Donnerstag, 10. März 2016

Alles oder nichts

So lautet der Titel meiner Saramee Geschichte, die man auf dem Phantastikon nachlesen kann.

Ursprünglich erschienen in Fantasyguide präsentiert: Der wahre Schatz, pmachinery, 2010.

Unter Fantasyguide präsentiert erschien neben Der wahre Schatz   noch Am Ende des Regens, letzteres war eine reine SF Anthologie.

Der wahre Schatz dagegen bietet, wie die Seite Fantasyguide, einen Genremix. Aktuell arbeiten wir am dritten Band, der wieder ein gemischter Band sein soll und ebenfalls bei pmachinery erscheinen wird.

In Der wahre Schatz schrieb jeder der Autoren einen kurzen Text zum Hintergrund der Geschichte. Hier mein Text:



Am Anfang stand eine verrückte Idee. Chris Weidler suchte in seinem kleinen Forum Autoren für eine Serie in der Tradition der Diebeswelt. Mehrere Autoren, verbunden nur durch einen Schauplatz. Das war der Startschuss für »Saramee« und ich war von Anfang an dabei.
Vor der ersten Geschichte beginnt die Planung. Die Stadt muss entworfen werden. Ihre Umgebung, die Länder, die an sie grenzen. Die politische Situation, aber auch Gegenstände des Alltags. Und wir einigten uns darauf, keine Magie zuzulassen. So etwas gab es bei einer Fantasyserie noch nie.
Meine persönliche Planung begann ebenfalls und die zentrale Person war Naarson Gaad und seine Schuhmacherfamilie. Sein Bruder Gaarson entwarf ich mit, doch erst zur vorliegenden Geschichte konnte ich ihn mit Leben füllen.
Mit Gaarson tritt der Kult der Turoswächter auf den Plan. Sein Abenteuer verwebt das Mögliche mit dem Unmöglichen. Die Messianer sind anders, aber eindeutig Magie üben sie nicht aus. Die Grauzone der Wirklichkeit, das behandelt »Alles oder nichts«.
Ein wenig inspirierte mich dabei Fritz Leibers Geschichte »Schicksalhafte Begegnung in Lankhmar«.
Mittlerweile sind vierzehn Sarameebände erschienen. Waren es zuerst noch Kurzromane einzelner Autoren, erscheint seit 2008 jedes Jahr eine Anthologie.
Und wer weiß. Vielleicht wird es in Zukunft auch weitere Abenteuer mit Gaarson Gaad und den Messianer geben.


Geschichten in Saramee von Michael Schmidt

Schattenspiele (Saramee Bd.5)
Himmelsstürmer (Saramee Bd.9)
Alles oder nichts (Anthologie: Der wahre Schatz)
Aqua (Anthologie: In den Gassen von Saramee)
Der Glanz der Durtone (Anthologie: Das Glück Saramees)
Ein betörender Duft (Kurzgeschichte)
Die Hitze der Nacht (Kurzgeschichte)
Guter Rhad ist teuer (Magazin: Terracom 122 10/2009)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Horror-Legionen 2 auf Platz 1

Die Horrorlegionen 2 sind auf Platz 1 der Horror Anthologie-Charts gestiegen: Zum Buch Das ist doch eine feine Sache! Enthalten ist ...