Freitag, 1. November 2019

Zwielicht - Das E-Book Wunder

Im Laufe der Zeit wandelt sich das Kaufverhalten der Leser. Der Aufstieg des E-Books hatte ein paar Dämpfer genommen. Bei Zwielicht wurden in etwa genauso viele Taschenbücher wie E-Books gekauft. Allerdings ragt das Jahr 2017 heraus, da scheint eine gewisse Müdigkeit gegenüber elektronischen Büchern bestanden zu haben. Der Anteil der E-Books lag bei 36%. Doch schon letztes Jahr kehrte sich der Trend um und es verkauften sich erstmals, wenn auch knapp, mehr E-Books wie Taschenbücher. 2019 allerdings liegt der E-Books Anteil bisher bei 62%.

Dabei ist der Verkauf im Oktober in absoluten Zahlen der beste E-Books Verkauf seit Mai 2013 resp. April 2012. Einschränkend muss man vermelden das die Nachfrage nach Taschenbücher weit unter den beiden Vorjahren liegt.

Die Bestseller 2019 bisher:

  1. Zwielicht 12
  2. Zwielicht 13
  3. Algernon Blackwood - Aileen 
  4. Zwielicht Classic 14


Zwielicht - das deutsche Horrormagazin

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Zwielicht auf dem Marburg Con

Kommenden Samstag, 24. April, findet der Marburg Con online statt. Zwielicht hat um 13:00 Uhr einen Programmpunkt. Vincent Voss liest aus...