Freitag, 28. Februar 2020

Bob Fox - Der Mann mit den tausend Tricks (Bastei Kriminal-Roman 401)


Der Mann mit den tausend Tricks erschien in der Reihe Bastei Kriminal-Roman als Band 401 und kostet damals 60 Pfennig und die war der Roman garantiert nicht wert

Eigentlich ist die Idee recht spannend. Ein  italienischer Arzt, der sich in Boston niedergelassen hat. Vorgesehen für einen Wissenschaftspreis, den er abgelehnt hat und danach in die USA immigriert ist. 
Massini, so der Name, hat eine Frau, die so gar nichts vom Leben mit bekommt; eine Geliebte - natürlich die Assistentin und wie man später sieht noch mehr als das, eine Bande Ganoven, ein zwielichtes Lokal und zwei Ermittler.

Unter Bob Fox erschien nur dieser Roman und er wirkt wie eine Anleitung, wie man aus eine guten Idee einen schlechten Roman machen kann. Häufige Stilblüten, Nebensächlichkeiten werden immer wieder erwähnt und Bob Fox ist ein Seitenschinder par Excellence. 
Immerhin habe ich bis zum Ende durchgehalten, schließlich will man ja wissen, ob die Auflösung, die spätestens nach drei Seiten klar ist, dann auch kommt.
Na danke!

Meine Kurzrezensionen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zwielicht 16

Zwielicht 16 bietet die gewohnte Mischung aus Kurzgeschichten, Übersetzungen und Artikeln. Voraussichtlicher Erscheinungstermin Herbst 2021....