Kurd Laßwitz Preis 2021 Die Gewinner

 Die Gewinner des Kurd Laßwitz Preis 2021 stehen fest.

Bester Roman: Andreas Eschbach - Eines Menschen Flügel (Lübbe)

Der 12. KLP für den erfolgreichen SF Autoren Andreas Eschbach

Beste Erzählung: Angela und Karlheinz Steinmüller - Marslandschaften

Der dritte KLP für das Autorenehepaar, immer in der Kategorie Erzählung/Kurzgeschichte

Rezensionen zu den nominierten Werken: Der grüne PlanetUnsere Freunde von ε Eridian, Marslandschaften. Alle Nominierten unter der Lupe.



Bestes ausländische Werk: Simon Stålenhag - Tales from the Loop (Fisher Tor)

Das Buch des schwedischen Künstler Simon Stålenhag wurde als Fernsehserie bei Amazon Prime adaptiert.

Beste Übersetzung: Susanne Gerold für Die große Stille

Für die Übersetzerin Susanne Gerold ist es der erste KLP



Beste Grafik: Meike Schultchen - Cozmic 2 (Atlantis Verlag)

Auch für die Grafikerin Meike Schultchen ist es der erste KLP



Sonderpreis (einmalig): Hans Frey - Fortschritt und Fiasko: Die ersten 100 Jahre der deutschen Science Fiction (Golkonda Verlag) 

Auch für Hans Frey war es die erste Auszeichnung für das Sachbuch zur SF



Sonderpreis (mehrjährig): Freundeskreis Leipzig

Die Veranstalter des Elster Cons werden hier ausgezeichnet.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Aufruf zum KLP 2022

Die Ladenhüter

Die Zwielicht Jahresbestseller 2021