Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Interview mit Björn Ian Craig

Bild
Das Interview erschien 2013 anlässlich des Gewinns des Vincent Preis Beste Grafik. Da die Originalquelle gesperrt ist (hier), habe ich das Interview mal hier vor geholt.

Michael Schmidt: Hallo Björn, das Titelbild von Dhromenghruul ist aus deiner Feder und hat den Vincent Preis 2012 gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!


Björn Ian Craig: Vielen lieben Dank! Ich hab überhaupt nicht damit gerechnet. Ich weiß, das sagen viele Gewinner, aber diesmal stimmt’s tatsächlich. Eigentlich war schon die Nominierung unter die besten fünf für mich ein riesen Highlight; schließlich waren jede Menge tolle Leute und Arbeiten dabei und nie im Leben hätte ich damit gerechnet, dass die Leute mein Cover für das beste halten. Als das Resultat dann feststand und ich im Horror-Forum über meinen Namen stolperte, war ich mehr als sprachlos. Man muss schließlich bedenken, dass ich das Illustrieren in meiner Freizeit ausübe und nicht ganz so viel Zeit dafür erübrigen kann wie jemand, der das beispielsweise hauptberu…

Zwielicht Classic 12

Bild
Die zwölfte Ausgabe von Zwielicht Classic ist in Vorbereitung und wie immer freuen wir uns herausragende Geschichten und vergessene Perlen zu vereinen. In dieser Ausgabe finden sich neben den gewohnten Geschichten und Artikel des Genre Horror und Unheimliche Phantastik auch zwei ausgezeichnete SF Geschichten. Die Duftorgel von Nina Horvath gewann dabei den Deutschen Phantastik Preis und wurde ins Slowenische und Slowakische übersetzt, die englische Übersetzung ist in Vorbereitung.
Voraussichtlich erscheint Zwielicht Classic 12 im Sommer 2017.
Das Titelbild stammt aus der Feder von Oliver Pflug.

Einsendeschluss für Zwielicht 11

...ist der 31. August 2017!

Zwielicht 3 Gewinnspiel

Bild
Auf Lovelybooks findet eine Leserunde zu Zwielicht 3 statt. Aus diesem Anlass gibt es Bücher zu gewinnen. Wer sich bis Ende des Monats bewirbt, geht in die Verlosung.

Zwielicht 3 auf Lovelybooks.

Der Band gewann übrigens den Vincent Preis als Beste Anthologie und Bestes Titelbild.
Hier die bisherigen Preisträger.

Zwielicht 6 bei Create Space

Die sechste Ausgabe von Zwielicht, ursprünglich bei Saphir im Stahl, ist wieder als Taschenbuch verfügbar.
Genau zwölf Monate, nachdem der Band ausverkauft war, ist er wieder erhältlich.
Eine Rezension zum Band findet sich auf phantastiknews.de.


Diskussionen zu Zwielicht 6 im Forum.



Rock´N´Roll Shorty ist verlängert!

Die Ausschreibung Rock´N´Roll Shorty ist verlängert. Wir haben sehr gute Geschichten erhalten, allerdings suchen wir immer noch ein paar. Die Ausschreibung geht bis zum 31.8.


Zur Ausschreibung

ANDROMEDA NACHRICHTEN 257

ANDROMEDA NACHRICHTEN 257
SFCD e.V., Murnau, April 2017, 116 Seiten A4, EUR 8,00. Bezug: SFCD-Archiv, archiv[at]sfcd.eu

Der Inhalt:
| Sechs Jahrzehnte im Fandom oder: Von Walter Ernstings Kühlschrank zum umgebauten Besenschrank  Thomas Recktenwald interviewt Gerhard Müller ||Conventions|| Jürgen Lautner: Das einzig Beständige ist der Wandel – Der Buchmessecon am 22. Oktober 2016 | Jürgen Lautner: Der Dampf ist raus || Deutscher Science-Fiction-Preis 2017 – Die Nominierungen || Fantasy || Science-Fiction || Zwielicht || Cinema || e:Games || Perry Rhodan || Science || Zerrspiegel  || FanzineKurier || Reissswolf || StoryFiles || Uwe Lammers: Der Platz der Steine, Teil 3

Das Titelbild stammt von Andreas Schwietzke.

Diese Ausgabe gibt es auch zum Download: http://www.sfcd.eu/d...0/an257open.zip

ZDF führt!

Das ZDF hat seit Jahresbeginn den größten Marktanteil im Deutschen Fernsehen wie man hier nachlesen kann.


Immerhin war Monsieur Claude vor den Schlümpfen. Das ist aber auch ein toller Film!

Sie kennen keine deutsprachigen Horrorkurzgeschichten?

Bild
Dann wird es Zeit mal reinzuschnuppern. Als kleines Osterei bieten wir Zwielicht Classic 1 zum Vorzugspreis an. Das Taschenbuch gibt es um 20% reduziert auf Amazon.
Oder Sie greifen zum E-Book, das gibt es permanent zum Preis von 3,49 €, z.B. bei der Thalia.

Sie können aber auch die Novelle Rex nemorensis von Marcus Richter für 0,99 € Probelesen. Eine Auskopplung aus Zwielicht 3.
Das Taschenbuch gibt es für 9,95 € auf Amazon oder direkt bei Saphir im Stahl
Infos zum Magazin finden sich hier.

Amazon:


Amazing Stories

Hugo Gernsback hatte 1926 ein Magazin aus der Taufe gehoben welches die Geburtsstunde der modernen Science Fiction sein sollte. Eine Artikelserie im Zauberspiegel widmet sich dem Magazin. Hier Teil 1.

Nur die Geschichte zählt!

Bild
Horst Hermann von Allwörden referiert auf dem Zauberspiegel über Selfpublisher. Jetzt sind in dem Artikel viele interessante Aspekte und Sichtweisen beschrieben, aber ein wenig bleibt mir da auf der Strecke und das nehme ich mal als Grund einzuhaken.


Jeder verurteilt Schubladen, so kommt es einem in der phantastischen Öffentlichkeit vor, aber jeder hat sie verinnerlicht. SF, Fantasy, Horror, wer mag kann auch noch weiter unterscheiden und nimmt beliebige Teilgenres wie Steampunk, Cyberpunk, Splatter, Schwert und Magie oder was einem gerade unterkommt oder was Hip ist. Der SF Fan spricht von Diskriminierung seines Genres, urteilt aber auf selbe Art und Weise über Horror oder Fantasy und umgekehrt ist es auch nicht anders. Wenn ein Werk gefallen findet, wird es vereinnahmt, missfällt es, ausgeschlossen. Ja, ja, nur die Geschichte zählt...

Versteigerte Unschuld!

Man weiß ja nie was an solchen Meldungen dran ist, aber sie passen ja in den Zeitgeist. Wenn sich die Leute schon für mehr oder minder nix verkaufen und sich irgendwelchen Wettbewerben untertan machen in dem sie ihre Würde vor der Kamera verlieren, warum keine Versteigerung für das Erste Mal? 2,3 Millionen Euro.
Die Dame ist mit ihren 18 Jahren spät, gefühlt ist die heutige Jugend mit dem Thema ja schon mit 13 oder 14 durch. Aber das Warten hat sich ja gelohnt.
Vielleicht sollten die Leute ihre Würde versteigern? Aber ich befürchte, damit ist ja in diesen Zeiten kein Geld mehr zu machen.

Zwielicht 10

Bild
Wir arbeiten mit Hochdruck an Zwielicht, doch zum ersten Mal seit langer Zeit ist es uns nicht möglich einen genauen Veröffentlichungstermin zu nennen.
Das Titelbild ist von Björn Ian Craig erstellt und gibt einen schönen Ausblick auf Ausgabe X.
Fest steht schon es kommen Geschichten von folgenden Autoren mit deutscher Erstveröffentlichung: Usman T. Malik, Ray Bradbury, AlgernonBlackwood.
Natürlich haben wir auch wieder eine spannende Mischung aus bekannten und etablierten sowie talentierten jungen Autorinnen zusammengestellt.
Bisher darf man sich auf Stories aus der Feder von Michael Siefener, SaschaDinse, Christian Künne, Julia A. Jorges, Michael Tillmann und Paul Sanker freuen. Einige Geschichten sind noch in der Begutachtung, manche werden sehnlichst in der Redaktion erwartet.



Zwielicht 10 ist das erste Jubiläum der Reihe. Und die Geschichte, die wir bisher gesammelt haben, versprechen ein wahrhaftes Lesevergnügen und wir sind gespannt wie der Band aufgenommen wird. Anthologi…

Thuban beim KLP

Bild
Die Literaturpreiswelt hält immer wieder Überraschungen vor. Während Zwielicht zuletzt beim Vincent Preis leer ausging wenn es um Kurzgeschichten geht, wurden heute die Nominierungen des KLP veröffentlicht. Und siehe da, Hubert Katzmarz wurde mit seinem Fragment Thuban für die Beste Erzählung nominiert und gehört damit zu den besten sieben Geschichten des Jahrgangs aus KLP Sicht.

Hauptsache Skoutz!

Bild
Hauptsache gesund! ist eine SF Anthologie zum Thema Gesundheit im Verlag pmachinery. Der Band wurde für die Midlist des Skoutz Award in der Kategorie Anthologie ausgewählt.
Die Midlist


Jetzt sind die Leser gefragt und können für die einzelne Werke stimmen. Die drei Bücher mit den meisten Stimmen landen dann auf der Shortlist.

Die einflussreichen Werke des Genre Horror und Unheimliche Phantastik

Bild
Wir hatten hier die Diskussion, ob Highlights des Genres Horror und Unheimliche Phantastik, zuletzt weniger veröffentlicht wurden oder ob das nur so wirkt:
Ein Jubiläum wirft seine Schatten voraus!

Daher wollten wir mal die herausragenden Werke benennen und das im 50 Jahresrhythmus, um das zu vergleichen.
Gesucht sind Werke, die nicht nur gut sind sondern das Genre in gewisser Weise revolutioniert haben. Bei Autoren, die das Genre erweitert bzw. erneuert haben, nehmen wir ein Werk stellvertretend. Im Zweifel wurden Werke eher der Liste zugefügt als weggelassen Die Liste befindet sich noch im Aufbau :

Golkonda Verlag ab Herbst als Imprint bei Europa Verlag

Die Meldung findet sich hier.


Zitat:
Die Programmleitung wird Michael Görden übernehmen, der bei Europa bereits das Alyna Imprint herausgibt. Görden will die bisherigen Programmlinien von Golkonda fortsetzen, dem Verlag aber mit Hilfe des Aufbau Vertriebes zu mehr Sichtbarkeit im Sortiment verhelfen.

Science Fiction im Kurzformat

Bild
Es heißt ja immer, SF Kurzgeschichten lesen nur jung gebliebene Männer. Von wegen. Auch die Damenwelt kann sich begeistern wie man an dieser Rezension zu Am Ende des Regens erkennen kann:
Kurzgeschichten gibt es mittlerweile zu fast jeden Genre. Das einmal Science Fiction dabei sein würde, hätte ich weniger gedacht. Zu komplex sind die Erzählungen, die uns in fremde Welten bringen sollen. Doch "Am Ende des Regens" schafft es kleine Geschichten aus den unterschiedlichsten Bereichen  der Science Fiction zu erzählen. 

Zur Rezension

This is Horror Award 2016

Die Gewinner des This is Horror Award 2016 stehen fest und finden sich hier.


Novel of the Year
The Fisherman, John Langan (Word Horde)


Novella of the Year
The Ballad of Black Tom, Victor LaValle (Tor.com Publishing)


Short Story Collection of the Year
Furnace, Livia Llewellyn (Word Horde)


Anthology of the Year
Autumn Cthulhu, Mike Davis, ed. (Lovecraft eZine)

Fiction Magazine of the Year
The Lovecraft eZine






Publisher of the Year
Winner: Word Horde

Zwielicht - Create Space

Bild
Nachdem bisher vier Zwielicht Ausgaben bei Create Space erschienen, davon eine als Erstauflage, die anderen drei als Neuauflage, ist es mal Zeit, ein wenig Revue passieren zu lassen. Anfang Juni machte Zwielicht 4 den Anfang. Zwielicht 1 folgte im Juli. Im November erschien dann mit Zwielicht 9 die erste Ausgabe direkt bei Create Space. Im Dezember folgte dann Zwielicht II. Im April soll dann die Neuauflage von Zwielicht 6 folgen.
Die Bücher verkauften sich in folgender Reihenfolge: Zwielicht 9 Zwielicht 1 Zwielicht II Zwielicht 4

Der große Mondschwindel

...klingt nach einem interessanten Buch. Hier die Rezension auf Die Zukunft.

Mike Hillenbrand im Interview

Mike Hillenbrand wurde vom Zauberspiegel zu den Themen Phantastika und DPP gefragt.
Zum Interview.

Weird Tales auf dem Phantastikon

Der Phantastikon widmet sich dem Magazin Weird Tales, das in den 20er gegründet wurde und bis in die 50er existierte.


Teil 1

Musical Box

...ist ein Lieder der Gruppe Genesis von dem Album Nursery Crime, das auch Einzug in die Livealben "Live" und "Seconds Out" (allerdings hier nur ein Teil) fand. Die FAZ widmet sich dem Song mit einem interessanten Artikel. Die Ursprungsversion "Manipulation" findet sich hier.


Preisverfahren

Der DPP 2017 ist gestartet und wartete mit einer Vorschlagsliste auf, die für einen Aufschrei in der Szene sorgte und dazu führte, dass sich jeder berufen fühlte, eine eigene Prozedur zu formulieren.   Nun, das es wirklich kaum SP Storysammlungen gibt, halte ich für zumindest diskussionswürdig. Außerdem lässt es den wichtigsten Punkt eines Publikumspreises außen vor: Wie stelle ich sicher, dass die Abstimmenden auch wirklich ein Publikum darstellen?
Tanten und Cousinen, Schreibfreunde, der örtliche Dackelverein oder das Donnerstag Nachmittag Kaffeekränzchen, die sorgen im Zweifel alle dafür, dass abgestimmt wird, sind aber oft genug gar nicht das Publikum der Werke, die nach Aufmerksamkeit buhlen.

Arne Beitmann (Interview)

Bild
Michael Schmidt: Hallo Arne! Whisky oder Tee? Arne Beitmann: Hallo Michael, vielen Dank für die Einladung zum Interview! Gern einen schwarzen Tee, ohne Zucker. Michael Schmidt: Klassik oder Trash Metal? Arne Beitmann: Ganz klar Metal und da querbeet. Von den frühen Volbeat Stücken über Slipknot, System Of A Down bis hin zu Amon Amarth. Michael Schmidt: Buch oder Film? Arne Beitmann: Da kann ich mich nur schwer entscheiden. Zwar lese ich eigentlich immer nebenbei irgendein Buch, sobald sich kleinere Pausen ergeben, aber genauso gern schaue ich auch Filme. Nicht zu vergessen TV-Serien, Comics und Videospiele – alles klasse, solange es einen gut unterhält.

Cyberpunk im Realitätscheck

Cyberpunk, eine SF Schiene aus den 80ern, wird im Spiegel auf Aktualität geprüft.

Gute Unterhaltung ist garantiert!

Bild
So steht es auf Lovelybooks über Zwielicht II.


Zwielicht II gibt es z.B. bei Weltbild als E-Book.

Die Übermacht des englischen Fußballs!

Die wurde vorhergesagt wegen eines unbeschreiblichen Fernsehvertrags mit hohen Einnahmen. Nun, die Champions League ist die Veranstaltung des Geldadels. Das diesjährige Viertelfinal wird in der einen Hälfte von Bayern und Dortmund, Barcelona und Madrid gebildet. Leicester und Manchester City können aber noch nachziehen und die englische Fußballehre retten.


Arsenal London dagegen wird mit Schaudern an die beiden Spiele gegen die Bayern zurückblicken. Zweimal eine 5:1 Klatsche ist schon bitter.


Und das 6:1 von Barcelona gegen Paris nach dem 0:4 im Hinspiel ist auch ein Moment der in die Geschichte eingeht.

Die Nominierungen des Vincent Preis 2016

Bild
Der Vincent Preis wird zum zehnten Mal durchgeführt. Dabei änderten sich die Kategorien hin und wieder, dieses Jahr erlebt die Kategorie die Beste Storysammlung ihr Debüt und entfällt Hörbücher/Hörspiele.


Die Nominierungen:




Roman national

Arne Beitmann: Familientreffen (CreatSpace IPP)
Jenny Wood: Letzter Plan (Amrun Verlag)
Michael Merhi: Candygirl (Redrum Verlag)
Sabine D. Jacob: Rabenauge (Verlag der Schatten)
Vincent Voss: Frischfleisch – Nullperson (Verlag Torsten Low)

DSFP 2017 - Die Nominierungen

Die Nominierungen des Deutschen Science Fiction Preis sind verfügbar:
Kategorie »Beste deutschsprachige Kurzgeschichte« »Die Stadt der XY« von Dirk Alt. In: Exodus 34. Ausgabe 04/2016. ISSN 1860-675X
»Suicide Rooms« von Gabriele Behrend. In: Exodus 35. Ausgabe 10/2016. ISSN 1860-675X
»Acapulco! Acapulco!« von Andreas Eschbach. In: Exodus 34. Ausgabe 04/2016. ISSN 1860-675X
»Vor dem Fest oder Brief an Mathilde« von Marcus Hammerschmitt. In: Nova 24. ISBN 978-3-958690691
»Das Netz der Geächteten« von Michael K. Iwoleit. In: »Gamer«. Hrsg.: Armin Rößler, Frank Hebben und André Skora. Begedia Verlag 2016. ISBN 978-3957770707
»Tubes Inc.« von Frank Lauenroth. In: »Hauptsache gesund!«. Hrsg.: Ralf Boldt. p.machinery 2016. ISBN 978-3957650573
»Korbball« von Ernst-Eberhard Manski. In: »Rund um die Welt in mehr als 80 SF-Geschichten«. Hrsg.: Eric Schreiber. Saphir im Stahl Verlag Erik Schreiber 2016. ISBN: 978-3-943948646
Kategorie »Bester deutschsprachiger Roman« »Die Welten der Skiir 1: Prinzipat« …

Batman Anthologie

Bild
Kurzgeschichten sind generell keine Bestseller. Das gilt für Prosatexte, bei Comics sieht das etwas anders aus. Ein Comic besteht aus kürzeren und längeren Geschichten, meist werden verschiedene Helden und Erzählungen gemischt. Aber auch bei den Comics gibt bzw. gab es den Trend, Geschichten zusammenhängender und auch länger zu gestalten. Das sieht man schön in dem Band Batman Anthologie oder dem Band Joker Anthologie und je neuer das Erscheinungsdatum der Geschichte ist, desto länger und komplexer ist sie gestaltet und auch gezeichnet.
Aber das ist nicht der einzige interessante Aspekt an diesen beiden Büchern. Es werden dort Comics nachgedruckt beginnend von 1939 bis in die Neuzeit. Sehr schön sieht man die Entwicklung der Charaktere, ihre grafische Entwicklung und auch die Entwicklung der Storyline, alles abhängig vom Zeitgeist und von dem Versuch neue Ufer zu erklimmen oder die alten wieder zurückzuerobern. Jede Geschichte hat ein schönes Vorwort, dort werden auch die Autoren un…

HSVxit

...oder wie soll man das nennen?
Nun, verloren ist verloren. Man bekommt für die Höhe der Niederlage ja zum Glück keine Punkte abgezogen.
Mund abwischen. Fastnacht feiern.

Ich hoffe, die Mannschaft schmeißt das nicht um. Also liebe Verantwortliche und Spieler, einfach die Nerven behalten. Ruhe ist oberste Vereinspflicht. Sind nur die Bayern, einfach den Samstag vergessen und am Mittwoch Gladbach weghauen.

Bekanntgabe der Nominierungen des VP

Am 2. März  um 20:30 Uhr werden im Chatraum des Horror-Forums die Nominierungen des Vincent Preis bekanntgegeben:
Quelle


Nebula Award Finalisten

Bild
Alyssa Wong, deren erste Veröffentlichung auf Deutsch in Zwielicht 7 erschien, ist zweimal für den Nebula Award nominiert.
Die Nominierungen


Ihre Novelette You’ll Surely Drown Here If You Stay, erschien in Uncanny 5-6/16 Ihre Kurzgeschichte A Fist of Permutations in Lightning and Wildflowers erschien auf Tor Online. Die Links hinter dem Titel führen direkt zur Geschichte.

Zwielicht Newsletter

Bild
Sie sind Zwielicht Leser und wollen keine neue Ausgabe verpassen? Senden Sie einfach eine Email an zwielicht@defms.de und wir werden Ihnen nützliche News und Veröffentlichungen rund um Zwielicht einfach und bequem zusenden.
Aktuell finden Sie Zwielicht u.a. bei Reuffel, Thalia und Amazon.

Zehn Filme

Sehenswerte Filme, da gibt es eine erkleckliche Reihe von. Ich konzentriere mich heute mal auf zehn, alle schon etwas in die Jahre gekommen, nichtsdestotrotz sollte man die meiner Meinung nach gesehen haben. Die Mischung ist willkürlich gewählt.
1. Blues Brothers (1980) John und Jake Blues auf der Mission des Herrn.
2. Mad Max (1979) Die Endzeit ist nah, die Menschheit verroht. Was wie ein aktueller Lagebericht klingt, ist der Filmklassiker mit Mel Gibson.
3. Die Klapperschlange (1981) Manhattan ist ein einziges Gefängnis und der Präsident der Vereinigten Staaten ist dort abgestürzt. Snake Blisken wird nach Manhattan geschickt und hat genau 24 Stunden Zeit.
4. From Dusk Till Dawn (1996) Eine Mischung aus Road Movie und Splatterfilm mit George Clooney und Quentin Tarantino und der Musik von Tito&Tarantula
5. Strange Days (1995) Der Cyberpunk Film, wie in From Dusk Till Dawn spielt Juliette Lewis mit, in einer ihrer großartigsten Rollen.
6. Leon - der Profi (1994) Der Film über …

Nach Studium der TV Bilder

...kann man bei der Fußballbundesliga von Kampfsport sprechen.
Obwohl...beim Kampfsport halten sich die Agierenden eher an die Regeln und dem Unparteiischen wird mehr Respekt entgegen gebracht.

Phantastische (Preis) Diskriminierung

Auf Tor Online werden die zehn wichtigsten Phantastikpreise gekürt. Horror ist und bleibt wohl die Schmuddelecke. Weder der Vincent Preis noch der Bram Stoker Award noch der August Derleth Award schaffen es in die Top Ten. Immerhin hat der World Fantasy Award mal das ein oder andere Horrorwerk dabei. Das wirkt schon fast wie Diskriminierung. Jetzt ist Horror und Unheimliche Phantastik schon immer ein wenig das Stiefkind der Phantastik gewesen, schließlich tendiert der Horror zum Schlüpfrigen, stellenweise auch zum unphantastischen.
Eine Zeitlang war Horror angesagt, da gab es einen alles überragenden Stephen King. Aber wie man an oben stehender Liste sehen kann. Horror wird selbst in der Phantastik nicht ernst genommen. Das sieht man auch bei Rezensionen und Essay, da ist Fantasy und Science Fiction, von mir aus auch Steampunk im Mittelpunkt des Interesses.
Aber Horror? Bäh, da schaut man doch lieber weg und es ist wie der ungeliebte Verwandte, den man am liebsten verschweigt.

Ein Bundesligaspiel dauert...

...neunzig Minuten sagt eine Fußballweisheit von Sepp Herberger.
In Wirklichkeit muss es heißen: ein Bundesligaspiel dauert bis Bayern ein Tor erzielt.

Hitparade Februar 2017

Die Hitparade in diesem Monat ist metallastig. Viel Vergnügen!

Accept - Fall Of The EmpireManowar - Bridge Of DeathWarlock - I Rule The RuinsTankard - A Girl Called CervezaTito and Tarantula - Cucarachas EnojadasBlack Sabbath - End Of The BeginningJudas Priest - Turbo LoverIron Maiden - Aces HighGuns´N´Roses - Welcome To The JungleNazareth - Please Don´t Judas Me

Bobby Wood

...ist aus Hawaii und Spieler des HSV. Ein paar interessante Einsichten zum Spieler finden sich hier.

Die Horrorbestsellerliste auf Amazon

Bild
...findet sich hier.
Bei den Anthologien findet sich Zwielicht 3 auf Platz 13. Hoffentlich bringt das Glück.
Die SF Rangliste führt Enceladus an, von dem Buch habe ich noch nie gehört.

Aktueller Bestseller meiner Bücher ist Zwielicht 9.

Deutsche Charts von letzter Woche

Die deutschen Charts von letzter Woche.
Bei den Alben sind Kreator von 1 auf 6 gefallen. Kelo ist aber von 18 auf 9 gesprungen. Die Neuauflage zum dreißigjährigen Jubiläum von Turbo Lover der britischen Judas Priest ist auf Platz 33 eingestiegen. Und der deutsche Barde Ronny bringt es auf Platz 37. Accept sind leider von 43 auf 76 gefallen, die Scheibe ist aber Oberklasse.
Bei den Singles ist Kaleo mit Way Down We Go von Patz 7 auf 6 gestiegen.

Der Erdölverbrauch in Deutschland sinkt, der Energieverbrauch steigt!

Eine grafische Übersicht des Erdölverbauchs in Deutschland findet sich hier. Waren es 1995 noch 135 Millionen Tonnen, sind es 2012 108,4 Millionen Tonnen. Eine weitere Reduktion wird hier geschätzt. Mehr Diesel und Flugturbinenkraftstoff, aber weniger Benzin und vor allem weniger Heizöl. Ersetzt wird es wohl vor allem durch Erdgas, denn der Gesamtenergieverbrauch steigt immer noch. Aber immerhin kommen beachtliche 12,6% aus erneuerbaren Energien.

Restexemplare Zwielicht

Bild
Bis auf Zwielicht 3 und Zwielicht 8 sind die Ausgaben von Saphir im Stahl verlagsseitig ausverkauft.


Restexemplare sind noch in der Redaktion erhältlich, einfach unter zwielicht@defms.de anfragen:
Zwielicht 5
Zwielicht 6 (nur noch wenige Exemplare)
Zwielicht 7

Von blutig über amüsant bis zu unheimlich

Bild
Eine Besprechung zu Zwielicht 5:
Rezension auf Lovelybooks
Mit Zwielicht 5 bekommen Liebhaber von Horrorgeschichten wieder einmal elf Geschichten präsentiert, die von blutig über amüsant bis zu unheimlich reichen.


Die Info zum Buch findet sich hier: Zwielicht 5

Der HSV verlässt die Abstiegsränge

Unglaublich. Zwischen Himmel und Hölle ist man als HSV Fan. Glaubt man es wird besser, rauscht der Club in die Tiefe, kaum ist der Keller erreicht, geht es hoch. Sieg daheim gegen Leverkusen, Sieg im DFB Pokal-Achtelfinale gegen Köln, jetzt Auswärtssieg gegen den Tabellenzweiten Leipzig und man springt auf einen Nichtabstiegsplatz.
Ja, was ist das für ein Wahnsinn! Drei Siege in Folge, dreimal zu Null. Das ist gefühlt seit tausend Jahren das erste Mal.
Passenderweise verlieren Ingolstadt und Bremen.
Und Darmstadt gewinnt gegen Dortmund. Respekt!

11 kurze außergewöhnliche Geschichten

Bild
...schreibt Siko71 auf Lovelybooks.
Die Meinungen zu den einzelnen Geschichten findet man hier.

Zum Buch Zwielicht 5.

Restless and Live

Die neuste Veröffentlichung der deutschen Heavy Metal Schmiede Accept. Nach drei Studioalben mit dem neuen Sänger Mark Tornillo gibt es jetzt das Live Album. Mit neuem zweiten Gitarrist und Schlagzeuger bieten Accept auf einer DVD/Blue Ray das Konzert vom Bang Your Head Festival 2015 sowie zwei CD mit einem Live Best Of der Europatour 2015 mit alten sowie neuen Songs. Was Accept auf dem Konzert Ende Januar in Frankfurt angedeutet haben, beweist diese Sammlung, die den ersten beiden Live Alben mit Udo Dierkschneider in Nichts nachsteht.
Zu beziehen z.B. bei Nuclearblast.

Nazareth - Expect No Mercy

Expect No Mercy ist das neunte Album von Nazareth aus dem Jahre 1977 und findet sich z.B. auch Amazon. Leser der Schwert und Magie Romane der 70er und 80er wird der Stil des Covers bekannt vorkommen. Frank Frazetta machte beispielsweise die Cover für Conan.
Interessant an Expect No Mercy ist das Zustandekommen des Albums. Die erste Version fand bei den Plattenbossen keine Gnade und so musste die Band erneut ins Studio. Zum Glück, denn sonst wäre ein Lied wie Expect No Mercy vielleicht nie entstanden.
Interessant an der Neuauflage ist - neben dem informativen Booklet, das allen Neuauflagen von Salvo beiliegt - es sind beide Versionen des Albums auf der CD enthalten. Sowohl die abgelehnte Version als auch die letztendlich als Schallplatte veröffentlichte Expect No Mercy. So erlebt man zwei unterschiedliche Platten, fünf Lieder sind auf beiden Alben enthalten und man kann durchaus sinnieren, welche Versionen und auch welche Platte die bessere sei.
Moonlight Eyes musste dann bis zum Album…

Die Nominierungen des Glauser Preis 2017

...finden sich hier.

Die Nominierten des Friedrich-Glauser-Preises 2017 und des Hansjörg-Martin-Preises 2017 sind:
Nominierte in der Sparte "Kriminalroman"Bernhard Aichner: Interview mit einem Mörder, HaymonSimone Buchholz: Blaue Nacht, Suhrkamp NovaChristian v. Ditfurth: Zwei Sekunden, carl's booksSunil Mann: Schattenschnitt, GrafitSven Stricker: Sörensen hat Angst, rororoNominierte in der Sparte "Debüt-Kriminalroman"Peter Gallert und Jörg Reiter: Kopfjagd, EmonsUle Hansen: Neuntöter, HeyneGerhard Jäger: Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod, Blessing VerlagSofie Rathjens: Aschenkind, Aufbau VerlagFrank Schlösser: Der letzte Pfeil, EmonsNominierte in der Sparte "Kurzkrimi"Raoul Biltgen: Helden – ein Wiener Mosaik, in: Tatort Hofburg, Falter VerlagPeter Godazgar: Sicherheit ist planbar, in: Handwerk hat blutigen Boden, kbvPetra Ivanov: Das Geständnis, in: Mord in Switzerland, Band 2, Appenzeller VerlagThomas Kastura: Genug ist genug, in: Plätzch…

Skoutz-Award

Der Skoutz-Award geht in eine neue Runde. Jeder kann alles vorschlagen, einfach auf die Homepage gehen. Der Skoutz-Award wird zum zweiten Mal ausgeschrieben.

Die besten SF Bücher des Jahres

...benennt die Rundschau der österreichischen Zeitschrift Standard.

Schon der erste Vorschlag Okular von Alastair Reynolds benennt einen der langweiligsgten SF Romane, die ich die letzte Zeit gelesen habe. Immerhin bis Seite 300 habe ich durchgehalten, dann ging nichts mehr. Und der Band ist der erste einer Trilogie.

Na, wenn der Rest auch so "gut" ist...

Interview zum Seraph

Bild
Der Seraph ist ein Literaturpreis für phantastische Literatur. Seine Homepage findet sich hier. Ziel ist es laut Statuten: Der Phantastische Akademie e.V. setzt sich für die Förderung und Anerkennung phantastischer Literatur als gleichberechtigte Literaturform ein.
Die Preisträger seit 2012 findet man hier. Die Longlistnominierungen 2017 finden sich hier. Die Gewinner werden zur Leipziger Buchmesse vorgestellt. Wie man der Liste unschwer erkennen kann, ist kaum Horror  vertreten(einzige Ausnahme ist Thomas Finn mit Dark Wood im Verlag Knaur, der auch bis Ende des Monats für den Vincent Preis nominiert werden könnte) sondern nur SF und Fantasy und auf den ersten Blick sind die Zielgruppe eher ein jüngeres (und weibliches?) Publikum.
Im Netz findet man aktuell ein Interview auf dem Deutschlandradio: Zum Interview auf Deutschlandradio

Twilight Zone

In Zwielicht II hat Daniel Neugebauer einen Artikel über die Serie Twilight Zone verfasst.

Die Episoden kann man auf Youtube sehen. Viel Vergnügen!

David Goodis - Straße ohne Wiederkehr

Inhalt: Eigentlich sollte es für Whitey, den Mann mit den schlohweißen Haaren, eine Nacht werden wie jede andere: Er würde in der Gosse liegen und so lange trinken, bis der Schlaf ihn umfinge. Durch einen Zufall aber stößt er auf die Spur jener Frau, deretwegen er alles verlor. Seine Liebe zu Celia, der Frau eines Gangsters, hatte ihn, den einst gefeierten Sänger, seelisch und körperlich ruiniert. Und doch will er sie noch jetzt, als ausgestoßener Clochard, wiedersehen. Wie ein Gespenst zieht Whitey durch eine Nacht voller Alpträume. Er kommt unter Mordverdacht, gerät in eine trostlose Welt von Hass und Korruption, doch seine wahnsinnige Liebe treibt ihn weiter.
David Goodis hat 13 Kriminalromane geschrieben. Viele davon sind in der Schwarzen Reihe bei Bastei erschienen. 
Straße ohne Wiederkehr wurde 1989 verfilmt. Es handelt von einem ehemaligen Sänger, der tragisch abgestürzt ist und zwar nicht, weil er den Ruhm nicht verkraftet, sondern wegen einer enttäuschten Liebe. Als ihn seine …

Apollo ist gestorben

Apollo, der Sohn von Commander Adama ist gestorben. Natürlich der Schauspieler Richard Hatch, der in diversen Serien mitgespielt hat. Die weltbekannte Titelmusik.
Hier die beiden Helden der Serie, neben Apollo noch Starbucks. Trailer zu Kampfstern Galactica. Trailer zu Mission Galactica. Das ist echt Kult und der deutsche Ton des Trailers ist der Hammer.
Infos zur Serie und den drei Filmen finden sich auf Wikipedia.

Zwielicht 2 zu gewinnen!

Bild
Auf Lovelybooks gibt es im Rahmen einer Leserunde 5 Ausgaben von Zwielicht II zugewinnen. Das Gewinnspiel läuft bis 19.2.2017.


Info zum Buch: Zwielicht II


Aktuell läuft gerade die Leserunde zu Zwielicht 5.

Usman T. Malik

Der in Florida lebende Pakistani hat 2014 den Bram Stoker für die beste Kurzgeschichte gewonnen mit dem TitelThe Vaporization Enthalpy of a Peculiar Pakistani Family
2016 hat seine Novelle The Pauper Prince and the Eucalyptus Jinn den British Fantasy Award gewonnen.
Auf Deutsch ist noch nichts erschienen. Aber diesen Umstand wird Zwielicht 10 ändern.

Seine Homepage

Album Jahrescharts Deutschland

Die Jahrescharts Album in Deutschland finden sich hier.
AC/DC sind mit Rock Or Burst auf Platz 17, Iron Maiden mit Book Of Souls auf 19, interessanterweise finden sich die Beatles auf Platz 60. Auf Platz 71 findet sich noch Motörhead mit Bad Magic.
2016 lässt noch nicht hoffen. Udo Lindenberg sitzt auf der Spitze, Metallica auf 3 und die Rolling Stones auf 5. Sabaton, die ich die Woche Live bewundern durfte, verschlägt es auf Platz 86.
Kaleo fehlt vollkommen, also einfach mal hier reinhören und danach brav das Album kaufen.  Immerhin ist in KW3 das Album A/B auf Platz 32. Das wird also noch.
Auf Platz 37 folgen die großartigen Accept. Das Album höre ich mir dann nächste Woche an. Die Live Performance diese Woche im Vorprogramm von Sabaton war auf jeden Fall großartig.

Und auf Platz 70 findet sich Das Beste von Ronny. Und wo bleibt Freddy Quinn?

Auch Kinder sterben

Wenn man das Wort Hospiz hört denkt man in der Regel an ältere Menschen. Aber auch Kinder erkranken schwer und brauchen Hilfe. Im Südwesten hilft dabei das Kinderhospiz Sterntaler und das ist wie ich finde eine gute Sache. Wer das unterstützen will kann wie ich Mitglied werden. Ich denke das ist eine gute Sache.

American Egoist

Bild
Aktuell läuft das Konkurrenzprodukt des Formats American Idol und erfreut sich wachsender Beliebtheit wie die Rückmeldungen in Funk und Fernsehen beweisen. Man könnte von einem modernen Straßenfeger sprechen. Das Format besticht vor allem durch seine Fakekalien und erweitert das Genre, das durch Big Brother und Dschungelcamp berühmt geworden ist und heutzutage das Werbefernsehen dominiert.

In der Lead-Rolle Donald, der Impulsator, der noch unangefochten führt. Aber seine Konkurrenz bringt sich langsam in Stellung. Elizabeth die III. von Amerika hat auf der Fakekalienskala diese Woche eine riesigen Satz gemacht. Elizabeth die II. von Kleinbritannien hat schon Angst vor ihrer Aufwartung und es gibt Überlegungen, einen Brexit von der Einladung des Impulsators vorzunehmen. Für ein Referendum stehen die Umfragen gut, aber wie man aus schmerzlicher Erfahrung weiß sind die gekauften Trends nicht mehr problemlos in die Realität zu überführen. Das wird eine knappe Sache und wir sind gespannt …

Hologramm Dio

Ronnie James Dio wurde schon in Wacken wiederbelebt und soll jetzt eine feste Show haben wie der Metal Hammer berichtet.
Ich kann mir das jetzt logischerweise nicht richtig vorstellen und im Prinzip wäre es mal interessant, das zu sehen. Aber braucht man das wirklich?

Zwielicht Classic beim Indie Lese-Festival

Bild
Beim Indie Lese-Festival von Amazon werden ausgewählte Bücher mit bis zu 15% Rabatt angeboten.
Zwielicht Classic nimmt mit zwei Ausgaben daran teil, die Bücher kosten aktuell statt 9,90€ nur 8,39€ je Taschenbuch.
Eine gute Gelegenheit für alle, die schon immer mal in Zwielicht Classic reinlesen wollten.
Hier geht es zu den beiden Büchern:


Zwielicht Classic 1
Zwielicht Classic 3




Zwielicht - das deutsche Horrormagazin

Platz 1 der Single Charts

Bei Michael Buttlergesehen und für interessant befunden:
1. Finde heraus, welcher Song an deinem Geburtstag Platz 1 der Single Charts war!
2. Finde den Song auf einer Videoplattform deiner Wahl (YouTube Vimeo etc.) 3. Poste das Video auf deinem Facebook-Profil ohne Rücksicht auf Verluste! Kopiere das in deinen Status (ohne Nominierungen) und freu dich auf die lustigen Liedchen.

Jetzt kommt es. Quelle ist Wikipedia
Roy Black - Das schönste Geschenk
Andrea hätte mehr Glück gehabt:  Led Zeppelin - Whole Lotta Love
Auf jeden Fall liest sich die Top 1 Liste wie das Spiegelbild einer zerrissenen Gesellschaft.

Draußen war es kalt!

In Ingolstadt wurden -10° gemessen. Den armen Jünglingen vom HSV war das wohl doch ein wenig zu kalt. Und dann noch gestandene Männer als Gegner. Das konnte ja nichts geben.  Aber vielleicht wollten die HSV Spieler auch nur nachhaltig beweisen, dass sie unbedingt noch Verstärkungen brauchen und jetzt bleibt dem Sportdirektor überhaupt nichts anderes mehr übrig, als auf dem Markt bis zum Dienstag in irgendeiner Form aktiv zu werden.
Die potenziellen Absteiger dieses Jahr sind nicht so viele, das kann man nach dem 18. Spieltag bilanzieren. Darmstadt ist nach dem 1:6 daheim gegen Köln wohl durch. Den zweiten Abstiegsplatz machen Ingolstadt, der HSV und Bremen unter sich aus. Theoretisch kann Gladbach noch eingreifen, aber verlassen sollte man sich nicht drauf.
Da der HSV aktuell 3:1 in Ingolstadt verloren hat, ist man der heißeste Anwärter. Aktuell wäre der Abstieg auf jeden Fall verdient, das muss man leider zugeben. Aber abgerechnet wird ja zum Schluss und vielleicht entdeckt man im H…

Vincent Preis Kurzgeschichten

Bild
Der Vincent Preis 2016 geht in die zweite Hälfte seiner Nominierungsrunde.
Neben den Grafiken ist Zwielicht im Bereich der Anthologien vertreten.

Die Liste der Horroranthologien und Magazine

Es finden sich dort z.B.
Zwielicht 8
Zwielicht 9
Zwielicht Classic 10
Zwielicht Classic 11

Insgesamt sind aktuell 25 Publikationen gelistet. Fehlende kann man einfach an die Macher melden.

Jenseits des Rheins von Zwielicht Autor Erik Hauser hat mir sehr gut gefallen und die Lesung auf dem Bucon hat gezeigt, mit dieser Meinung stehe ich nicht alleine da.
Wem das Buch gefallen hat, kann z.B. bei der neuen Kategorie Storysammlungen für das Buch voten.
Aktuell finden sich 11 Bücher auf der Liste.

Die Liste Kurzgeschichten 2016 ist wie immer umfangreich. Aktuell 254 Titel ist aber im historischen Vergleich nicht so viel.
Vertreten sind diverse Geschichten aus Zwielicht und ich bin wirklich gespannt, ob es mal wieder eine davon auf der Nominierungsliste schafft.
Ich persönlich gehe mit diesen beiden Geschich…

Kaleo - A/B

Meine Empfehlung des Monats (Danke Diane Dirt!)
Kaleo A/B

Wer mal rein lauschen will, schaut mal auf Youtube vorbei.

Spiegelbestsellerliste KW5

Die aktuelle Spiegelbestsellerliste 5/2017 findet sich hier.

Bei den Paperbacks ist der SF Roman Drei Sonnen des Chinesen Cixin Liu auf Platz 4. Interessierte sollten aber drauf achten, insgesamt gibt es drei Bände und Band 2 soll  erst im Juni 2018 erscheinen.

Bei den Hardcovern dominiert immer noch Harry Potter und Das Paket von Sebastian Fitzek ist auf Platz 5.