Freitag, 2. Dezember 2011

Tankard - The morning after

Ist und bleibt ein Klassiker. Natürlich nichts für Otto Normal, die machen jetzt schön eine Bogen und schonen ihre Ohren.
Alle anderen: Das Lied findet ihr hier. Live klingt das dann so.

Das Staßenjungscover war mir übrigens unbekannt: Ich brauch mein Suff! Hier das Original. (Punk statt Trash Metal).
Zurück zu Tankard. Einer der Klassiker ist natürlich (Empty) Tankard. (Hier die Liveversion) Für alle Freunde des Reinheitsgebots gibt es die Chemical Invasion oder Space Beer.

Es gab sogar ein Lied zur aktuellen Zombiewelle.

Das waren noch Zeiten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Tanith Lee

...war eine englische Autorin. Ihre Wikipedia Seite findet man hier . Zuletzt las ich von ihr die Geschichte Flammentiger (Bright Burning...