Freitag, 28. Februar 2020

Phantastische Neuigkeiten 28.02.2020

Die Finalisten des Nebula Award 2019 sind bekannt gegeben worden. “A Strange Uncertain Light”, G.V. Anderson (F&SF 7-8/19) ist bei Novelette nominiert. Wer mal was von ihr auf Deutsch lesen mag, Das Steingeschöpf ist in Schiff der Spione erschienen und meines Erachtens die einzige Übersetzung von ihr in unserer Sprache.

Auch die 2019 Stoker Award Finalisten sind verfügbar. Von Owl Gowingback ist Coyote Rage nominiert, von dem Autor sind zwei Romane bei Otherland erschienen.


Julia A. Jorges wurde für den Vincent Preis interviewt. Für ihren Roman Wandelseele kann wie für viele andere Werke noch bis Sonntag für den Vincent Preis 2019 abgestimmt werden.

Irrgarten des Todes von PKD hat 50 Jahre auf dem Buckel, Grund genug für Ralf Steinberg den Band zu lesen und zu rezensieren.

Autorin Melanie Vogltanz hat nicht nur einen SF-Roman über den Abnehmwahn und seinen potenziellen Auswirkungen in einem mehr oder minder totalitären Staat geschrieben, nein, zusätzlich interviewte der begeisterte Ralf Steinberg sie für den Fantasyguide. Wen das Buch interessiert: Shape me findet man z.B. hier oder direkt beim Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mister Mo 212 - Brooklyn-Bazillen

  Das 5. Mr. Mo Abenteuer heißt Brooklyn-Bazillen, kostete 80 Pfennige und spielt eben dort, zwischen High Society und dem Bodensatz der Ges...