Donnerstag, 30. November 2017

Marthe stirbt nicht

Die Geschichte Marthe stirbt nicht aus dem dritten Fantasyguide Band Der letzte Turm vor dem Niemandsland  ist eine lupenreine Horrorgeschichte und zeigt die ganze Kunst der Autorin Karin Reddemann. Sie glauben das nicht?

Nun, sie können es selbst überprüfen, denn sie ist exklusiv im Phantastikon online verfügbar:

Als Herausgeber darf ich mich darüber freuen, weitere Geschichten aus der Feder von Karin Reddemann herausgegeben zu haben.
Liesbetts Gäste in Zwielicht 9
Die bessere Geschichte in Zwielicht 10
Das samtrote Sofa in Zwielicht 11 (in Vorbereitung)
Haffners Ring in Zwielicht Classic 10
Zeit der Kniestrümpfe in Zwielicht Classic 12


Fantasyguide präsentiert

Anthologien die aus dem www.fantasyguide.de hervorgegangen sind und einen Genremix bieten. Ausnahme ist Am Ende des Regens, ein reiner SF Band. 

Alle Bände sind bei www.pmachinery.de erschienen und nur als gedruckte Variante erhältlich.  Der letzte Turm vor dem Niemandsland ist zusätzlich auch als E-Book verfügbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Preise und Leser bei Zwielicht Classic

Nachdrucke von Kurzgeschichten sind nicht unbedingt ein Bestseller. Trotzdem hat mich das nicht abgehalten, bisher 13 Bände von Zwielicht...