Donnerstag, 14. April 2022

G.L.Hikiss - Die Rote Schlange (Der Kapuzenmann 1)

 


Der Kapuzenmann/Die rote Schlange ist eine Serie aus dem Spanischen von Guillermo López Hipkiss. Sie erschien von 1946-1950 und war sehr erfolgreich zu ihrer Zeit. Eine Titelliste findet sich auf dem Zauberspiegel.

Die Übersetzung erschien parallel in Österreich (Der Kapuzenmann), 1950-1953 und Deutschland (Die rote Schlange) 1950-54. Laut Ankündigung in Band 6 hatte die Serie schon eine Auflage von 10 Millionen Exemplaren in 6 Staaten. Übersetzer ist B. Pagel, der Originaltitel des vorliegenden Bandes ist La rojo serpiente.




Milton Drake, Millionär und Herumttreiber, fährt aus lauter Langeweile durch die Lande und trifft auf seinen Freund John Laramie in dem Ort Fort Pierce und auf den Orkan Cyclon. Laramie will einem Freund aus der Patsche helfen und ihm mit zwanzigtausend Dollar aushelfen, muss diese aber persönlich nach Hall City bringen. Drake und Laramie reisen zusammen, werden aber schon bald überfallen und ausgeraubt. Die Gangster stecken sie bewusstlos zurück in ihr Auto und wollen Cyclon den Rest überlassen. Doch die beiden Freunde werden gerettet. Die rote Schlange, eine maskierte Dame und ihr Helfer, der Indianer John of the Everglades retten die beiden. Die rote Schlange verschwindet sofort wieder, aber John hilft ihnen, über den See zu kommen, um Tampa zu erreichen.
Dort ist der Inhaber der Bank, bei der Laramies Freund ein Konto hat, ein großer Betrüger und Milton Drake, dem die Begegnung mit der Roten Schlange nicht aus dem Sinn kommt, beschließt seinem Leben einen Sinn zu geben. Agent Grimm vom Spezial Department trifft er in Tampa, lauscht dessen Berichte über die angebliche Verbrecherin Die Rote Schlange und deren Überfälle auf Bankfillialen und so kehrt er wie Grimm  nach Hall City zurück, um als Kapuzenmann die Welt vor dem Verbrechen zu bewahren. Und wird gleichzeitig zum Mörder aus Notwehr.

Der Auftakt der Serie Der Kapuzenmann ist kurzweilig und weiß zu gefallen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Axel Amberg - Wer erschlug Dr. Lemaire (Bastei Kriminal-Roman 57)

  Bastei Kriminal-Roman Band 57 stellt auf der Rückseite die Schauspielerin Maria Schell vor. Der Roman selbst, Wer erschlug Dr. Lemaitre? ,...