Mittwoch, 26. Juli 2017

Horror ist ein Begriff der Ästhetik, nicht der Poetik

So steht es geschrieben. Den Beitrag zur Diskussion der phantastischen Genres findet man hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Hamburger

... war der erste Auswechselspieler der Bundesliga .