Neuer Stern 88 und 89

 


Der Neue Stern bleibt eifrig. Mit den Ausgabe  88+89 sind in 2023 schon drei Ausgaben erschienen. Die Schrift vom Neuen Stern 88 ist übrigens georgisch. Hier die Inhaltsangaben der beiden Hefte:


In Ausgabe 89 3/2023 ist eine Sherlock Holmes Geschichte von Leopold Plaichinger enthalten, der mit Dämonen des Schweigens auch eine Sammlung mit Horrorgeschichten veröffentlicht hat:



Bei der Holmes Geschichte handelt es sich um Sherlok Holmes´ letztes Abenteuer, ursprünglich erschienen in Der Orchideengarten, Heft 14, 1920.

Wie immer bietet der Neue Stern ein Fundus an Leseempfehlungen, dabei stellt er querbeet vor: Neue Bücher, alte Bücher, alle möglichen Genres und auch Abenteuergeschichten. Dazu blickt Lars Dangel auf Werke, die zwar ins Krimigenre fallen, aber phantastischen Inhalt besitzen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zwielicht – Das deutsche Horrormagazin

Zwielicht 19