Montag, 19. Oktober 2020

5€ Aktion zum zehnjährigen Jubiläum von Saphir im Stahl

 Ab 18!, Zwielicht 3 und Zwielicht 8 gibt es für 5€ + Porto bei Saphir im Stahl:


Delfried Kaufmann - Ich bluffte den Hafenboss (Bastei Kriminal-Roman 127)


 Die ersten 21 Bände von Jerry Cotton Romane sind im Bastei Kriminalroman erschienen.   Erfinder der Figur Jerry Cotton war Delfried KaufmannErmittlung Nummer 13 ist Ich bluffte den Hafenboss  (Bastei Kriminal-Roman 127)Der Zauberspiegel listet die Autoren auf und der Roman ist  von Delfried Kaufmann

Paul Richar - Tod auf Bestellung (Bastei Kriminal-Roman 195)

 


In der Millionenstadt New York verschwinden Menschen auf geheimnisvolle Weise. Auffallend ist es das es sich nur um reiche Männer handelt, die irgendwelchen Leuten im Wege stehen. Polizist Simmons und Privatdetektiv Philmore ermitteln.

Dan Cillingh - Butler Parker dreht den Spieß um (Bastei Kriminal-Roman 366)

 

Parker Abenteuer Nummer 19 im Bastei Kriminal-Roman führt in die Hafenanlagen Chicagos. Butler Parker dreht den Spieß rum fängt dabei direkt mit einem Knall an. Parker durchsucht nachts augenfällig ein Büro im Hafen und macht sofort Bekanntschaft mit drei Gangstern, denen die Begegnung Kopfschmerzen verursacht.

Sonntag, 18. Oktober 2020

Samstag, 17. Oktober 2020

Kurt Reis - Ich und der Mord im Jazzkeller (Bastei Kriminal-Roman 114)


 Die ersten 21 Bände von Jerry Cotton Romane sind im Bastei Kriminalroman erschienen.   Erfinder der Figur Jerry Cotton war Delfried KaufmannErmittlung Nummer 11 ist Ich und der Mord im Jazzkeller  (Bastei Kriminal-Roman 114)Der Zauberspiegel listet die Autoren auf und der Roman ist vermutlich von Kurt Reis

Alles eine Frage des Stils auf Phantastiknews.de

 


Carsten Kuhr hat sich mit "Alles eine Frage des Stils" beschäftigt und kommt zu folgendem Fazit:

Es ist zu bedauern, dass dieses Potpourri, das sich ganz bewusst keine Genre-spezifischen oder thematischen Schranken aufgelegt hat, nicht länger existiert. Die Herausgeber haben Sachverstand bewiesen und die Verfasser handwerklich ansprechende Texte vorgelegt, die eine Lücke hinterlassen werden.

Freitag, 16. Oktober 2020

Kendall King - Die Soho-Kneipe (Spinne im Netz 157)

 

Die Kriminalroman-Reihe Spinne im Netz erschien in den Jahren 1957 bis 1966 im Verlag Erich Arndt, die Auslieferung erfolgte über den Moewig Verlag. 

Delfried Kaufmann - Ich fing den Fänger (Bastei Kriminal-Roman 88)

 


Ich fing den Fängern  erschien als Bastei Kriminal-Roman 88 und war der sechste Jerry Cotton Roman. Der Roman ist laut Zauberspiegel aus der Feder von Delfried Kaufmann, der auch Erfinder der Figur Jerry Cotton war.

Larry Kent - Ein Mörder schleicht ums Studio (Bastei Kriminal-Roman 846)


 Im Fernsehen ist es wie im Film. Das Syndikat macht sich breit und das ist Ansatzpunkt der Ermíttlungen von Larry Kent, als die bezaubernde Wetterdame bei Kanal 10 vor laufender Kamera erschossen wird. Und tatsächlich ist die Gewerkschaft der Fernsehtechniker unterwandert und entsprechend bekommt der Privatdetektiv Besuch von Schlägern. Später folgt eine heftige Schießerei. Doch der Täter ist, eigentlich nicht überraschend, ebenfalls vom Fernsehen und es geht um ein Verbrechen, das in der Vergangenheit liegt und um zwei zwielichtige Damen, von denen eine Tod ist und der anderen, Draculina, das gleiche Schicksal droht. 

Mittwoch, 14. Oktober 2020

Phantastische Neuigkeiten 14.10.20


 Tradition hat der jährliche Buchmesseconvent in Hessen. Dieses Jahr findet sie leider nicht in Dreieich statt, stattdessen gibt es ein ziemlich umfangreiches Online Programm. Der Con findet am Samstag den 17.10 statt.

Montag, 12. Oktober 2020

Wenn die Welt klein wird und bedrohlich (E-Book)


 Wenn die Welt klein wird und bedrohlich erscheint im November. Das E-Book kann schon vorbestellt werden und kostet 4,99€. Das Taschenbuch kann hier vorbestellt werden.

Unheimliche Neuigkeiten 12.10.20


 Lovecrafts Monster ist jetzt bei Festa erschienen. Die Herausgeberin Ellen Dartlow hat interessante Autoren versammelt, darunter Laird Barron und Karl E. Wagner.

Peter Cann - Kindesraub um 0 Uhr 3 (Bastei Kriminal-Roman 496)

 



Fil Loretto ist ein Gangsterbossin Los Angeles, der sich mit seiner Bande um Diebstahl und Einbrüche beschäftigt und gilt offiziell als erfolgreicher Geschäftsmann. Die Frau seiner Träume hat höhere Ansprüche und somit kommt er auf die Idee, das Kind einer Schauspielerin und eines Industriellen zu entführen.

Samstag, 10. Oktober 2020

Dan Cillingh - Butler Parker greift nach einem Strohhalm (Bastei Kriminal-Roman 362)

 


Wer hat als Kind nicht den Rummelplatz geliebt? Schießbuden, Achterbahn, Autoscooter oder was es sonst noch an Attraktionen gibt. Auch Joshua Parker hat eine Leidenschaft für den Rummelplatz und so trifft es sich gut, das Abenteuer Nummer 18 Butler Parker greift nach einem Strohhalm (Bastei Kriminal-Roman 362) ihn genau dahin führt. Das Milieu mach etwas her. Der Auftraggeber, der größte Budenbetreiber, ist gewalttätig, jähzornig und wird erpresst. Ist es die zweite Frau, die unlängst mit dem Manager durchgebrannt ist? Oder ein Rummelplatz Konkurrent? Oder gar die erste Frau, der er den Kontakt zur gemeinsamen Tochter untersagt? Oder gar diese, die heimlich geheiratet hat?

Inspektor McCormic 25 - Satan mit den 1000 Masken


 Inspektor McCormick erschien von 1961-1967 im Marken Verlag. Insgesamt erschienen 353 Hefte. Wer alles bei der Serie mitgeschrieben hat ist unklar. Rüdiger  v. Kunhardt wird als Autor in Band 4 Gejagt ohne Gnade genannt. Hans-Joachimvon Koblinski und Hans Hugo Grossmann werden im Pseudonym Lexikon von Jörg Weigand genannt, Grossmann nennt dann noch Rolf Kalmuczak als Verfasser einiger Romane.

Mittwoch, 7. Oktober 2020

Larry Kent 124 - Weil Cindy scharf auf Dollars war


 Die Spartan Versicherung engagiert Larry Kent  und der Privatdetektiv macht sich persönlich auf die Socken um den Fall zu klären. Ein Mann kam ums Leben. Unfall. Da zahlt die Versicherung die doppelte Summe. Eine Viertelmillion Dollar. Doch ein Mann ruft bei der Spartan an und behauptet, der Tote lebt, meldet sich aber später nicht mehr. 
Ein Fall für Larry Kent  und seine unkonventionellen Methoden. Er versucht die Witwe zu bestechen, was gründlich misslingt. Er glaubt, den Toten auf frischer Tat zu ertappen als er seine Frau besucht und erleidet die nächste Schlappe. Es handelte sich um den Rechtsanwalt, wie sich später heraus stellt, ein nicht ganz unbescholtener Bürger.
Da kommt ihm die verwegene Idee, die Stimme des Anrufers, den die Spartan natürlich aufgezeichnet hat, über das Fernsehen zu verbreiten und verspricht 1000 Dollar für den ersten, der sie erkennt und sich meldet. Und tatsächlich, der Fall kommt jetzt ins Rollen. Das Unfallopfer stirbt jetzt, doch das ist nicht der einzige Fehler den die gierige Cindy begeht.

Dienstag, 6. Oktober 2020

Mr. Mo - Die Rattenfalle (Die Spinne 122)

 



Mister Mo war eine Serie im Hallberg Verlag, die 1966 von Band 208 bis 246 lief. Nachdrucke finden sich unter anderem in: TerryLondon 999Scotland Yard 333 und Kriminalroman für Kenner. Die Rattenfalle erschien als Band 242 der Serie Mister Mo als 35. Abenteuer.

Sonntag, 4. Oktober 2020

Cliff Corner - Ein G-man jagt den Frauenwürger (Bastei Kriminal-Roman 623)

 

Im Jerry Cotton Jubiläum 3300 SOS Todesschiff ging es um Rauschgifthandel und ein Teil des Romans spielte auf einem Schiff. Mitte der 60er erschien als 5. Cliff Corner Abenteuer der Roman Ein G-man jagt den Frauenwürger und beide Elemente finden sich auch dort wieder. Dazu kommt ein verrückter Frauenmörder und der Roman ist insgesamt wesentlich ausgereifter und besser.

Zwielicht 14 auf Rezensionsnerdista

Yvonne Tunnat hat sich Zwielicht 14 angenommen. Fazit:

Die Kurzgeschichten sind nahezu alle gut, alle sehr gut geschrieben und sehr lebendig und szenisch, auch die älteren Schinken. Ein paarmal war es gruselig, ich grusle mich allerdings nicht sehr leicht, spannend waren aber die meisten. Ich kann dieses Magazin sowohl für Lesende als auch für Schreibende empfehlen.

Zur vollständigen Besprechung

 

Samstag, 3. Oktober 2020

Max Annas - Morduntersuchungskommission


Max Annas ist ein Kölner Kriminalschriftsteller. Die Mauer erhielt den Deutschen Krimipreis 2017. Bisher veröffentlichte er sechs Kriminalromane. Morduntersuchungskommission gewann den Crime Cologne Award 2020 und ist der Auftakt einer Reihe. Der zweite Fall Melchior Nikoleit ist 2020 erschienen. In Morduntersuchungskommission sind wie in Finsterwalde und Illegal Afrikaner im Mittelpunkt der Geschichte.

Jerry Cotton 3300 - SOS Todesschiff

 


Der Zauberspiegel listet den Autor von Band 3330 noch nicht auf, aber das kann ja noch kommen. Der Roman erschien am 15 September 2020 und ist bei Amazon oder Bastei erhältlich. Das gedruckte Heft kann auch bei der Romantruhe nachbestellt werden. Jerry Cotton dürfte die erste Heftromanserie sein, die das Jubiläum 3300 erreicht hat. 1954 erschien als Bastei Kriminal-Roman 68 Delfried Kaufmann - Ich suchte den Gangster Chef (Jerry Cotton 1). Am 10. März 1956 startete mit Delfried Kaufmann - Ich jagte den Diamanten Hai die eigene Serie. Am 15. Juni 1959 erschien Band 100, im Januar 1967 Band 500, im August 1976 Band 1000, Band 2000 im November 1995 und am 16. Dezember 2014 Band 3000 Goodbye New York.
Jerry Cotton Band ist ist übrigens als E-Book erhältlich: Bastei und Amazon


Larry Kent 164 - Vorsicht vor der Maxi-Puppe!

 


Ein Anruf von Harry Greg, einem alten Freund Kents in dem er um Hilfe ruft. Larry Kent kommt zu spät, findet am Ende nur noch den toten Freund. Erschossen!

5€ Aktion zum zehnjährigen Jubiläum von Saphir im Stahl

  Ab 18! , Zwielicht 3 und Zwielicht 8 gibt es für 5€ + Porto bei Saphir im Stahl: Saphir im Stahl