Zwielicht tanzt das Alien!

Es gibt neue Rezensionen.

Zwielicht Classic 1 wurde im Lesezirkel auf Lovelybooks seziert. Und heißt es, die Jugend liest nicht, wird spätestens hier mit diesem Vorurteil ausgeräumt. 4 Sterne! Das kann sich sehen lassen.
Eine weitere 4 Sterne Bewertung findet sich hier.
Auf Thalia findet sich eine weitere Rezension mit 5 Sternen.
Fazit: Eine gute Mischung zwischen blutigem Horror bis zu übersinnlichen und gefühlvollen Geschichten.  

Das Alien tanzt Kasatschok erhielt auf Amazon 5 Sterne.  Der Leser hatte nach eigener Aussage ein Dauergrinsen im Gesicht.

Und auch zu Zwi3icht findet sich positives auf der Thalia.
Fazit: Von blutig und brutal bis zu tragisch, emotional und geheimnisvoll. Für Freunde dieses Genres ist das Buch mit 422 Seiten sicher ein Lesegenuss. 


Eine neue Leserunde zu Zwielicht Classic 2 ist hier geplant, inklusive Gewinnmöglichkeit,

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zwielicht – Das deutsche Horrormagazin

Zwielicht Classic - Geschichten gesucht!

Meine Werke (Übersicht)