Montag, 19. September 2011

Oenning ist Geschichte

Der HSV ist wieder handlungsfähig. Nachdem man nach dem Bayerndesaster lange gebraucht hat, den Schock abzustreifen, ist es endlich gelungen. 1 Sieg-Trainer Oenning ist gefeuert.
Okay, das ist noch lange keine Garantie, das es besser wird. Ob am Freitag in Stuttgart unter Interimstrainer Cardoso eine bessere Leistung abgeliefert wird, muss man erst einmal sehen. Aber schlechter kann es kaum werden. Ohne Sturm und in der Abwehr mit dem entscheidenden Fehler, so verliert man zu Hause gegen Gladbach, die letzten Jahre sowas wie ein Lieblingsgegner.

Stuttgart ist wohl nicht die Kragenweite des HSV in der momentanen Situation. Aber warum soll nicht mal was überraschendes passieren. Eine Leistungsteigerung wäre mal was, Punkte das I-Tüpfelchen.
Ansonsten ist der Abstiegskampf eingeleutet.
Augsburg, Lautern, Freiburg, wir kommen. Zieht euch warm an!
Es wird schwer. Verdammt schwer die Klasse noch zu halten.
Aber 28 Spieltage sind noch viel Zeit. Packen wir es an und drücken Cardoso und seinen Mannen die Daumen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vier Sterne!

Das scheint die Wertung zu sein die bei Zwielicht X immer hinten rauskommt, so auch hier .