Montag, 4. März 2013

Zwielicht Classic 2 für den Vincent Preis nominiert

Zwielicht Classic 2 ist, für mich überraschend, für den Vincent Preis nominiert. Obwohl die Bände Zwielicht 1 und Zwielicht 2 den Vincent Preis gewannen, war damit nicht zu rechnen, schließlich erschien der Band nur als ebook. Neben Zwielicht Classic 2 fand sich mit Musik der Finsternis von Tim Svart ein weiteres ebook auf der Nominierungsliste.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Phantastische Neuigkeiten 21.09.2018

Mit »Tiefsommer« liefert Jesko Habert einen bedenkenswerten Cyberpunk-Roman, der mit lyrischer Sprache Kernthemen des Posthumanismus behand...