Donnerstag, 9. September 2021

Robert Crais - Lullaby Town

 



Lullaby Town ist der dritte Elvis Cole Roman von Robert Crais und erschien 1992. Englischer und deutscher Titel sind gleich, die Übersetzung erschien bei Bastei Lübbe in der Reihe Schwarzer Krimi und ist nur noch schwer zu bekommen.

Starregisseur Nielsen ist nicht nur sehr von sich eingenommen und schwer zu ertragen, sondern auch auf dem Tripp der Vergangenheitsbewältigung. Anfang seiner Karriere war er kurz verheiratet und hat einen Sohn, doch Frau und Kind sind verschwunden. Zehn Jahre ist das her und Elvis Cole bekommt den Auftrag, sie wieder zu finden.

Das klappt überraschend schnell und in der Nähe von New York wird Cole fündig. Doch da taucht ein neues Problem auf. Die Dame hat Verwicklungen mit der italienischen Mafia und die will sie nicht aus den Klauen lassen. Zu allem Überfluss taucht der Starregisseur auf und vermasselt alles.

Cole hat alle Hände voll zu tun, den Schlamassel wieder zu entwirren.

Spannender und kurzweiliger Krimi.

Meine Krimi Rezensionen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mister Mo 212 - Brooklyn-Bazillen

  Das 5. Mr. Mo Abenteuer heißt Brooklyn-Bazillen, kostete 80 Pfennige und spielt eben dort, zwischen High Society und dem Bodensatz der Ges...