Donnerstag, 2. Juni 2011

Chaos-Frauen und Macho-Männer

So heißt die Anthologie aus dem Noel Verlag die aus diesem Wettbewerb hervorgegangen ist:


Schreiben Sie uns über Frauen, die die Welt und insbesondere ihre männlichen Mitmenschen durch ihre etwas unkonventionelle Art in Atem halten. Da kann es sich um die Ehefrau handeln, die es zum dritten mal in einem Jahr schafft, beim Einparken in Vaters edlen Benz eine Beule zu fahren. Vielleicht fällt Ihnen aber auch mit Grausen die Ex-Freundin ein, die spätestens nach dem zweiten Gläschen Wein auf der Geburtstags-Party den interessierten Gästen auch die intimeren Details in Ihrer Beziehung verrät.

Oder schreiben Sie uns doch von Ihrem stinkreichen, grauschläfigen Bekannten, der sich nach erfolgreich geschiedener dritten Ehe eine Freundin nimmt, die seine Enkeltochter sein könnte.
Oder von dem sich unwiderstehlich vorkommenden Abteilungsleiter in Ihrer Firma, der jeder neuen Praktikantin in den Hintern kneift.

Die Beiträge können real oder ausgedacht sein, lustig oder tragisch. Einzige Bedingung ist: Sie müssen unterhaltsam sein. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Es kann sich um eine Liebesgeschichte handeln oder einen Krimi, eine Satire oder einen Thriller – hauptsache spannend und originell!


Enthalten ist meine Geschichte "Emanzien". Das Buch ist hier erhältlich: Amazon

Eine erste Rückmeldung zu den Geschichten findet sich im Geschichtenweberforum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Horror-Legionen 2 auf Platz 1

Die Horrorlegionen 2 sind auf Platz 1 der Horror Anthologie-Charts gestiegen: Zum Buch Das ist doch eine feine Sache! Enthalten ist ...