Pit Comber - Highway 99 (Lugana #64)

 


Highway 99 erschien 1956 mit der Verlagsnummer #64 im Lugana Verlag und hatte 303 Seiten. 

Insgesamt erschienen von 1955 bis 1962 53 Leihbücher mit Pit Comber und zwar in den Verlagen Miriam, Lugana und Iltis, eine Auflistung findet sich in Illustrierte Bibliographie der Leihbücher 1946-1976: Band 1 Kriminal-Romane

Gekürzte Nachdrucke erschienen in Krimi Knüller und Krimi KrimiCrime sowie Action Krimi.  Der vorliegende Roman wurde in der extrem gekürzten Version Krimi Knüller 49 gelesen:


Hier die Seite 3:


Ein Vater sucht seine Tochter, will aber die Polizei nicht einschalten. Pit Comber glaubt an einen Routinefall, aber schnell stellt sich heraus, außer der Tochter sind weitere vier Frauen verschwunden und es kristallisiert sich heraus, der Fall hat Verknüpfungen mit den Verbrechern, die den Highway 99 terrorisieren. 

Pit Comber tritt den Gangstern auf die Füße und auch der Vater des verschwundenen Mädchen scheint Dreck am Stecken zu haben. Am Ende allerdings sind es doch zwei getrennte Fälle. Während die Highway Gangster zur Strecke gebracht wurden, taucht die Tochter auf, die mittlerweile den einundzwanzigsten Geburtstag feiern konnte und jetzt nicht mehr vom Vater gegen ihren Willen verheiratet werden kann. 

Ein zwar lesenswerter, aber nichtsdestotrotz völlig unsinniger Schmarrn dieser Krimi, der eher wie eine Komödie daherkommt.


Weitere Romane:


Krimi Knüller (2.Auflage)



Meine Krimi-Kurzrezensionen



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zwielicht – Das deutsche Horrormagazin

Zwielicht 19