Montag, 3. Oktober 2016

Horst Hrubesch zum HSV

Das Kopfballungeheuer im NDR Sportclub. Hrubesch ist einfach ein Sympathieträger. Unvergessen seine beiden Tore im Finale der EM 1980 gegen Belgien, sein Verhalten 1982 in Gijon gegen Österreich und natürlich seine Zeit beim HSV.

Zitat: Am besten hält man mal die Klappe und zeigt Leistung (als Kommentar zu den Spielern)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Phantastische Neuigkeiten 14.12.2018

Phantastisch 73 steht in den Startlöchern und bringt die Kurzgeschichten Rex von Laird Barron, übersetzt wurde sie von Markus Mäurer . ...