Dienstag, 1. Dezember 2020

Phantastische Neuigkeiten 01.12.20

Science Fiction Autor Ben Bova ist gestorben wie Tor Online meldet. Ich habe einige Romane des Autors gelesen, es ist aber lange her. Manche waren sehr gut, andere gefielen weniger und ähneln sich.Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt war Mars eine gute Wahl, sollte man den Autor nicht kennen und da Abhilfe schaffen wollen.

Fred Parker - Das Testament des Grauens (Bastei Kriminal-Roman 718)

 


Hinter dem Pseudonym Fred Parker steckt Rolf Kalmuczak, der laut wikipedia ein richtiger Vielschreiber war:
Seit 1966 hat Kalmuczak unter Benutzung von mehr als 100 Pseudonymen insgesamt 160 Jugendbücher sowie 2.700 Kriminalgeschichten für Illustrierte, 36 Drehbücher, 170 Taschenbuch-Krimis, 200 Heftromane und einige Hörspiele geschrieben. Sieben Jahre lang stand er auf Grund dieser Vielschreiber-Leistung im Guinness-Buch der Rekorde. (Zitat)

Samstag, 28. November 2020

Hugo Gatt - Der Mörder von Colorado (Spinne im Netz 176)

 

Die Kriminalroman-Reihe Spinne im Netz erschien in den Jahren 1957 bis 1966 im Verlag Erich Arndt, die Auslieferung erfolgte über den Moewig Verlag. Der erste Roman unter dem Autorennamen Hugo Gatt erschien als Band 20: Mädchenfänger von New York. Als 42 und letzter Roman von ihm erschien Band 192: Entscheidung um Mitternacht. Über den Autor Hugo Gatt konnte ich nichts finden.

Jerry Cotton Kultausgabe


Zwielicht 14 auf Lesenswertes aus dem Bücherhaus


 Manuela Hahn hat sich Zwielicht 14 angenommen. Fazit:

Zwielicht 14 bekommt von mir eine Leseempfehlung und ich habe wohl ein neues Sammelgebiet.

Zur Besprechung

Als Vorfreude hier schon mal die Vorschau auf Zwielicht 15.



Zwielicht - das deutsche Horrormagazin

Freitag, 27. November 2020

John D. Carrigan - Als Letzten faßten sie den Boß (Bastei Kriminal-Roman 478)


 Mexiko ist eine Reise wert. Die Küstenlinie entlang schippern...und dann über Bord gehen. Unfreiwillig, weil man den Rauschgifthändlern nachstellt und schon schwimmt man mit den Haien. Larsson, Interpolagent, gerade aber Undercover tätig, hat Glück, wird aus dem Wasser gefischt und landet in Veracruz.

Horst Friedrichs - Ich zerschlug den Clan der Killer (Jerry Cotton 853)

Als Band 853 der Reihe Jerry Cotton erschien Ich zerschlug den Clan der KillerDer Zauberspiegel gibt als Autor Horst Friedrichs an. Er gab sein Jerry Cotton mit Band 610  Todesglocken von Manhattan.

Mittwoch, 25. November 2020

John D. Carrigan - Keiner hört den letzten Schrei (Bastei Kriminal-Roman 515)

 

Brasilien ist nicht nur das Land mit den schönen Stränden, den tollen Mädchen und dem Regenwald, sondern auch das Land zwischen extremer Armut und Reichtum. Zuviel Geld ist für manche nicht gut und Susan Maywood ist so eine Tochter eines Millionärs und weiß nichts mit sich anzufangen außer Partys und zuviel Alkohol. Auf einer Fahrt, voll wie eine Haubitze, begegnet die junge Dame erst Larsson, dann einem Baum, wo die Fahrt unfreiwillig endet. 

Phantastische Neuigkeiten 01.12.20

Science Fiction Autor Ben Bova ist gestorben wie Tor Online meldet. Ich habe einige Romane des Autors gelesen, es ist aber lange her. Manc...