P.W.D. Pronto - In der Hand des Bösen (Para Kriminal Roman 14)


1964 erschien als Para Kriminal Roman 64 In der Hand des Bösen. Über den Autor P.W.D. Pronto konnte ich nichts finden. Zeitgleich erschien mit anderem Titelbild die 2.Auflage.


Dr. Shelby hat eine Methode entwickelt, operativ das Gehirn zu manipulieren, um einen Menschen zu verändern. Als er entführt wird, wollen die Verbrecher ihn dazu zwingen, diese Operation durchzuführen. Er weigert sich, denn die Operation ist gefährlich und es ist nicht sicher, das sie glückt. Als er sieht, wenn er operieren soll, wird ihm Angst und Bange. Auf dem Operationstisch liegt seine Verlobte Han.

Dröger Krimi, sowas kann man heute nicht mehr lesen.

Meine Krimiheftkurzrezensionen


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Ladenhüter

Die Zwielicht Jahresbestseller 2021

Peter Hebel - Brennende Côte d’Azur (Peter Mattek 36)