Mittwoch, 14. September 2022

Phantastische Neuigkeiten 14.09.22

 

Die Anstalt für ungehorsame viktorianische Mädchen von Emilie Autumn ist im Festa Verlag erschienen.

Mit einem Hauch Fantastik schildert Gothic-Ausnahmekünstlerin Emilie Autumn ihre eigenen Erlebnisse. 
Eine vernichtende Kritik an der Behandlung von Frauen durch die Gesellschaft und die psychiatrische Industrie.


Die dritte Ausgabe des Magazins Alraune, Kosmisches Grauen, ist im Wurdack Verlag erschienen.


Peter Straub schrieb zusammen mit Stephen King den Roman Der Talisman. Jetzt ist der Autor im Alter von 79 Jahren gestorben. Als sein bester Roman gilt Geisterstunde, da muss ich den mal lesen. Der Talisman hat mir damals gut gefallen.


Das Elsass während der Weinernte: In einer Kapelle wird unter den Trümmern eines Freskos die Leiche eines Mannes entdeckt. Das Gebetshaus liegt unweit des Wohnorts einer religiösen Gemeinschaft, deren Bewohner ein Leben wie vor 300 Jahren führen und sich durch den Weinbau finanzieren. Kommissar Pierre Niémans ahnt schon bald, dass der mysteriöse Todesfall nicht das einzige finstere Geheimnis der Täufergemeinde ist. Um mehr zu erfahren, beschließt er, seine Assistentin Ivana undercover als Erntehelferin einzuschleusen. Als ein weiterer Mord geschieht, gerät auch Ivana in große Gefahr ...



Der Bucon wird dieses Jahr wieder in einer Präsenzveranstaltung stattfinden. Zitat: Wir planen jedoch vorsichtig und rechnen mit Corona-bedingten Einschränkungen, sodass der BuCon auch mit "2Gplus" und begrenzter Besucherzahl genehmigt werden und damit stattfinden kann. Wir bitten jetzt schon alle Teilnehmer und Besucher um Verständnis für die Maßnahmen, die wir umsetzen, um die größtmögliche Sicherheit für unsere Besucher zu gewährleisten.
Die Anmeldungen für Lesungen und Händlertische liegen uns bereits vor und die Planungen stehen größtenteils. Ab Mitte September werden die Autoren und Händler von uns benachrichtigt und erfahren Details.
Achtung: Händler, Autoren und Besucher kommen nur mit gültigen Eintrittskarten aufs Veranstaltungsgelände. Händler und Autoren erfahren Details in ihren Benachrichtigungen. Alle Besucher werden Mitte September Details erfahren, wie sie ihre Eintrittskarten kaufen können.
Es gibt keine Tageskasse!!! Bitte vorher online ein Ticket buchen. Details folgen.
Wer nicht in Präsenz kommen kann oder möchte, wird sich freuen, zu erfahren, dass es einen Stream geben wird. Details folgen.


Fritz Tenkrat ist am 27. August verstorben. Sein erster Roman war der 12 Uhr Krimi Die Bestie hieß Sokrates und erschien 1969. Bekannt war er für seine Horror-Fantasy Serie Tony Ballard. Zuletzt erschien in der neuen Gespenster Krimi Reihe Highway from Hell.


Exodus 45 ist für Oktober/November angekündigt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Pat Wilding - Ein Mord ist kein Mord (Saba Verlag)

  Ein Mord ist kein Mord ist eine Pat Wilding Krimi von  Günther Netsch , alternativ könnte der Roman auch von  Karl Theodor Horschelt  sein...