Create Space

Create Space ist ein Druckdienstleister von Amazon. Dort kann man Bücher veröffentlichen und wenn man alle Druckvorbereitungen selbst macht, kostet das nichts. Einzig die Belegexemplare kosten Geld. Ergänzt wird  Create Space von kdp, der E-Book Variante. Oder eigentlich umgekehrt, da kdp zuerst da war.

Bei Create Space veröffentliche ich neben meinen eigenen Geschichten die Reihe Zwielicht Classic.
Gestartet bin ich damit im April 2013 und das war auch der stärkste Verkaufsmonat bis Januar 2014, der bisherige Rekordmonat. Seit diesem Januar 2014 waren die Verkäufe eher rückläufig, einzig Dezember 2014 und März 2015 ragten heraus.
Aber dieser September scheint die Wende zu bringen. Nachdem 5 Monate wirklich Flaute war, ist der September der zweitbeste Monat überhaupt und es sind ja noch ein paar Tage bis der Monat rum ist.

Ich bin gespannt ob der Rekord fällt.
Rekordbuch bisher ist Zwielicht Classic 2 gefolgt von Zwielicht Classic 1.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zwielicht – Das deutsche Horrormagazin

Meine Silbermond Geschichten

Zwielicht Classic - Geschichten gesucht!