Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2016 angezeigt.

Jahrgänge in Zwielicht Classic

Bild
Zwielicht Classic ist die Reihe für Wiederveröffentlichungen von schon erschienen Kurzgeschichten. Aktuell steht Band 11 kurz vor der Veröffentlichung. Da muss ein Blick zurück gestattet sein.
Die ältesten Geschichten in Zwielicht Classic sind aus dem Jahr 1811 und stammen aus dem Gespensterbuch. Die bekannteste ist wohl Der Freischütz von August Apel. Erschienen ist die Geschichte in Zwielicht Classic 4.
Seit 1990 fehlen bisher nur die Jahrgänge 1991 und 1995, aber was noch nicht ist kann ja noch werden.
Die meisten Geschichten (12 Stück) stammen bisher aus dem Jahr 2010, dahinter folgt 2008 (11) und 2004+2013 (10).
In Zwielicht Classic 11 ist auch die neuste Geschichte enthalten: Susanne Schnitzler - Lennie Bell beschwimmt den Teufel (2016)
Insgesamt sind bisher 113 Geschichten in Zwielicht Classic enthalten. Und in der aktuellen Ausgabe sind immerhin 8 AutorInnen zum ersten Mal in Zwielicht Classic vertreten.

Die Gewinner der Leserunde zu Silbermond

Bild
Die Gewinner der Leserunde zu Silbermond stehen fest und die Bücher gehen in die Post. Silbermond ist eine Welt, in der mehrere Geschichten spielen, ich habe das mal hier zusammengefasst.

Die Leserunde startet dann in einer Woche.
Das Buch selbst ist auf Amazon erhältlich. Für die Dauer der Leserunde gibt es das E-Book zum Vorzugspreis.


Zur Leserunde

Die schlimmsten Fehlgriffe der Filmindustrie

Zehn Jahre war ich Filmvorführer. Da kommen eine Menge Filme zusammen, die unerträglich waren. Hier mal die Highlights die mir noch in Erinnerung verblieben sind.

Legenden der Leidenschaft
Sinn und Sinnlichkeit
Brücken am Fluss
Notting Hill
Ein Schweinchen namens Babe
Vier Hochzeiten und ein Todesfall

Hugh Grant ist wirklich...

Auf booklooker

...findet man Zwielicht.

Es gibt da einen Spruch

Man sagt manchmal, eine Mannschaft spielt gegen einen Trainer. Beim HSV erweckt sich der Eindruck, die Mannschaft spielt für den Ex-Trainer. Aber vielleicht spielt sie auch gegen den Vorstand, wer weiß das schon, verstehen könnte man das.
Der HSV ziert die Tabelle ganz unten. Platz 18. Und man muss sagen, die HSV Verantwortlichen machen aus Marketingsicht alles richtig. Graue Maus ist gestern. Wir kaufen merkwürdige Spieler, feuern grundlos und medienwirksam den Trainer und so sind wir wieder eine heiße Nummer in der Bundesliga.
Sportlich wird das ein Ritt auf der Rasierklinge. Immerhin, wenn man letzter ist, kann es nur noch aufwärts gehen. Außer im Pokal. Dienstag in Halle, ob man sich auch da ruhmlos verabschiedet?

Bucon 2016 - Impressionen

Bild
Der Bucon 2016 ist schon wieder Geschichte. Die Gewinner des DPP 2016 stehen fest und den Bucon Ehrenpreis gewannen Markus Heitz und Thomas Le Blanc. Hier ein paar Impressionen vom Con.



Little Drummer Roy (Leseprobe Zwielicht 9)

Bild
Leseprobe aus Zwielicht 9
Dominik Grittner - Little Drummer Roy
Die meisten Menschen zählten Schafe, wenn sie nicht einschlafen konnten. Eva dagegen zählte Schweinchen. Schweinchen, die versuchten, über den spitzen Zaun zu springen, es aber nicht schafften, weil Schweine nun mal schlecht im Springen sind. Und letztendlich spießten sie sich auf. Das war Evas Humor. Eva war bei 122 toten Schweinen angelangt, da legte sich etwas Schlaf über sie. Es funktionierte. Vielleicht würde sie morgen einmal nicht todmüde in der Schule aufkreuzen und von ihrem Biologielehrer Herr Zahn „Wandelnde Leiche“ genannt werden. Die Geräusche in den Plattenbauten um sie herum wurden dumpf, ihr Atem tief. Ein Beckenschlag riss sie aus der Müdigkeit. Eva schlug die Augen auf. Den Bruchteil einer Sekunde dachte sie, sich dieses Geräusch nur eingebildet zu haben, jedoch folgte dem Beckenzischen sofort ein Schlag auf eine Trommel, noch einer, noch einer, ein hohes Trommeln, ein tiefes Trommeln – ein Takt. Jemand spi…

Zwielicht News 21.10.16

Bild
Zwielicht 9 ist jetzt vollständig. Die Druckvorlage ist in Arbeit und wird noch einmal penibel die nächsten zwei Wochen durchgeschaut und wenn nichts dazwischen kommt, erblickt Zwielicht 9 im November das Licht der Welt.


Eine Leseprobe findet sich hier.
Für alle, die Interesse haben, etwas für Zwielicht 10 einzureichen, sollten sich das Jahresende rot im Kalender anstreichen und bis dahin etwas an die Redaktion schicken. Wie immer freuen wir uns auf interessante Beiträge. Einfach an zwielicht@defms.de senden.
Zwielicht Classic 11 wirft ebenfalls seine Schatten voraus. Der Band wird aber voraussichtlich erst 2017 erscheinen.
Zwielicht entwickelt sich ansonsten immer weiter. Geplant ist es eine Reihe mit Sonderbänden herauszugeben. Im Gegensatz zu Zwielicht und Zwielicht Classic soll es sich dabei um Sammlungen eines Autors handeln. Wer genau den Auftaktband bestreitet werden wir allerdings erst 2017 verraten.
Auf Lovely Books starten wir eine Leserunde zu Zwielicht Classic 3. Nähere Infor…

Drei Leserunden auf Lovely Books

Bild
Aktuell habe ich auf Lovely Books drei Leserunden gestartet.



Leserunde 1: Gelesen wird das Buch Silbermond mit den enthaltenen Geschichten Weststadt, Oststadt und Gipsy Queen. Infos zu Silbermond findet sich hier.

Leseprobe: Pulverdampf hing schwer in der Luft. Er war immer noch fast taub vom Knall des letzten Schusses. Er kauerte sich tiefer hinter den Tisch, den er umgeworfen hatte, um dahinter Schutz zu finden. Sein Atem ging schwer und schnell und er spürte Panik in sich aufsteigen. Er konzentrierte sich, atmete tief ein und aus, beruhigte sich langsam. Neben ihm lag Phönix, dahingestreckt von drei Schüssen, höchstwahrscheinlich tot. Auf der anderen Seite des Tisches lauerte das Rosenbergsche Todeskommando. Er schätzte, sie waren zu dritt, befanden sich in der besseren Position und warteten genüsslich, während er sich die Hosen voll machte. Er konnte förmlich das spöttische Grinsen von Lucard erkennen.

Rock´N´Roll Shorty

Bild
Das eZine rockin-and-rollin.deFantasyguide und DerErnstFall suchen eine Geschichte zum Thema
Rock´N´Roll Shorty
Die Zeit nach dem Krieg. Die Trümmer sind beiseite geräumt und die Musik aus der Jukebox ist neu, verstörend und mit ihr hält die Kultur aus Übersee Einzug ins deutsche Wohnzimmer, mit entsprechenden Konflikten zwischen den Generationen.
Bill Haley, Gene Vincent, Jerry Lee Lewis oder Elvis Presley.  See You later Alligator, Be-Bop-Alula, Great Balls of Fire oder Jailhouse Rock. Die 50ziger erwachen zum Leben.  Petticoat, Jeans und Rock´N`Roll. James Dean und Sie wissen nicht, was sie tun. Wir suchen eure Geschichten, die den Zeitgeist des Rockabilly zum Leben erwecken. Denkt an The Wanderers oder West Side Story, an Ted Herold oder Peter Kraus. Denkt an die Rebellion, die Rivalität der Gangs und die Konflikte dieser aufregenden Zeit zwischen Anpassung und Aufbegehren, zwischen Spießertum und Kriminalität. Schreibt die Geschichte des Rock`N`Roll neu und sendet diese an ant…

Ken Liu und die Filmrechte

Bild
Ken Liu ist Autor der Fantasysaga Die Schwerter von Dara. Der Autor verkündet jetzt, dass die Filmrechte vergeben worden sind und zwar hier.
Seine erste Veröffentlichung auf Deutsch war Laufschuhe in Zwielicht 8. Interessierte sollten schnell zugreifen, Saphir im Stahl hat keinen Nachdruck geplant und die Restauflage ist mit Sicherheit bald vergriffen. Zwielicht 4-7 sind jetzt schon nicht mehr verfügbar und bei Zwielicht 7 hatte es kein halbes Jahr gedauert, bis der Band verlagsseitig ausverkauft war, auch wenn zu Bedenken ist, dass die Auflage von Zwielicht 8 etwas höher war.

Einzig das E-Book ist unbegrenzt erhältlich.


Seine Geschichte The Paper Menagerie kann man übrigens hier nachlesen, allerdings in Englisch.


Hitparade Rock`N´Roll

Die 50er stehen wieder auf. Hier ein paar Songs zur Einstimmung.

Bill Haley - Rock Around The ClockEddie Cochran - C´mon EverybodyGene Vincent - Be Bop A LulaTed Herold - CarolinDanny And The Juniors - At The HopJerry Lee Lewis - Great Balls Of FireBig Bopper - Chantilly LaceChordettes - LollipopChubby Checker - Let´s Twist AgainElvis Presley - Jailhouse Rock

Wanderers - Walk Like ...Wipe Out

Hitparade Oktober 2

Die nächste Hitparade mit einem Mix aus Superstars und Underground.


Tito & Tarantula - Angry CockroachesHanoi Rocks - Self Destruction BluesWucan - King KoreaDef Leppard - High´N´DrySweet - Ballroom BlitzTed Nugent - Baby Please Don´t GoSaxon - CrusaderKadavar - Come Back LifeStray Train - Wander ManGraveyard - Hisingen Blues

Erik Hauser (Interview Jenseits des Rheins)

Bild
Michael Schmidt: Hallo Erik, ich begrüße dich zum zweiten Teil unseres Interviews. Der erste Teil fand im Mai 2014 statt. Da dies schon wieder eine Zeitlang her ist, stell dich doch mal kurz vor!
Erik Hauser: Ich bin immer noch mehr oder weniger derselbe, allerdings mit ein paar mehr grauen Haaren und deutlich schlechteren Dioptrinwerten auf beiden Augen als bei unserem ersten Interview vor zwei Jahren (was wohl von der ungesunden Tätigkeit des Schreibens am Laptop kommt). Ansonsten gehe ich trotz meines fortgeschrittenen Alters morgens weiterhin regelmäßig zur Schule, wo ich in meinen Freistunden in der Schulmensa schreibe, und verbringe nachmittags viel Zeit in Cafés mit derselben Tätigkeit.

Im Himmel der Aasgötter

...ist eine Geschichte aus der Feder von Laird Barron auf Tor Online.

Ein Interview mit dem Autor führte ich hier.

Der Einfluss der Hauptstäde

...in Europa am Wohlstand der Länder zeigt das Handelsblatt.
Am meisten Anteil hat Athen in Griechenland mit 20%. Enzige Stadt, die kein Mehrgewinn für die Gesellschaft ist, sondern den Wohlstand um 0,2 Prozent verringert ist Berlin.
Nun, was auf den ersten Blick negativ klingt, ist meines Erachtens besonders gut. Deutschland ist nicht zentralistisch. Das verdeutlichen die folgenden Zahlen.
Quelle Wikipedia (verwendet wurden die Daten der Metropolregion, nicht der eigentlichen Stadtgrenzen, die Zahlen variieren allerdings je nach Seite)

Paris 10,6 Millionen  - Frankreich 66 Millionen Einwohner = 16% Greater London 8,5 Millionen Einwohner  - Großbritannien 65 Millionen Einwohner = 13% Berlin 4,3 Millionen - Deutschland 82 Millionen Einwohner = 5% Athen 3,753 Millionen Einwohner - Griechenland 11 Millionen Einwohner =34%
Wie man erkennen kann, sind im Großraum Athen/Piräus 34% der Einwohner von Griechenland. Auch in Paris und London sitzen zwischen 13-16% der Einwohner, während in Deuts…

Horst Hrubesch und seine Tore

Horst Hrubesch schoss in 159 Bundesligapielen 96 Tore für den HSV. Von 1980-1982 war er Nationalspieler und schoss 6 Tore in 21 Spielen, dabei waren die beiden Siegtreffer im EM Finale 1980 im Spiel gegen Belgien (2:1).
Hier seine Fußballdaten.

Ein paar Highlights auf Youtube 4:3 Auswärtssieg in München
3 Tore gegen Bremen
5:1 gegen Real Madrid


Frank Böhmert

...gewann den DSFP 2015 mit der Besten Kurzgeschichte. Grund genug ihn zu interviewen. Und es ergab sich ein lesenswertes Gespräch, bei dem ich nicht einfach einen Fragenkatalog zuschickte, sondern wie beim Tischtennis die Fragen und Antworten jeweils als Vor- oder Rückhand zurückkamen.  Aber lest selbst: Interview mit Frank Böhmert.

Hitparade Oktober

Empfehlung des Monats - Jenseits des Rheins

Bild
Erik Hauser – Jenseits des Rheins Unheimlich-makabre Geschichten aus der Kurpfalz
Hardcover DIN A5, 328 Seiten, EUR 19,90 AGIRO Verlag, ISBN 978-3-939233-64-0
Verlagsinfo: Jenseits des Rheins liegt ein kleines Dorf in der Kurpfalz. Seltsame Dinge ereignen sich dort hinter der Fassade der scheinbaren Wohlanständigkeit. Ein Metzger führt gegen einen Konkurrenten einen erbitterten Kleinkrieg, der ein überraschendes Ende findet, besorgte Bewohner sichten in den Rheinauen ein merkwürdiges, halb menschliches, halb tierisches Wesen, und eine alte Tante, die einfach nicht sterben will, bereitet ihrer Familie Kopfzerbrechen … Bei den Erzählungen dieses Sammelbandes kommen Liebhaber des Bizarren und Düster-Unheimlichen voll auf ihre Kosten.
Der in Brühl bei Heidelberg wohnende Erik Hauser hat sich in der Szene bereits einen Ruf als Autor makabrer, fantastischer Geschichten und Krimis voller ironischer Wendungen und Überraschungen erworben. „Jenseits des Rheins“ vereinigt einige seiner besten und erfolgr…

Zwielicht Classic - Geschichten gesucht!

Bild
Zwielicht Classic 11 ist in Vorbereitung und es wird Zeit, den Blick nach vorne zu richten. Für die 12. Ausgabe des Magazins werden Kurzgeschichten der unheimlichen Literatur gesucht. Einzige Bedingung: Die Geschichten müssen schon irgendwo erschienen sein. Einfach an zwielicht.classic12@defms.de senden mit der Angabe, wo die Geschichte ursprünglich erschienen ist sowie einer Autorenvita. Frühe Einsendungen können evtl. schon für Zwielicht Classic 11 Berücksichtigung finden.
Ansonsten ist der Einsendeschluss der 30.3.2017

Unveröffentlichte Geschichten für Zwielicht werden natürlich fortlaufend gesucht.


Zwielicht Classic

Zwielicht Classic 1 (als Herausgeber) - HorrorZwielicht Classic 2 (als Herausgeber) - Horror (4. Platz Vincent Preis 2012) Zwielicht Classic 3 (als Herausgeber) - Horror Zwielicht Classic 4 (als Herausgeber) - HorrorZwielicht Classic 5 (als Herausgeber) - HorrorZwielicht Classic 6 (als Herausgeber) - Horror  Zwielicht Classic 7 (als Herausgeber) - HorrorZwielicht Classi…

Horst Hrubesch zum HSV

Das Kopfballungeheuer im NDR Sportclub. Hrubesch ist einfach ein Sympathieträger. Unvergessen seine beiden Tore im Finale der EM 1980 gegen Belgien, sein Verhalten 1982 in Gijon gegen Österreich und natürlich seine Zeit beim HSV.

Zitat: Am besten hält man mal die Klappe und zeigt Leistung (als Kommentar zu den Spielern)

Platz 18

Die Wahrheit liegt auf dem Platz. Die Tabelle zeigt den HSV auf dem letzten Tabellenplatz. Und die Investitionen in die Offensive haben sich gelohnt. 2 Tore nach 6 Spielen, das ist Spitze, wenn auch der negativen Art. Statt Labbadia darf sich jetzt Gisdol versuchen und man darf gespannt sein, ob das der letzte Trainerwechsel der Saison war.
Leider bewahrheitet sich beim HSV: Geld schießt keine Tore.

sf-Lit

...ist eine lesenswerte SF Seite und findet sich hier.

Hier finden sich z.B. diverse SF Preisträger.

Phantastische Zeitschriften

^...listet Alessandra Ress in ihrem Blog auf.

Thalia Horror Bestseller

Die Bestseller im Genre Horror auf Thalia finden sich hier.
Aktuell auf Platz 1 liegt Richard Laymon mit "Das Ufer". Danach kommt jede Menge Stephen King und recht viele Bücher aus dem Festa Verlag. Der Schuppen von Michael Dissieuxist als bester deutscher Roman auf Platz 43 (Rang 16892). Respektable Glückwünsche ins Saarland. 
Horror wird übrigens bei Thalia als Untergenre zu Krimi& Thriller gelistet.Zwielicht 1findet sich auf Rang 28895

Die Spiegel Bestsellerliste 39/2016

...findet sich hier.
Auf Platz 7 (vorherige 4) findet sich Andreas Gruber mit Todesmärchen.

Die beliebtesten SF Kurzgeschichten

Bild
...auf Amazon finden sich hier. Platz 1 ist Jules Verne mit sämtlichen Werken für 0,99 Euro, da kann man ja kaum widerstehen. Teutonic Future erreicht immerhin Rang 154. Da ist Luft nach oben.
Uwe Hermanns Band Das Amt für versäumte Ausgaben landet auf Platz 21 und sollte gelesen werden. Hier meine Rezi: Das Amt für versäumte Ausgaben
Lesenswert ist Platz 36 Der Spieler.   Meine Rezension.#
...sowie Platz 41 Wir waren außer uns vor Glück. Punktown auf Platz 60 ist ebenfalls ein Lesetipp. Ein Platz dahinter findet sich die 24. Ausgabe des Magazins Nova.

Die beliebtesten Horror Anthologien

Bild
....bei amazon finden sich hier. Und man sieht, wenn nicht mindestens 1000 Liter Blut fließt, wird man nicht gelesen.
Platz 1:
Emma 1: Einer der härtesten Horrorthriller - Schreibstil im "Over the Shoulder Shot" Mix aus Horror und Mystery,einem Schuss Splatter vereint Spannung ... gnadenloser Form (Erstkontakt)

Ja, da können wir nicht mithalten. Zwielicht 1 schafft es immerhin auf Platz 22, Ab18! auf Platz 27 und Teutonic Horror auf Platz 36.

Na, immerhin, oder?

Zwielicht Classic 4 hat immerhin eine 1 Sterne Rezension erhalten und landet auf Platz 44. Für manche ist gerade das eine Empfehlung, schließlich sind die 5 Sterne Jubelrezis auf Amazon oft quantitativ verdächtig.

Bucon 2016

Der Buchmesseconvent findet am 22.10 in Dreieich im schönen Hessen statt. Diane Dirt, Torsten Scheib, Felix Woitkowskisowie Erik Hauser werden dort auf jeden Fall aufschlagen.

Marc Bolan

...ist Mittelpunkt in dem Beitrag der BBC über den Macher von T-Rex.

Als Auswahl verlinke ich mal Metal Guru.