Dienstag, 16. November 2021

Der Vincent Preis 2020/2021 ist gestartet


Nach ein paar Irrungen, die letzten beiden Jahren wurde der Vincent Preis leider erfolglos am Leben gehalten, erlebt der Vincent Preis einen Neustart wie man hier nachlesen kann. Da der Vincent Preis 2020 ersatzlos gestrichen wurde, erstreckt sich die diesjährige Wahl auf die Jahre 2020 UND 2021.
Die Werke dieser beiden Jahre mit den meisten Stimmen landen dann auf den Nominierungslisten und ermitteln einen Sieger für den Zeitraum Vincent Preis 2020/21.

Fehlende Werke können im phantastik-literatur.de Forum genannt werden. Absgestimmt werden kann ab sofort! Und zwar direkt an Vincent Preis und nur dort. Wer also möchte, dass der Vincent Preis erhalten bleibt, den bitte ich darum, sich mit seiner Stimme zu beteiligen!

Die Regeln zum Vincent Preis bitte vorher durchlesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Rainer Zuch - Nosferatus Schatten (Goblin Press)

  Nosferatus Schatten ist eine Novelle, die im Frühjahr bei Goblin Press erschienen ist. Rainer Zuch habe ich für den Vincent Preis intervi...