Dienstag, 3. Dezember 2019

Phantastische Neuigkeiten 03.12.19

Der Science Fiction Roman Im dunklen Buch des Anbeginns von Michael Böhnhardt ist erschienen.
Verlagsangabe: Nach einer Jahrtausende währenden Reise durch das All ist Gott mit einer Sonde im irdischen Sonnensystem angekommen.
Der hyperintelligente Computer verfolgt unbeirrbar sein programmiertes Ziel: Die Spezies seiner Erbauer und ihre Technologie neu zu erschaffen.
Doch seine Geschöpfe entwickeln einen eigenen Willen und lehnen sich gegen Gottes Pläne auf.
Der Seraph Luzifer zettelt eine Revolte an und flieht mit einer Gruppe Rebellen auf den Planeten Eden. Dort gewinnt er weitere Gefährten für seinen Aufstand: z.B. den Sukkubus Lilitu und die simulierten Seelen seiner Vorfahren. Und dann ist da noch der Mensch Adam – auf der Suche nach seiner Traumfrau Eva …
Die biblische Schöpfungsgeschichte im Science-Fiction-Gewand.
Plötzlich ergibt alles Sinn.


Zwielicht Classic 15 ist  jetzt ebenfalls erhältlich. 
Sie suchen Horror in all seinen Facetten?
Wir bieten Ihnen in 12 Portionen Überraschendes.
Mal gruselig, mal lustig, mal philosophisch, doch niemals langweilig.
Eine Auswahl aus einem Jahrhundert dunkler Literatur und das schon zum fünfzehnten Mal.
Enthalten sind wie immer herausragende Stories und vergessene Perlen.

Arcana wurde ja bekanntlich eingestellt. Die Restauflage wird jetzt verramscht. Einfach zuschlagen, später werden die Ausgaben bestimmt gesucht sein und aktuell sind schon viele vergriffen.

Perry Rhodan hat wieder ein Forum und zwar hier. Der erste Silberband Die Dritte Macht ist übrigens für den Vorzugspreis von 4,99€ als E-Book erhältlich. Da sollte man zuschlagen.

Von Sören Prescher ist Das Bild als Gespenster-Krimi 29 erschienen. Ein noch unveröffentlichter Gruselroman.

Der Zauberspiegel widmet eine neue Reihe den vergessenen Krimi- und Thrillerautoren. zufällig habe ich Carter Brown dieses Jahr entdeckt und da passt es das er den Auftakt der Reihe bildet.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

John Stevens - Alibi auf schönen Beinen (Bastei Kriminal-Roman 593)

Unter dem Pseudonym John Stevens erschienen vier Romane in der Reihe Bastei Kriminal-Roman : 588 Der Graue verwischt seine Spuren ...