Samstag, 18. Januar 2020

Fantastic Pulp 1

Michael Schmidt & Matthias Käther (Hrsg.)
Fantastic Pulp 1
Vorbestellbar beim Blitz Verlag

Pulps sind in aller Munde.
Pulps, das sind spezielle Zeitschriften, in einem speziellen Format, die im 19 und 20. Jahrhundert in den USA erschienen. Unzählige waren es. Kriminal- und Abenteuergeschichten, Liebesgeschichten und natürlich Phantastik, egal ob Horror, SF oder Fantasy. Die Titelbilder waren meist schrill, das Papier billig und die Geschichten geraderaus, mal innovativ, mal einfach nur unterhaltsam.
Hier eine erlesene Auswahl.


Ein besonderer Fund in einer Pyramide sorgt für ein böses Erwachen.
Die Saga vom verlorenen Schiff auf dem nur ein  Papagei lebt.
Ein Exzentriker lässt sein Traumhaus bauen - ein Haus, wie es die Welt noch nicht gesehen hat.
Ein Mann trifft eine Entscheidung und schon wird sie Realität.
Ein Zugunfall zwingt zwei Frauen der gehobenen Gesellschaft, eine Entscheidung zu treffen.
Ein Geist kommt mit Zahnschmerzen zu einem Zahnarzt, der ihm helfen soll. Doch wie nur, ist der Geist doch nicht stofflich.
Eine Ahnenforschung, die zum Fluch wird.
Ein Magazin, das fast vierzig Jahre Phantastikgeschichte geschrieben hat.

Inhalt:

Geschichten:
Louisa May Alcott - Der Mumienfluch / Lost in a Pyramid, or the Mummy's Curse (1869)
Albert Richard Wetjen - Schiff des Schweigens / The Ship of Silence (1932)
David Wright O'Brien - Das Alp-Traumhaus / Rats in the Balfry (1943)
Mack Reynolds - Das Projekt /He knew all the answers (1951)
Gordon MacCreagh - Die Hand von Saint Ury /The Hand of St. Ury (1951)
Anna Alice Chaplin - Drachenthal / Through the Dragon's Valley (1918)
Tudor Jenks - Phantomschmerz / A supernatural swindle (1899)

Artikel:
Matthias Kaether - Amazing Stories


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Larry Kent - Dorena sang den Todesblues (Bastei Kriminal-Roman 857)

Im  Bastei Kriminalroman  erblickte Larry Kent mit  Band 834  Er starb in Reno   (ca. 1968) das Licht der Welt. Sein letzter Auftritt...