Samstag, 12. September 2015

Die Rundschau

..hat sich Bullet angenommen und das schon im Mai. Hier kann man nachlesen was der Verfasser über das Buch denkt.

Zitat:
Zugleich ist damit die Vorgabe für den Rest der Anthologie gemacht: Sex, Gewalt, Geld, Drogen, Gossensprache und ein bisschen Rock'n'Roll. Und vor allem: Tempo. Christian Künne mit "Die Uhr schlägt nicht mehr" und Michael Schmidt mit "She" setzen Franzens erzählerischen Sprint fort; das liest sich teilweise wie Stuckrad-Barre auf Speed.

Das ist vielleicht nicht unbedingt als Lob gemeint, wird aber so aufgenommen und geht natürlich runter wie Öl.

Gelobt wird vor allem Diane Dirt und Thorsten Küper.

Also klarer Fall: Kaufen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Künstlicher Gott

Oh Gott oh Gott könnte man zurufen, aber da hat scheinbar wirklich jemand eine Sekte ins Leben gerufen:  K.I. als Gott Ideen haben die Leu...