Freitag, 30. September 2011

Adrian - Eisige Begierde

Eisige Begierde ist die direkte Fortführung der Geschichte Rotschschwarze Lust.

Im ICE von Köln nach Frankfurt trifft Adrian erneut auf Patricia Bell. Er flieht, doch im Westerwald lauert die eiskalte Lady.



Das Titelbild stammt von Harald Kadenbach
  1. Adrian - Rotschwarze Lust (Adrian1) - Horror
  2. Adrian - Eisige Begierde (Adrian2) - Horror
  3. Adrian - Deutsches Eck (Adrian3) - Horror
  4. Adrian - Kalaschnikow (Adrian4) - Horror
Alle vier Adrian Geschichten sind im Create Space Buch Adrian enthalten.
Meine Autorenseite auf Amazon.de findet sich hier.



Dienstag, 27. September 2011

Aufbruchstimmung

Nach der Oenning Demission der Durchbruch. In Stuttgart gewinnt der HSV nach schlechter Halbzeit und 1:0 Rückstand auswärts mit 2:1. Was klar auf der Hand lag, zeigte sich deutlich. Ein Trainerwechsel war nötig und wichtig.


Torschützen waren Bruma und Tesche. Bruma wurde von manchen Fans schon das Bundesligaformat abgesprochen. Tesche nicht ohne Grund kritisiert. Umso schöner das die beiden erfolgreich waren. Wie man sieht, ist die Mannschaft noch in der Entwicklung. Gegen Stuttgart standen mit Töre, Bruma, Son und überraschend Lam drei ganz junge, in der Anfangsformation, dazu Neuzugang Rajkovic, der auch noch Anfang Zwanzig ist.

Montag, 19. September 2011

Scorpions - Always Somewhere

Passend zum Herbst eine schöne Ballade zum Genießen: Scorpions Always Somwhere

Anthologiemüdigkeit

Dank digitalem Druck gibt es eine förmliche Schwemme von Literatur. Die Anzahl der Publikationen steigt immer weiter und es scheint kein Ende in Sicht.
Gerade Anthologien und Kurzgeschichtensammlungen erscheinen nahezu inflationär, das Leserinteresse dagegen ist und bleibt übersichtlich. Die Bestsellerlisten enthalten solche Bücher nicht und die Auflagen erscheinen generell eher übersichtlich.
Im Horror Forum starterte unlängst die Diskussion, ob die Schwemme wirklich eine ist oder ob man es sogar gut findet, eine entsprechende Auswahl zu finden. Zum Forenbeitrag geht es hier.

Oenning ist Geschichte

Der HSV ist wieder handlungsfähig. Nachdem man nach dem Bayerndesaster lange gebraucht hat, den Schock abzustreifen, ist es endlich gelungen. 1 Sieg-Trainer Oenning ist gefeuert.
Okay, das ist noch lange keine Garantie, das es besser wird. Ob am Freitag in Stuttgart unter Interimstrainer Cardoso eine bessere Leistung abgeliefert wird, muss man erst einmal sehen. Aber schlechter kann es kaum werden. Ohne Sturm und in der Abwehr mit dem entscheidenden Fehler, so verliert man zu Hause gegen Gladbach, die letzten Jahre sowas wie ein Lieblingsgegner.

Neu-Drachme und Gibraltar Pfund

Es wird ja viel spekuliert darüber, wie sich die Eurozone verändern wird in der nächsten Zeit. Ein Nordeuro und ein Südeuro war eine der Spekulationen, ein Austritt Griechenlands eine andere. Eigentlich keine gute Idee, da sind sich alle Experten einig.
Ich sehe das ganz pragmatisch. Als Münzliebhaber wäre eine Neu-Drachme gar nicht so schlecht, die alten habe ich auch noch, zumindest die ein oder andere Münze.

Samstag, 3. September 2011

Odem des Todes


ODEM DES TODES
Hrsg. Alisha Bionda
Voodoo Press
Anthologie - Düstere Phantastik
Klappenbroschur, 268 Seiten - 13.95 EUR
ISBN: 978390280206

Die von Alisha Bionda herausgegebene Anthologie ODEM DES TODES, eine Hommage an Edgar Allan Poe, befindet sich in der Endphase und wird somit pünktlich erscheinen.


Die Info zu meiner Geschichte:
SCHWARZ WIE BLUT
1831 zieht es Poe nach Baltimore, dem Ruf seines Bruders Wiliam folgend. Doch dort begegnet er dem geheimnisvollen Abraham und genießt einen köstlichen dunklen Wein, der sein Leben für immer verändern wird.

Titelbild, Anthologien und Geschichten stehen wie immer beim Vincent Preis 2011 zur Wahl.

Facetten

GroKo ist die unbeliebte aber einzige realistische Option für eine Koalition für die zukünftige Bundesregierung. Das ist wie ein Crossove...