Freitag, 17. Januar 2020

Heftautoren Lebensspanne

Man hört des öfteren das Heftroman-Autoren recht früh sterben. Ich habe mal ein paar ausgewählt und denke, die Liste beweist eher das Gegenteil, eine normale statistische Verteilung wie man sie auch im Bekanntenkreis kennt:

William Voltz 46 Jahre
Susanne Wiemer 46 Jahre
Robert Feldhoff 47 Jahre
Peter Terrid 49 Jahre
Werner Kurt Giesa 54 Jahre
Volker Krämer 56 Jahre
Hans Wolf Sommer 57 Jahre
K.H. Scheer 63 Jahre
U.H.Wilken 64 Jahre
Heinz Werner Hörber 65 Jahre
Ernst Vlcek 67 Jahre
Rolf Kalmuczak 67 Jahre
Jürgen Grasmück 67 Jahre
Marianne Sydow 67 Jahre
Neal Davenport 69 Jahre
Albrecht Peter Cann 73 Jahre
Kurd Brand 74 Jahre
H.G. Francis 75 Jahre
Günter Dönges 77 Jahre
Hans P. Ködelpeter 79 Jahre
H.G.Ewers 83 Jahre
G.F. Unger 84 Jahre
Walter Ernsting 85 Jahre
Theodor Dombrowski 89 Jahre

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Jerry Cotton 602 - Ein Toter gab den Mordbefehl

  Ein  Toter gab den Mordbefehl   kostete damals 80 Pfennige und erschien im Jahr 1969 als Band 602 der  1. Auflage . Der Zauberspiegel  hat...