Dienstag, 31. Oktober 2017

Friedrich Glauser

...war ein Schweizer Schriftsteller, der einen interessanten Lebenslauf hat wie man auf Wikipedia nachlesen kann.
Er ist Namensgeber des Friedrich Glauser Preis.
Gewonnen hat diesen z.B. Regina Schleheck mit Hackfleisch als beste Kurzgeschichte, gibt es nachgedruckt in Zwielicht Classic 5.

Grund genug sich mal vom Autor etwas zu besorgen. Amazon und Kindle bieten da unbegrenzte Möglichkeiten. Seine gesammelten Werke gibt es für 0,49 Euro das E-Book. Ich habe direkt mal in die Kurzgeschichte Kif reingelesen, in denen es um einen Mulatten namens Mammut geht, der dem Ich-Erzähler Haschich kredenzt.
Das macht Lust auf mehr. Ich bin gespannt.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

1943 Retro Hugo Award

Die Retro Hugo Award des Jahres 1943 sind verfügbar. Hier die Ergebnisse (Auszug): BEST NOVEL Beyond This Horizon , by Anson Mac...