus den 50er Jahren. Es erschien eine Heftromanserie im Großformat mit den Abenteuer des jungen Joe Brand, die es auf wohl 6 Bände brachte. Die Abenteuer des alten Joe Brand (der Vater) erschienen als Leihbuch in 29 Bänden, zusätzlich erschienen drei Romane als Heftroman.

Donnerstag, 22. September 2022

W.L. Gebauer - Der Puppenspieler (Joe Brand 3)

 

Die Joe Brand Leihbücher erschienen von 1951-1954 im Reihenbuch Verlag. Vorliegender Roman ist von 1951 und Band 3 der Serie. Die ersten vier Bände hatten ein größeres Format:

ESFS Awards 2023

 


Die ESFS Awards sind ein europäischer Preis für Phantastische Literatur. Die Preisträger finden sich hier. Robert Corvus hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Nominierungen aus Deutschland auf eine professionelle Basis zu stellen und daher können im Scifinet Nominierungen vorgeschlagen und diskutiert werden:

ESFS Awards 2023

Mittwoch, 21. September 2022

Die aktuelle Kleinverlagsszene


 Phantastische Kleinverlage, die ihr kennen solltet, so titelt Tor Online und nennt beispielhaft neun Verlage.

Kleinverlage sind auch bei Genrepreisen angesagt. Schauen wir beim DSFP 2022 nach. Gewonnen hat eine Kurzgeschichte aus dem Hirnkost Verlag, der Verlag wird bei Tor Online nicht genannt. Zwei weitere Kurzgeschichte aus dem Verlag ist nominiert, außerdem ist Exodus, das im Eigenverlag erscheint, mit drei Kurzgeschichten vertreten. Als Gegenbeispiele mögen Kurzgeschichten des KIT Verlages und der c´t dienen. Damit beträgt die Kleinverlagsquote bei den Kurzgeschichten 75%.

Phantastische Neuigkeiten 30.09.22

  Warum Italiens Rechte Tolkien lieben (Podcast) ist Thema im Deutschlandfunk. „Bob Morane“: Neue Abenteuer im klassischen Gewand,  so titel...