Dienstag, 27. März 2012

Scheinbars lange Reise

Heft 37Scheinbar ist eine Horrorgeschichte, die sich mit dem Thema Internet beschäftigt. Damals schrieb ich zwei Geschichten zum Thema. Transformation erschien März 2004 in Phanzine 3, und zuletzt, um die Geschichte einem größeren Publikum zugänglich zu machen, in Teutonic Future.
Scheinbar hatte da eine wechselvollere Geschichte. Geplant war die Geschichte für Alien Contact 69, das nie erschien. Das Licht der Welt erblickte "Scheinbar" dann in Teutonic Horror letzten Dezember. 
Auf eine Auschreibung der Anderwelt schickte ich "Scheinbar" ebenfalls ein und - Überraschung! - sie wurde genommen. Ich halte das Heft zwar noch nicht in den Händen, hoffe aber einfach mal, das Scheinbars lange Reise ein tolles Ende findet. Hier die Info zum Magazin:

Neues aus der Anderwelt 37

Unter dem Titel Mephisto und Co. machen wir uns Gedanken über den Teufel in der Literatur, der oftmals gar nicht so durchtrieben und abgrundtief böse ist, wie man meinen sollte.
In Ab in den Höllenschlund schauen wir uns an, wie die Höllen in den einzelnen Religionen aussehen.
Bei einem Kleinen diabolischen ABC sinniert Friederike Stein über all die vielen Namen und Bezeichnungen nach, die dem Teufel so gegeben werden.
Interviews mit
- Jutta Profijt
- TriAdeM, das sind Alisha Bionda und Tanya Carpenter. Und in diesem Fall Ruth
  M. Fuchs, denn es geht um Höllischer Alltag, eine Onlineserie bei LITERRA.
- Des Teufels Großmutter
 Die neuen Filme: Spieglein, Spieglein, Marvel's The Avengers, Dark Shadows, The Raven, Men in Black 3, Snow White and the Huntsman, Jack, the Giant Killer, Abraham Lincoln – Vampirjäger, Merida - Legende der Highlands uva.
 
Das Titelbild ist bei dieser Ausgabe ist das Gemälde "Hölle" von Dierick Bouts aus dem Jahr 1450 Das Original kann im  Museum „Palais des Beaux-Arts“ in Lille/Frankreich besichtigt werden. 

Artikel:

Mephisto und Co. von Theodor Hammermann
Kleines diabolisches ABC von Friederike Stein

Bilder:

Türsteher der Hölle von Astrid Behrer
Das jüngste Gericht von Stefanie Landsknecht
Der Weg zur Hölle von Robert Eisenstätter
Tor zur Hölle von Hans-Peter Beuringer
Höllenkreaturen von Kurt Steiner
Höllentanz von Achim Benz
Eingang zur Hölle von Barbara Strohmann
Der Wächter von Myriam Zimmer

Geschichten:

Verweilen von Franziska Amend
Der Heckeeuro von Nina Horvath
Teufelsfrust von Stefanie Mühlsteph
Eingang zur Hölle von Katrin Langmuth
Hell World von Elena Lidenbrock
Satan von Lisa Hold Christensen
Scheinbar von Michael Schmidt
Neunundfünfzig Sekunden von Martina Sprenger
Der Vorhof zur Hölle von Sabine Frambach

Freundeskreis Anderwelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Hamburger

... war der erste Auswechselspieler der Bundesliga .