Mittwoch, 31. Mai 2017

Zwei CD Sets von ACDC zu Radioaufnahmen

Es gibt zwei Sammlungen von jeweils 6 CD Liveaufnahmen von AC/DC. Sehr lohnenswert!


Hell's Radio the Legendary Broadcasts 1974-1979


Sechs Live Mitschnitte der Bon Scott Ära. Gerade die erste CD von 1974 hat es in sich und zeigt die ungeschminkte Blues/Hardrock Legende in ihrer Hochphase.


Radio Lucifer the Legendary Broadcasts 1981-1996


Sechs Live Mitschnitte der Brian Johnson Ära. Neben den bekannten Songs findet sich dort auch Liveversionen von der Fly On The Wall Platte und viele Highlights von Blow Up Your Video sowie der bekannten Who Made Who Single.

GEGEN UNENDLICH (Rezension)

Michael J. Awe, Andreas Fieberg, Joachim Pack (Hrsg.) - GEGEN UNENDLICH
AndroSF 56, p.machinery, Murnau am Staffelsee, Januar 2017, 216 Seiten, Paperback
ISBN 978 3 95765 079 5 – EUR 9,90 (DE)
eBook-ISBN 978 3 7396 9288 3 – EUR 4,99 (DE)



»Das Wissen ist endlich, die Fantasie nicht!« Unter diesem Motto wurden bislang zehn Ausgaben der E-Book-Reihe »GEGEN UNENDLICH. Phantastische Geschichten« veröffentlicht. Eine Auswahl der besten liegt in diesem Band vor.
In Science-Fiction und Fantastik wird das Undenkbare gedacht und wird das Unmögliche möglich. Dort, wo unser Wissen an eine Grenze stößt, macht uns die Fantasie den Weg frei, erweitert unsere Vorstellungswelten und bahnt Pfade durch neue Dimensionen. Zwanzig bekannte und weniger bekannte Autoren laden mit ihren Geschichten zu einer Entdeckungsreise in aufregend andere Regionen ein, in eine Welt hinter dieser Welt.

Zwi3licht – unheimlich, gruselig, fantastisch, aber auch zeitweise zum Nachdenken,

So schreibt es Grit auf Amazon zu Zwi3licht. Die Rezension findet sich hier. Zitat:
Mein Fazit:
Da diese Sammlung an Kurzgeschichten an verschiedene Genres anknüpft, kann ich das Buch jedem empfehlen, der gerne Horror-, Fantasiegeschichten und Thriller liest.



Info zum Buch.


Zwielicht - das deutsche Horrormagazin

Dienstag, 23. Mai 2017

Zwielicht auf Booklooker

Zwielicht erschien als Taschenbuch von Ausgabe 5-8 beim Verlag Saphir im Stahl. Dort sind allerdings nur noch die Ausgaben 3+8 erhältlich. Die anderen sind ausverkauft und werden dort nicht nachgedruckt.
Nach und nach erscheinen die Bände bei Create Space. Aktuell fehlen noch Zwielicht 5 und Zwielicht 7. Beide Bände sind über booklooker erhältlich:


Klassenerhalt die x-te

Der HSV hat sich in letzter Sekunde gerettet.
Nach zwei Relegationskämpfen in Folge, der Rettung am vorletzten Spieltag der letzten Saison war der HSV mit dem Ziel angetreten, besser als das Jahr davor abzuschließen. Ein einstelliger Tabellenplatz sollte es sein, insgeheim wohl mit dem Ziel, die EL Qualifikation zu erreichen, wenn es gut läuft sogar mehr.
Schnell stellte man fest, der Kader genügte nicht den Ansprüchen. Das musste zuerst Labbadia mit seiner Entlassung bezahlen, später dann Vorsitzender und Sportchef Beiersdorfer, der insgesamt seit seinem Wiederantritt in HSV eine traurige Figur abgab.

Montag, 22. Mai 2017

GEGEN UNENDLICH (Interview)

Michael Schmidt: »Gegen unendlich« ist ein E-Book-Magazin. Oder eine Anthologie? Stellt euer Magazin doch mal kurz vor!

Gegen unendlich: Wir verstehen uns eher als Anthologie, Magazin können wir nicht. GEGEN UNENDLICH wurde im Jahr 2013 aus der Taufe gehoben und widmet sich der kurzen Form der Phantastik in all ihren Spielarten. Von Science Fiction über Fantasy bis zu Horror und allgemeiner Phantastik bieten wir unseren Lesern ein breites Spektrum an Texten, wobei neben bekannten Namen auch immer wieder Newcomer erscheinen. Wir veröffentlichen in GU Erzählungen, die wir selber gerne lesen oder woanders gerne gelesen hätten.

Die Vincent Preisträger 2016

...stehen fest und finden sich hier.
Leider kenne ich kaum etwas davon. Einiges davon sah man aber auch schon auf der Nominierungsliste des DPP und so wundert der Rekord an abgegebenen Stimmen nicht. Vielleicht hat aber auch das Online Formular dazu geführt, dass mehr Stimmen abgegeben wurden.

Wie immer muss jeder selbst beurteilen, ob und welche Werke es verdient haben. Wir gratulieren den Gewinnern und den Platzierten. Möge die Kreativität weiterhin mit ihnen sein.

Das Titelbild von Björn Ian Craig zu Zwielicht 8 hat einen respektablen Platz 3 bei den Grafiken erreicht.

Damit hat Björn Ian Craig eine schöne Serie hingelegt und die fünfte Nominierung in Folge geschafft:
2016 3. Platz Zwielicht 8 (Saphir im Stahl)
2015 3. Platz  Zwielicht Classic 8 (Create Space/vss Verlag)
2014 3. Platz  Zwielicht 5 (Saphir im Stahl)
2013 1. Platz Zwielicht 3 (Saphir im Stahl)
2012 1. Platz  Dhormenghruul (Eloy Edictions)


Zwielicht -  die Titelbilder

4 Sterne für Zwi3licht

Die Leserunde zu Zwi3licht ruft Begeisterung hervor. 4 von 5 Punkten. Nachzulesen ist das hier.
Das Buch ist noch erhältlich, entweder direkt beim Verlag oder auf Amazon.

Donnerstag, 18. Mai 2017

Mittwoch, 10. Mai 2017

DAS ANDERE ENDE von JOHN SHIRLEY

Haben Sie jemals das Verlangen verspürt, die Welt neu zu starten? Haben Sie jemals daran gedacht, dass die menschliche Welt hoffnungslos aus der Balance, aus der Bahn geraten und verdorben ist, und die einzige Hoffnung in einer Art Apokalypse besteht? Einem »Tag des Jüngsten Gerichts der Gerechtigkeit«. Einem Neustart der menschlichen Rasse … ohne bestimmte Menschen? Sie wissen, dass Sie sich diese von abergläubischen und hysterischen Menschen gepredigten Endzeitszenarien nicht wünschen und sie auch nicht wahrhaben wollen. Aber wenn Sie sich in der derzeitigen Welt umsehen, sehen Sie Darfur, Somalia und den Kongo. Sie entdecken die moderne Sklaverei. Kinder, die sich prostituieren. Sie sehen Millionen Hunger leiden. Sie sehen sinnlose Kriege. Sie machen sich Sorgen über sterbende Alzheimererkrankte und Kinder, die an Krebs sterben, und Millionen andere, gefangen in Schizophrenie oder durch Medienhypnose verursachte Depressionen … Und Sie wissen, dass es nur noch schlimmer wird. So kann es nicht weitergehen, es muss sich etwas ändern. Was wäre, wenn Sie es ändern könnten? Was, wenn Sie Ihren eigenen Jüngsten Tag designen könnten? Keinen basierend auf den kindischen Interpretationen der Religionen, bevorurteilt und kulturell eingeengt … Was, wenn Sie Ihren eigenen Jüngsten Tag designen könnten, der der gesamten Welt die wahre Gerechtigkeit offenbart? Wie würde dieser aussehen?

Klappentext

Eine Lichtwelle treibt die Welt in den Ausnahmezustand. Das menschliche Verhalten nimmt eine plötzliche, unerwartete Wendung. Swift, ein Zeitungsreporter, versucht in einer in Panik geratenen Welt seine vermisste Tochter zu finden, während irgendetwas Millionen Menschen dazu bringt, in sich zu gehen. Und bei ihrem Blick in ihr Inneres gelangt etwas Seltsames nach außen. Und dann kommen »Schadensregulierer«. Wer sind sie? Woher stammen sie? Sie sagen, sie seien weder Engel noch Aliens … Doch was sind sie dann? Die üblichen Endzeit-Geschichten demonstrieren uns nur jenes Ende der Welt, wie wir sie kennen … John Shirleys mutiger, genialer Roman bietet ein anderes Ende. Das andere Ende des ideologischen Spektrums, das andere Ende der Welt. Beinhaltet es … Aliens? Nein. Beinhaltet es Gott? Nicht wirklich – aber schlussendlich kommt es auf Ihre Definition an.

Freitag, 5. Mai 2017

Zwielicht Single 1











Zwielicht 10 steht in den Startlöchern.

Anlässlich der Promotion des Jubiläumsbandes liest Sascha Dinse die Geschichte Isabelle am 3.6.2017 auf dem Wave-Gotik-Treffen in Leipzig.

Zu der Lesung haben wir einen Sonderband herausgebracht. Zwielicht Single 1 enthält die Geschichten Isabelle (Zwielicht 10) und Endstation (Zwielicht 8).




Die Sonderausgabe wird nur begrenzt erhältlich sein.
 
»Ich bin übrigens Zoe«, sagt sie leise. Ich bin nicht sicher, ob ich ihr meinen Namen sagen möchte. »Das ist griechisch, richtig?«, entgegne ich stattdessen. Sie nickt und lächelt breit. »Ja, es bedeutet Leben.«
  – "Endstation"

»Nur wenn man die Quelle der Inspiration versteht, kann man ein Kunstwerk vollständig begreifen, nicht wahr?«, fragt sie, haucht die Worte mehr, als sie zu sprechen. »Doch manchmal bin ich nicht sicher, ob der Blick in die Seele des Künstlers nicht ungeahnte Gefahren birgt.«

 – "Isabelle"







Zwielicht - Das Horrormagazin
  1. Zwielicht 1  (Gewinner des Vincent Preis 2009)
  2. Zwielicht II  (Gewinner des Vincent Preis 2010)
  3. Zwielicht 3  (Gewinner des Vincent Preis 2013)
  4. Zwielicht 4
  5. Zwielicht 5
  6. Zwielicht 6 
  7. Zwielicht 7
  8. Zwielicht 8
  9. Zwielicht 9 
  10. Zwielicht 10 - in Vorbereitung

Zwielicht Classic
  1. Zwielicht Classic 1
  2. Zwielicht Classic 2 (4. Platz Vincent Preis 2012)
  3. Zwielicht Classic 3
  4. Zwielicht Classic 4
  5. Zwielicht Classic 5
  6. Zwielicht Classic 6
  7. Zwielicht Classic 7
  8. Zwielicht Classic 8
  9. Zwielicht Classic 9
  10. Zwielicht Classic 10
  11. Zwielicht Classic 11
  12. Zwielicht Classic 12 - in Vorbereitung
Zwielicht - Die Titelbilder 
    Zwielicht bei Amazon und Booklooker.

    Montag, 1. Mai 2017

    Vier Sterne!

    Das scheint die Wertung zu sein die bei Zwielicht X immer hinten rauskommt, so auch hier .