Sonntag, 12. Januar 2020

Phantastische Neuigkeiten 12.01.2020

Zwischen Weltmachtanspruch und Kriegshysterie - Literarische Sandkastenspiele zum Krieg der Zukunft zwischen 1871 und 1918:
Zitat: Rottensteiners kommentierte Bibliographie ist, schon für sich allein betrachtet, ein spannendes Kaleidoskop für jeden an der angesprochenen geschichtlichen Epoche Interessierten. Eine weitere Bedeutung gewinnt sie als Anregung und wertvoller Arbeitsbehelf für Militärhistoriker, Soziologen und nicht zuletzt für die Literaturwissenschaft.


Nach der Neustrukturierung der Europa Verlage GmbH (zu der auch das Imprint Golkonda gehört) trennt sich Hardy Kettlitz mit der von ihm herausgegebenen Buchreihe Memoranda von Golkonda und gründete Anfang Januar 2020 den eigenständigen Memoranda Verlag.

Heute vor 100 Jahren erschienen schon Science Fiction Filme. Eine Liste der SF Filme der 20er. Des erschien der deutsche Film Der Januskopf, der genauso wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde (US Film) auf dem gleichnamigen Buch basiert. Algol klingt auch sehr interessant.

Vor 50 Jahren fand zum ersten und bisher letzten Mal der World Con in Deutschland statt. Dort wurden die Hugos 1970 verliehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Rekordverkauf bei den Zwielicht E-Books

 Rekordverkauf bei den Zwielicht Taschenbücher vekündete ich für den Mai. Und im Juni ging es munter so weiter und fasst konnte man meinen, ...