Sonntag, 30. Oktober 2011

Von Hamstern und Enten

Wer hat nicht das Video von Satellite gesehen? Unwillkürlich denkt man, die Lena Meyer-Landsrut (oder so ähnlich) erinnert einen an einen Hamster. Das liegt an den ausgeprägten Backen, da kann die junge Dame ja nichts für.
Ominipräsent dagegen ist die Frau von Ex-HSV Star Raffael van der Vaart. Die glamoröse Dünne machte zu Beginn einen überraschend positiven Eindruck. Charmant, intelligent, kein weiteres dummes Blondchen.
Doch der blöde grinsende Blonde scheint abgefärbt zu haben. Seit Sylvie täglich über die Mattscheibe flimmert ist sie ein wandelnder Kleiderschrank. Enge und kurze Kleider, Tonnen von Make-Up und jede Stunde eine andere Frisur. Dabei fällt auf, was an ihr immer gleich bleibt. Die Lippen und die haben was entenmäßiges.
Ja, Sylvia Duck, und ich freu mich schon auf das erste Comic. Ob der Hamster da auch eine Gastrolle haben wird?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Hamburger

... war der erste Auswechselspieler der Bundesliga .