Mittwoch, 27. November 2019

Die drei ersten Kurzgeschichten

Die ersten veröffentlichten Kurzgeschichten erschienen in den 80ern, die möchte ich aber nicht betrachten. Ich nehme also einfach die ersten drei Geschichten die 2002/2003 erschienen sind um zu sehen, welche Bücher überhaupt noch irgendwie verfügbar sind.
Die Liste der Kurzgeschichten




Angefangen hat alles 2002, die Leselupe hat das Buch "Wie jetzt?" und das Buch ist sogar auf Amazon noch einmal erhältlich. Das Buch enthält Kurzgeschichten unterschiedlicher Genres, hier und da sind auch phantastische Geschichten enthalten, z.B. von Zwielicht Mitherausgeber Achim Hildebrand oder von jon. Meine Geschichte Benzin im Blut ist in dem Sammelband Geschichten der Dekadenz erhältlich.

Genpest war die erste Anthologie aus dem Verlag EPN (Edition Ponte Novu) in der ich 2003 veröffentlicht habe. Uriel war eine Geschichte über einen Klon und wurde in Teutonic Future wieder veröffentlicht. 
Das Buch ist ebenfalls, und das sehr günstig, auf Amazon erhältlich.
Eine weitererzählte, aber niemals beendete Geschichte erschien als Heft bei Hary Production.

In SONO 1, alle Ausgaben finden sich hier, erschien Apokalypse 3, die Überarbeitung einer nie erschienen Science Fiction Geschichte aus den 80ern. Auch das war 2003.

Drei Geschichten, alle drei sind noch mehr oder minder leicht erhältlich. Das ist doch gar keine schlechte Bilanz wie ich finde.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Zwielicht auf dem Marburg Con

Kommenden Samstag, 24. April, findet der Marburg Con online statt. Zwielicht hat um 13:00 Uhr einen Programmpunkt. Vincent Voss liest aus...