Sonntag, 16. Januar 2011

Der Fliegende Holländer

Das war ein tolles Spiel gestern. Ein interessantes Spiel zwischen Schalke und dem HSV. In der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf Messers Schneide, der HSV hatte die bessere Chancen, wenn auch Schalke in der 2.Minute das Führungstor erzielen hätte können. Auch in der zweiten Halbzeit vergaben die Schalker eine hundertprozentige Torchance.

Der HSV machte es besser. van Nistelroy machte mit seiner zweiten Chance den Siegtreffer. Der Fliegende Holländer erzielt das goldene Tor.


Im Moment laufen die Verhandlungen und es klingt ganz danach, als ob es nur noch um eine Ablösesumme geht, so lese ich das zwischen den Zeilen. Spätestens bis Dienstag ist der Holländer weg. Wie ich gestern schon schrieb: Reisende soll man ziehen lassen.

Aber egal wie es ausgeht, das Spiel gestern macht Hoffnung. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, in der einzig Westermann in der ersten Halbzeit abfiel, der sich aber in der 2. Hälfte rankämpfte. Stark war sein Nebenmann Kacar, der ein Garant für den Sieg war. Hinten stand er gut und ging dazwischen, dazu kamen intelligente Spieleröffnungen, die wirklich sehenswert waren.

Ansonsten gefiel auch der sehr agile Ben-Hatira, aber auch die Außenpärchen waren stark, das defensive Mittelfeld ebenso.

Klasse!

Am Wochenende muss der Adler gestürzt werden. Die verlieren gegen Hannover und sind damit hinter dem HSV und mit einer Niederlage würden die den Anschluss verlieren. Eine gute Konstellation.

Hannover ist dagegen eine Wunderpackung. Letztes Jahr fast abgestiegen, jetzt Platz 2. Da staunt man nicht schlecht. Vier Punkte vor den Bayern, da bin ich wirklich gespannt, ob die das halten können.

Die aktuelle Tabelle ist sowieso spannend. Mainz auf Platz 3, Freiburg auf 6 und das nach 18. Spieltagen.

Respekt!

Die Liga bleibt spannend. Sieht man von der Meisterfrage ab, denn die ist wohl entschieden.
Gratulieren wir den Dortmunder, sie haben es verdient.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das Buchjahr 1987

Wie man im Börsenblatt des Deutschen Buchhandels nachlesen kann, sind 1987 48366 Erstauflagen erschienen sowie 17314 Neuauflagen. ...