Die Ergebnisse des Vincent Preis 2014

...finden sich im Blog des Vincent Preis.

Sascha Dinse  mit 23b landete auf einem hervorragenden Platz 6 von 519.

23b ist in Zwielicht 5 enthalten. Das Titelbild von Björn Ian Craig landete beim Vincent Preis auf einem hervorragenden 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Gewonnen hat bei den Kurzgeschichten Markus K. Korb mit Der Struwelpeter Code und für das dazugehörige Titelbild wurde Mark Freier mit dem Vincent Preis ausgezeichent.

Ebenfalls die besten Wünsche von mir gen Süden!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zwielicht – Das deutsche Horrormagazin

Zwielicht Classic - Geschichten gesucht!

Meine Werke (Übersicht)